Kategorien
Luftreiniger

Luftreiniger gegen Pollen: Test & Kaufratgeber 2022 [Mit Tipps]

Leidest du unter Allergien? Bist du es leid, ständig niesen zu müssen, juckende Augen und Tränen zu haben? Möchtest du endlich frei atmen können und einen erholsamen Schlaf haben?

Luftreiniger können helfen, die Pollenbelastung in deiner Wohnung zu reduzieren und somit deine Allergiesymptome spürbar zu lindern! Sie entfernen nicht nur Staub, Rauch und andere Partikel aus der Luft, sondern auch Pollen und andere Allergene heraus.

In diesem Blogbeitrag gehen wir auf die Vorteile eines Luftreinigers gegen Pollen ein. Wir geben dir einige Tipps, wie du den richtigen Luftreiniger für deine Bedürfnisse findest und stellen dir einige der besten Modelle auf dem Markt vor.

Zudem beantworten wir deine möglichen Fragestellungen zu Luftreinigern gegen Pollen in unserer FAQ.

  • Die empfohlene Raumgröße soll zu deinen Wohnräumen passen, besser sogar mit etwas Spanne sogar bei höheren Decken
  • Das Filtersystem soll qualitativ sein. Die meisten Luftreiniger verfügen über 3 oder 4- Schichtige Filtersysteme mit Vorfilter, HEPA-Filter, Aktivkohlefilter und manchmal noch dazu einen Ionisator, UV-Lampe oder Kältekatalysator
  • Achte auch auf die Lautstärke des Gerätes, vor allem wenn Du es in deinem Schlafzimmer verwenden möchtest. Laut Test sind Geräuschpegel ab 50 dB als störend empfunden. Die leisesten Luftreiniger haben 20-30 dB in den niedrigsten Gebläsestufen (bei Nachtmodus zum Beispiel)
  • Nach Geschmack kannst Du auch Modelle mit verschiedenen Optionen auswählen: mit Sensor und Automodus, Nachtmodus, mit App- bzw. Sprachsteuerung, mit Beleuchtungen, uvm.

Die 7 besten Luftreiniger gegen Pollen im Überblick

Angebot
Philips Series 2000i Luftreiniger – App-Steuerung, entfernt Pollen, Staub, Viren und Aerosole** in Räumen mit bis zu 63 m², 5 Geschwindigkeitsstufen, Sleep-Modus (AC2889/10)
Der Philips AC 2889/10 Luftreiniger der 2000er Serie ist perfekt für Allergiker. Es ist für Räume bis 79 qm empfohlen und ist sehr leistungsstark (CADR von 333 m3/h).

Dieses Gerät entfernt bis zu 99,97 % der gängigen Allergene in der Luft, darunter Pollen, Staub, Bakterien und ultrafeine Partikel bis zu 0,003 μm. Außerdem beseitigt es Gerüche und Gase aus der Luft, damit du den ganzen Tag lang durchatmen kannst.

Der Luftreiniger verfügt außerdem über einen praktischen Automatikmodus, der die Einstellungen automatisch an die Bedürfnisse des Raums anpasst. Du kannst den Luftreiniger sogar mit einer praktischen App steuern, die umfassende Informationen über die Luftqualität in Innen- und Außenräumen liefert. Es funktioniert auch mit Alexa.

Im Schlafmodus ist er super leise (35 dB), damit du ungestört schlafen kannst.

COWAY AIRMEGA 150 Luftreiniger mit GreenHEPA Technologie – Entfernt 99,999% der Partikel bis zu 0,01 µm*, Viren und Aerosole – ECARF-zertifiziert für Allergiker (White)
Der Coway Airmega 150 ist ECARF-Zertifiziert, wurde also auf allergikerfreundliche Qualität getestet! Dieser Luftreiniger verfügt über eine CADR von 281 m³/h und ist damit leistungsstark genug, um die Luft in Räumen bis zu 73 m² zu reinigen.

Es ist mit einem waschbaren Vorfilter, einem grünen HEPA-Filter und einem Aktivkohlefilter ausgestattet und filtert 99,99% der Partikel bis zu 0,01 µm aus der Luft, darunter Viren, Bakterien, Schimmel und Pollen und sogar Gerüche und Gase.

Außerdem ist der Coway Airmega 150 sehr leise mit einer UK Zertifizierung Quiet Mark und sehr sparsam mit einem maximalen Energieverbrauch von 35 Watt. Es ist erhältlich in weiss, grün und rosa und ist auf langlebigkeit ausgelegt.

Angebot
Levoit Luftreiniger H13 HEPA Filter für Allergiker, CADR 230m³/h bis zu 48㎡ Wohnung, Luftfilter gegen 99,97% von Staub Pollen Rauch, Air Purifier mit Automodus 23dB Schlafmodus Timer, App Steuerung
Der LEVOIT Core 200S ist ECRAF-zertifiziert und perfekt für Allergiker und Haustierbesitzer. Mit einer CADR von 170 m³/h eignet er sich besonders für kleinere Räume bis zu 40 m2. Der Vorfilter, der echte H13 HEPA-Filter und der Aktivkohlefilter entfernen 99,97 % der Schadstoffe ab einer Größe von 0,3 µm und sorgen dafür, dass du vor Pollen, Staub, Tierhaaren, Schimmelsporen, Industrie- und Autoabgasen und Gerüchen geschützt bist.

Der Luftreiniger ist außerdem mit der QuietKEAP-Technologie ausgestattet, mit der er im Schlafmodus sehr leise arbeitet (24 dB); die Lautstärke auf der höchsten Stufe beträgt nur 45 dB.

Und wenn du Einstellungen vornehmen musst, kannst du das Touch-Display am Gerät selbst benutzen oder deinen Levoit-Luftreiniger durch seiner VeSync App mit Alexa oder Google Assistant die Lüfterstufe ändern und das Gerät ein/ausschalten fernsteuern.

Das Gerät ist qualitätsgeprüft und verfügt über folgende Gütesiegel : CE, RoHS, ECARF, Energy Star, CARB, ETL, FC zertifiziert.

Angebot
Philips Series 800 Luftreiniger – entfernt Pollen, Staub, Viren und Allergene* in Räumen mit bis zu 49 m², 3 Geschwindigkeitsstufen, Sleep-Modus (AC0820/10)
Mit einer CADR von 190 m³/h kann er einen bis zu 49 m² großen Raum reinigen. Außerdem entfernen seine hochwertigen Filter bis zu 99,5 % der in der Luft befindlichen Allergene wie Viren, Aerosole*, Pollen, Staub, Bakterien und ultrafeine Partikel bis zu einer Größe von 0,003 µm.

Und mit der AeraSense-Technologie hast du Informationen über die aktuelle Luftqualität in Echtzeit zur Hand – angezeigt auf der numerischen Luftqualitätsanzeige oder über einen vierfarbigen Signal. Es stehen drei Reinigungsmodi zur Auswahl – Automatik, Schlaf und Turbo – und er arbeitet leise mit 35 bis 61 dB(A). Das Gerät ist erhältlich in Grau oder Weiss.

Angebot
LEVOIT Luftreiniger H13 HEPA Filter für Allergiker, Luftfilter gegen 99,97% von Staub Pollen Gerüche, CADR 170m³/h bis zu 35㎡ Raucherzimmer, Air Purifier Schlafmodus Nachtlicht Timer, App Steuerung
Atme auf mit dem Levoit LV-PUR131S Luftreiniger!. Ausgestattet mit einem 3-stufigen Filtersystem und einem echten H13 HEPA-Filter, filtert dieser Luftreiniger 99,97 % der Feinstaubpartikel ab 0.03 µm einschließlich Staub, Pollen und Rauch heraus. Der Aktivkohlefilter neutralisiert außerdem unerwünschte Kochgerüche und Rauch. Außerdem hält der feine Vorfilter Haare, Schuppen und Flusen zurück.

Der LV-PUR131S eignet sich für Räume bis zu 48 m² und hat eine gute Reinigungsleistung (CADR-Wert von 230 m³/h).
Durch die App „VeSync“ kannst du per Smartphone individuelle Zeitpläne, bis zu 12 Std. Abschalte-Timer erstellen, Auto- und Schlafmodus wechseln, die Luftqualität und Lebensdauer des Filters überwachen. Das Gerät ist kompatibel mit IFTTT und funktioniert auch per Sprachsteuerung mit Alexa und Google Home, allerdings unterstützt die App nur 2.4 GHz Netzverbindungen.

Das Gerät verwendet kein Ionisator oder UV-Lampe, ist daher Ozonfrei und hat einen leisen Betrieb bei Schlafmodus (23dB), das sorgt für ungestörten und gesunden Schlaf!

WINIX ZERO S Luftreiniger. CADR 390 m³/h (bis zu 99 m²), H13 HEPA Filter, reinigt 99,999% Viren, Bakterien und Allergien. Mit PlasmaWave Technologie.
Der WINIX ZERO S Luftreiniger Pollen ist ideal für Allergiker geeignet. Mit einem maximalen Luftstrom von 390 m³/h kann er einen Raum von bis zu 99 m² Größe bearbeiten. Das 4-stufige Filtersystem entfernt sowohl Bakterien und Allergene als auch Partikel bis zu einer Größe von 2,5 Picometern, also ein billionstell eines Meters.

Das Gerät ist flüsterleise und arbeitet vollautomatisch. Damit kann es auch voreingestellt und ohne Beaufsichtigung betrieben werden, weshalb sich auch eine Luftreinigung über Nacht während des Schlafs sehr gut anbietet. Außerdem wurde er nach den neuesten Sicherheitsstandards getestet und zertifiziert.

MEDION Luftreiniger mit App Steuerung (HEPA Filter, Smart, reduziert Aerosole Pollen Staub Tierhaare, bis zu 72 m², Luftqualitätsanzeige, Timerfunktion, Schlafmodus, MD 10378)
Das 3-stufige Filtersystem des MEDION MD 10378 Luftreiniger Pollen entfernt 99,97 % aller Partikel. Damit lassen sich neben Pollen auch Staub, Tierhaare, Allergene und alle erdenklichen Fremdkörper aus der Raumluft herausfiltern. Dank der App-Steuerung kann die Luftqualität von überall aus im Auge behalten und auch der Betrieb darüber gesteuert werden.

Das Gerät ist mit einer Benachrichtigungsfunktion ausgestattet, die über einen anstehenden Filterwechsel informiert. Dank der geräuschimmission von bis zu 20 db ist mit dem Luftreiniger ein sehr leiser Betrieb möglich.

Ratgeber: Den richtigen Luftreiniger gegen Pollen kaufen

Luftreiniger gegen Pollen: Einsatzzweck

Ein Luftreiniger gegen Pollen kann in mehrerlei Hinsicht zum Einsatz kommen. Die gebräuchlichste ist die Verwendung in deinem Schlafzimmer, während du schläfst. Auf diese Weise kannst du sicher sein, dass die Luft, die du einatmest, so sauber wie möglich ist und du nicht mit einem Niesreiz aufgrund von Pollen aufwachst.

Eine andere Möglichkeit ist, den Luftreiniger tagsüber in deinem Wohnzimmer zu benutzen. Das kann besonders nützlich sein, wenn du zum Beispiel Haustiere hast, die viele ihrer Haare verlieren. Gleichzeitig können unangenehme Gerüche beseitigt werden, die dann entstehen, wenn sich mehrere Personen über einen langen Zeitraum in einem geschlossenen Raum befinden. Dann hilft entweder nur Lüften oder eben ein guter Luftreiniger gegen Pollen, der nicht nur Allergene herausfiltern kann, sondern auch allgemein die Raumluftqualität steigert.

Du kannst einen Luftreiniger auch in deinem Büro oder bei der Arbeit verwenden. Die verbesserte Luftqualität kann dabei das Wohlbefinden steigern und auch beim Konzentrieren helfen, was sich in besseren Arbeitsergebnissen widerspiegelt.

Luftreiniger gegen Pollen: Raumgröße

Beim Kauf eines Luftreinigers gegen Pollen sollte vor allem die Größe des Zimmers eine wichtige Rolle spielen. Das ist aus zwei Gründen wichtig. Zum einen soll sich die Qualität der Raumluft natürlich verbessern. Deshalb sollte immer ein ausreichend großes Gerät genutzt werden. Zum anderen braucht es in vielen Fällen kein übergroßes Gerät. Das spart einem Platz und schont gleichzeitig den Geldbeutel, weil sowohl der Anschaffungspreis geringer ist als auch der Stromverbrauch gering gehalten werden kann.

Wenn du also auf der Suche nach einem Luftreiniger gegen Pollen bist, dann achte am besten immer auf die Angaben vom Hersteller. Für welche Raumgröße das Gerät geeignet ist, wird immer in den Produktbeschreibungen angegeben. Da es sich oft um maximale Werte handelt, kannst du aber gerne notfalls zu einem größeren Luftreiniger greifen.

Wenn du also zum Beispiel einen 40 m² großen Raum mit einem Luftreiniger gegen Pollen reinigen möchtest, dann ist ein Gerät, das für eine maximale Raumgröße von bis zu 40 m² konzipiert ist, eher etwas zu knapp bemessen. In diesem Fall ist es besser, ein Modell zu kaufen, das für bis zu 60 m² ausgelegt ist, damit du dir keine Gedanken mehr um die Qualität der Luft in deinem Raum machen musst.

Luftreiniger gegen Pollen: Lautstärke

Soll der Luftreiniger gegen Pollen zur Nacht eingesetzt werden, ist es wichtig, dass er so wenig Lärm wie möglich verursacht. Auf diese Weise bekommst du nicht nur einen guten Schlaf, sondern stellst auch sicher, dass das Gerät selbst dich nicht mit einem unangenehmen Geräuschpegel stört.

Einige Luftreiniger gegen Pollen sind sehr leise und geben höchstens 40 dB Lärm ab. Dieser Wert sollte auch bei einem Betrieb über Nacht in den meisten Fällen nicht überschritten werden. Bei empfindlichen Schläfern, wie zum Beispiel auch dem Verfasser dieses Artikels, sollte es unter Umständen sogar noch etwas weniger sein. Dafür gibt es Geräte, die nur bis zu einem Wert von 20 db imitieren. Das garantiert eine ungestörte Nacht und einen erholsamen Schlaf.

Wenn du nach einem Luftreiniger gegen Pollen suchst, ist es wichtig, auf den Geräuschpegel zu achten. Du solltest ein Modell wählen, das so wenig Lärm wie möglich verursacht, damit du ungestört schlafen kannst.

Luftreiniger gegen Pollen: Zubehör & Features

Luftreiniger verfügen heutzutage über viele verschiedene Funktionen und Extras. Dazu zählen zum Beispiel zahlreiche verschiedene Filter, die in das Gerät eingesetzt werden können und für eine maximale Filtration der Raumluft sorgen.

Zahlreiche Geräte verfügen über eine Appsteuerung. So kannst du den Luftreiniger gegen Pollen bequem über dein Smartphone oder Tablet steuern. Die Apps lassen sich ganz einfach über den App-Store downloaden. Darüber hinaus geben sie einen Überblick über die Raumluftqualität und über alle wichtigen Daten während des Gebrauchs.

Ein weiteres Feature, über das zahlreiche Luftreiniger gegen Pollen verfügen, ist eine integrierte Beleuchtung. Meistens handelt es sich dabei um LED-Lampen, die häufig auch dimmbar sind oder auch in verschiedenen Farben leuchten können.

Bei all den Extras & Features solltest du dir am besten vorher überlegen, was du gerne haben möchtest und was nicht unbedingt gebraucht wird. Alles, was überflüssig ist und eventuell störend sein kann, kann auch wegbleiben. Auf der anderen Seite kann das ein oder andere Feature nach längerem Gebrauch doch besser gefallen als zunächst gedacht. Den Wünschen sind damit wenig Grenzen gesetzt.

Luftreiniger gegen Pollen: HEPA-Filter

Gerade als Allergiker ist man auf eine zuverlässige und den Gegebenheiten entsprechendnen und adäquaten Luftreinigung angewiesen. Deshalb sind vorallem HEPA-Filter für entsprechende Personen von großer Bedeutung. HEPA steht ausgeschrieben für High-Efficiency-Particulate-Air-Filter. Das sind hocheffiziente Partikelfilter, die den allergrößten Anteil an Satub, Haaren und anderen unliebsamen Partikeln aus der Raumluft entfernen können.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Luftreinigern gegen Pollen

Wie können Luftreiniger bei Pollen-Allergie helfen?

Pollenallergiker können von der Verwendung eines Luftreinigers mit HEPA-Filter stark profitieren. Der hocheffiziente Partikelfilter entfernt einen Großteil der Pollen und anderer Allergene aus der Luft in deinem Raum. Das kann helfen, deine Allergiesymptome spürbar zu lindern. Zu diesem Zweck sind die Filtersysteme mit extrem feinmaschigen Strukturen ausgestattet, die mikroskopisch kleine Partikel herausfiltern können.

Welche Marken bieten gute Luftreiniger gegen Pollen an?

Einige der bekannteren Marken, die hochwertige Luftreiniger gegen Pollen anbieten, sind neben Philips, Dyson und Levoit. Bei unserer Zusammenstellung findest du die besten Geräte für verschiedenste Zwecke.

Welche Luftreiniger sind ECARF-zertifiziert?

Bei dem im Jahr 2006 eingeführten ECARF-Zertifikat werden Produkte auf ihre Allergikerfreundlichkeit überprüft. Die Kriterien werden dabei regelmäßig auf den neusten Stand der Wissenschaft gebracht. Ein ECARF-zertifizierter Luftreiniger gegen Pollen ist für Allergiker zum Herausfiltern von Pollen aus der Raumluft bestens geeignet.

Wie viel kostet ein Luftreiniger gegen Pollen?

Der Preis für einen Luftreiniger gegen Pollen variiert je nach Modell und Hersteller. Auch die Größe des Geräts sowie die Ausstattungen haben einen Einfluss. Von sehr günstigen Geräten raten wir ab, da die Reinigungsqualität des Öfteren etwas zu Wünschen übrig lässt. Mit Sicherheit lohnt es sich mindestens 100 € zu investieren. Jedoch sind auch deutlich höhere Preise gerechtfertigt.

Wie pflege ich meinen Luftreiniger?

Im Allgemeinen solltest du den Filter deines Luftreinigers gegen Pollen regelmäßig reinigen. Einige Modelle haben waschbare Filter. Bei anderen Geräten muss der Filter in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden. Hinweise zur Pflege und Wartung findest du dabei auch in der Bedienungsanleitung deines Geräts. Für die Neuanschaffung der Filter müssen zusätzliche Kosten eingeplant werden. Je nach Nutzung ist das aber meistens erst nach mehreren Monaten notwendig.

Fazit

Wenn du auch zu den Menschen gehörst, die unter Allergien leiden, hoffen wir sehr dir mit diesem Beitrag ein Stück weit geholfen zu haben. Die präsentierte Auswahl bietet ein breites Spektrum an Produkten und sollten für unterschiedlichste Anforderungen das beste parat haben.
Ein Luftreiniger gegen Pollen ist eine sehr effektive Methode, um die Pollenmenge in deinem Raum deutlich zu reduzieren. Das kann dir helfen, deine Allergiesymptome spürbar zu lindern. Gönne auch du dir einen Luftreiniger gegen Pollen und erlebe eine spürbar bessere Raumluftqualität.

Kategorien
Luftreiniger

Luftreiniger Raucher: Test & Kaufratgeber 2022 [Mit Tipps]

Bist du Raucher oder lebst du mit jemandem zusammen, der raucht? Jeder weiß, dass Zigarettenrauch nicht nur unangenehm sondern auch schädlich für die Gesundheit ist.

Es kann schwierig sein, mit dem Rauchen aufzuhören, aber es ist nicht unmöglich etwas dagegen zu tun, um die Luft in deinem Zuhause von schädlichem Zigarettenrauch und anderen Schadstoffen zu reinigen und deine Mitbewohner zu schützen.

Ein Luftreiniger kann dabei helfen, dein Raumluft von Rauch und Gerüchen zu befreien, sodass du dich in deinem Zuhause viel wohler fühlst.

In diesem Beitrag erfährst du mehr über spezielle Luftreiniger für Raucher.

Das Wichtigste in Kürze

Raumgröße

Es werden verschiedene Modelle von Luftreinigern für unterschiedliche Raumgrößen angeboten, aber es bleibt ein Richtwert. Für Raucher Haushalte empfehlen wir leistungsstärkere Geräte, damit der Rauch so schnell wie möglich aus deiner Wohnung entfernt wird. Rauchgeruch setzt sich ganz schnell an Wänden, Möbeln und anderen Oberflächen ab, um von da aus stetig auszudünsten.

Filtersysteme

In den meisten Luftreiniger werden heutzutage mehrschichtige Filtersysteme eingebaut (Vorfilter, HEPA-Filter, optional Aktivkohlefilter, Kältekatalysator oder Ionisator).

Bei Luftreiniger für Raucher ist es wichtig HEPA-Filter der Klasse H13 oder sogar noch besser H14 auszuwählen. Diese können am besten die feinsten Rauchpartikel aus der Luft abfangen. Achte auch auf die Partikelgröße, was das Gerät abfangen kann ; es steht auf den Produktspezifikationen in Mikron (µm), je kleiner es ist, umso besser. Die festen Partikeln im Tabakrauch haben eine Grösse von 0.1µm bis 1 µm.

CADR – Wert

CADR (Clean Air Delivery Rate) deutet auf die Effizienz eines Luftreinigers. Es wird in Laboren, unter normierten Bedingungen gemessen und besagt, wie viel Kubikmeter Luft in einer Stunde (m3/h) bestimmte Partikel (Rauch, Staub, Pollen) befreit werden. Es wurde eingeführt, um verschiedene Modelle vergleichen zu können.

Die CADR-Werte für Luftreiniger reichen von ca. 75 m3/h bis 600 m3/h, je nach Größe. Je höher liegt die, desto besser.

Um schnell und effektiv gegen Zigarettenrauch zu kämpfen sind Luftreiniger mit höherem CADR-Wert ( ab 250 m3/h) sinnvoller.

Lautstärke

Jeder Mensch ist unterschiedlich lärmempfindlich. Der Geräuschpegel von Luftreinigern ist angegeben, wobei es bei den meisten Geräten im Nachtmodus oder in den 1.-2. Stufen bei ca.20 dB liegen, was echt leise ist. Es kann doch Unterschiede geben beim Betrieb in den höheren Stufen. Da lohnt sich ein Blick auf die gesamte Geräuschspanne des favorisierten Gerätes. Laut Studien gelten Geräuschpegel ab 50 dB störend für die Menschen.

Preis und Folgekosten

Außer den Anschaffungskosten sollte auch der Nachkauf von Filtern eingerechnet werden. Je nach Modell gibt es Filtertypen, die man nur abwaschen braucht oder welche, die man in regelmäßigen Abständen wechseln muss. Die Preise und Verfügbarkeit der Filter und wie oft man es wechseln muss, sollte man vorab überprüfen.

Stromkosten kann man anhand der angegebenen Leistung in Watt abschätzen, aber es bleibt in der Regel angemessen, im Vergleich zu anderen Haushaltsgeräten.

Vorsicht mit Ionisator und Plasma!

In manchen Luftreinigern werden Ionisator eingesetzt. Es zielt darauf ab, mittels die Raumluft zu reinigen und sie gleichzeitig mit negativen Ionen anzureichern. Es ist erwiesen, dass Luft mit vielen negativen Ionen, wie in der freien Natur in Wäldern, neben Wasserfällen, usw. gut für den Menschen ist.

Ionisator ist ein elektrisches Gerät, das die Luftmoleküle in elektrisch geladene Ionen aufspaltet. Dabei kann Ozon als beiprodukt entstehen. Ärzte der Deutschen Lungenstiftung (DLS) sagen, dass sich Ozon mit Zigarettenrauch zu Feinstaub haltigen feinen Aerosolen verwandeln kann. Diese Partikel können tiefer in die Lunge eindringen als Staub oder den Rauch, Qualm selbst und schädlicher sich erweisen.

Du sollst also Luftreiniger mit Ionisator oder die neuartigen Plasma – Luftreiniger, die auf ähnliche basis funktionieren, meiden und auf den Vermerk “Ozonfrei” achten.

Die 10 besten Luftreiniger für Raucher im Überblick

Xiaomi Mi Air Purifier Pro H Luftreiniger mit optioler iOS/Android App- und Sprachsteuerung (3-fach HEPA13-Filter, bis zu 600m/h, bis zu 200m² Raumgröße, Filterwechselalarm, OLED Touch Display)
Dieses Spitzenprodukt eignet sich perfekt für Räume bis zu 200 m² und verfügt über ein 3-faches HEPA 13-Filtersystem, das 99,98 % aller Partikel ab 0,3 Mikron eliminiert, darunter Staub, Rauch, Hautschuppen, Schimmelsporen, Pollen, Keime und Viren. Zusätzlich zu seinen beeindruckenden Filterfähigkeiten beseitigt der Xiaomi Luftreiniger auch Gerüche und Formaldehyd und filtert bis zu 600 m3 Luft pro Stunde. Es hat ein OLED Touch Display zur Steuerung und Anzeige von Luftqualität, Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit, Filterwechsel-Alarm für konstante Raumfilterergebnisse, und wenn du deinen Luftreiniger aus der Ferne steuern möchtest, ist das kein Problem – benutze einfach die Mi Home App auf deinem iOS- oder Android-Smartphone!
Angebot
Philips AC2887/10 Luftreiniger entfernt bis zu 99,9% der Viren und Aerosole* aus der Luft weiß & FY2422/30 NanoProtect HEPA-Filter (für Philips Luftreiniger AC2889, AC2887, AC2882, AC3829/10)
Dieser Luftreiniger ist für Räume bis zu 79 m² ausgelegt und hat einen beeindruckenden CADR-Wert von 333 m3/h, kann somit den Raum in einer halben Stunde effektiv reinigen.
 
Sie ist perfekt für Allergiker, denn sie entfernt bis zu 99,97 Prozent der gängigen Allergene wie Pollen, Staub, Bakterien, einige Viren und ultrafeine Partikel bis zu einer Größe von 0.003 µm aus der Luft. Der integrierte NanoProtect HEPA-Filter sorgt für eine hohe Filtrationseffizienz und hilft außerdem, die Menge an Rauch, Gerüchen und Gasen in der Luft zu reduzieren.
 
Der besonders leise Modus macht das Gerät ideal für den Einsatz in der Nacht.

Proscenic Luftreiniger Air Purifier App Steuerung, 99,97% Filterleistung, Hepa 13 Filter, CADR 460m³/h bis zu 90m² große Wohnung, Allergiker Raucher gegen Staub Pollen Geruch, A9 Weiß
Du suchst einen hochwertigen Luftreiniger für Allergiker oder Raucher, der auch für größere Räume geeignet ist? Dann ist der Proscenic A9 genau das Richtige für dich!
 
Dieser leistungsstarker Luftreiniger ist perfekt für Räume bis zu 90 qm und hat einen hohen CADR-Wert von 460 m³/h. Dieses Gerät verfügt über ein 4-stufiges, hocheffizientes Filtersystem, bestehend aus einem HEPA H13-Filter, einem Aktivkohlefilter, einem Silberionen-Sterilisationsfilter und einem feinen Vorfilter. Es entfernt somit 99,97 % aller Partikel bis einer Mindestgröße von 0,3 Mikrometern, darunter Feinstaub, Pollen, Schimmel, Bakterien und mehr.
 
4 spezifische Filtertypen sind zusätzlich gegen Aufpreis erhältlich: HEPA H13 Filter, antibakterielle Filter, Allergie-Filter für Haustierallergiker, Ersatzfilter gegen schädlichen Gasen.
 
Außerdem verfügt er über eine praktische Fernbedienung über die ProscenicHome App und eine Echtzeitüberwachung der Luftqualität.

Angebot
Aiibot Luftreiniger H13 Hepa Filter, Luftfilter CADR 450m³/h bis zu 120m², Air Purifier mit APP und Automodus, gegen 99,97% Allergie Gerüche Staub Pollen, Luftqualität Sensor, Schlafmodus 1-24H Timer
Der Aiibot A500 Luftreiniger ist die perfekte Lösung, um die Luft in deinem Zuhause zu reinigen, besonders wenn du unter Allergien leidest oder regelmäßig rauchst.
 
Dieser leistungsstarke Luftreiniger ist für Räume bis zu 120 m² geeignet, außerdem liegt sein CADR-Wert bei beeindruckenden 450 m3/h – so kannst du sicher sein, dass deine Luft im Handumdrehen sauber und frisch ist.
 
Das Gerät verfügt über vier Filterstufen ((Vorfilter, HEPA-Filter, Aktivkohlefilter und Kältekatalysator) und können Tierhaare, Staub, Rauch, Pollen, Gerüche, Hautschuppen, Allergene, PM2,5 sowie Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikron effektiv reinigen.
 
Er hat nicht nur ein elegantes LED-Touchscreen-Display, das dir die aktuelle Luftqualität in deiner Wohnung anzeigt, sondern auch eine App-Steuerung, mit der du die Einstellungen ändern kannst, egal wo du bist. Zudem verfügt er über eine Filterwechselanzeige, damit du nie vergisst, den Filter zu wechseln.
 
Es stehen 4 Geschwindigkeiten und 2 Modi zur Auswahl, davon ein sehr leiser Schlafmodus mit einem Geräuschpegel von 20 dB.

LEVOIT Luftreiniger mit CADR 400m³/h für große Räume, H13 HEPA Luftfilter gegen 99,97% Staub Pollen, Air Purifier Raumluftreiniger mit Luftqualitätssensor Auto Schlafmodus Timer für Allergiker Raucher
Mit einer CADR von 400 m³/h kann der LV-H133 einen Raum von bis zu 83 m² in nur 30 Minuten reinigen. Und mit unserem 3-lagigen Filtersystem – bestehend aus einem feinen Vorfilter, einem H13 HEPA-Filter und einem Aktivkohlefilter – entfernt er 99,97 % von Staub, Pollen, Milben, Tierhaaren und anderen Schadstoffen aus der Luft.
 
Dieses kleine Kraftpaket ist mit einem Luftqualitätssensor und einem Automatikmodus ausgestattet, sodass er deine Luft ständig überwacht und die Ventilatorgeschwindigkeit entsprechend anpasst. Außerdem ist er leise, mit 25 dB Geräuschpegel im Schlafmodus und 50 dB bei der höchsten Lüfterstufe.
 
Der energieeffiziente Luftreiniger verbraucht nur 33 W und damit weniger als eine normale Glühbirne.

TCL Luftreiniger mit HEPA Filter 99,97% Filterleistung gegen Staub Pollen Rauch für Allergiker und Raucher, Air Purifier Metall Design mit Nachtlicht, Schlafmodus, Lock Set und Timing Funktion
Dieser kleine Kerl ist einer der günstigsten Luftreiniger, die es gibt. Mit einer CADR-Rate von 120 m3/h kann er einen Raum bis 30 qm in nur 30 Minuten reinigen! Der TCL Luftreiniger ist ideal für Haustierbesitzer, Raucher und Menschen mit Asthma in kleineren Räumen.
 
Der Luftreiniger von TCL hat ein einzigartiges Metalldesign, das ihm ein exklusives Aussehen verleiht. Außerdem ist er haltbarer als die Modelle der Konkurrenz, die meist aus Plastik bestehen.
 
Mit seinem 360°-Filtersystem und dem echten H13 HEPA-Filter fängt dieser Luftreiniger 99,97 % aller lästigen Partikel ab, von Bakterien bis hin zu ultrafeinen PM2,5-Partikeln. Außerdem entfernt der Aktivkohlefilter Zigarettenrauch und Haustier Gerüche wie ein Profi!
 
Dieses schicke kleine Gerät verfügt über zahlreiche Funktionen, die dir das Leben leichter machen: Schlafmodus, 1/2/4/8-Stunden-Timer und 3 Ventilator Stufen. Außerdem verhindert die Sicherheitssperre, dass Haustiere und Kinder das Gerät versehentlich berühren. Außerdem schaffen die verschiedenen Lichtfarben eine gemütliche Atmosphäre in jedem Raum.
 
Der TCL Luftreiniger hat eine Reihe internationaler Sicherheitszertifizierungen: darunter die CE ROHS in Europa und die ETL CARB FCC in den USA.
Angebot
Philips Series 2000i Luftreiniger – App-Steuerung, entfernt Pollen, Staub, Viren und Aerosole** in Räumen mit bis zu 63 m², 5 Geschwindigkeitsstufen, Sleep-Modus (AC2889/10)
Dieser Luftreiniger ist perfekt für Räume bis zu 79 m² mit einer hohen Luftzirkulationsrate (CADR-Wert) von 333 m³/h d.h. eine Reinigung innerhalb von 34 Minuten für so ein Raum!
 
Dieses Spitzengerät entfernt bis zu 99,9 % der Partikel und Aerosole aus der Luft und ist damit eine gute Wahl für Allergiker und Raucher. Es kann Pollen, Staub, Bakterien und ultrafeine Partikel bis zu einer Größe von 0,003 µm ausfiltern und sorgt so für saubere und gesunde Luft. Er entfernt sogar Gerüche und Gase!
 
Der Philips-AC2889-10 ist mit einer App (iOS + Android) geliefert, die dir umfassende Informationen über die Luftqualität außerhalb und innerhalb deines Hauses sowie praktische Tipps zur Verbesserung der Luftqualität gibt.

Angebot
Leitz TruSens Z-3000 HEPA Luftreiniger mit SensorPod Luftqualitätsmesser für Allergene, Gerüche und Schadstoffe + 3-In-1 true HEPA-Ersatzfilter mit Trommel für TruSens Z-3000 Luftreiniger
Der Leitz TruSens Z-3000 hat eine hohe Luftreinigungsrate (CADR) von 354 m3/h und kann die Luft in Räumen bis zu 70 Quadratmetern alle 30 Minuten reinigen. Die gereinigte Luft wird dank der einzigartigen PureDirect-Technologie gleichmäßig im Raum verteilt.
 
Mit seinem 360-Grad-HEPA-Filtersystem fängt er Allergene, Bakterien sowie flüchtige organische Gase (VOC) aus allen Richtungen ab. Es entfernt 99,97% aller Partikel, die 0,3 Mikron und größer sind, und ultrafeine Partikel ab einer Größe von 0,033 Mikron. Außerdem tötet die UV-C-Lampe Keime und Bakterien, die sich im Filter verfangen können.
 
Dieser Luftreiniger verfügt über einen waschbaren Vorfilter, der Staub und Tierhaare auffängt, sowie einen Aktivkohlefilter, der Gerüche und Gase einfängt. Überdies ist er leicht zu warten – spüle den Vorfilter einfach unter fließendem Wasser aus und tausche den Aktivkohlefilter alle 3 Monate aus.
 
Sein externer SensorPod überwacht ständig die Luftqualität. Der Luftreiniger passt dann die Lüftergeschwindigkeit automatisch an die ermittelte Messwerte der Luftqualität an.

Angebot
LEVOIT H13 HEPA Luftreiniger für Allergiker, CADR 400m³/h bis 83㎡ Raucherzimmer Wohnung, Luftfilter gegen 99,97% von Schimmel Staub Gerüche, PM2,5 Luftqualitätsanzeige & Automodus, App Alexa Steuerung
Dieses Gerät hat eine CADR von 400 m³/h und ist damit ideal für große Räume bis zu 83㎡.
 
Der Levoit Core 400S ist mit einem 3-stufigen Filtersystem, inklusive H13 True HEPA-Filter ausgestattet. Es kann 99,97 % der Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern entfernen, darunter PM2,5 – Feinstaub, Pollen, Schimmel, Tierhaare sowie Gerüche, Zigarettenrauch, Gasen und andere Schadstoffe. Dieser Luftreiniger ist von der ECARF (Europäische Stiftung für Allergieforschung) als allergikerfreundlich zertifiziert.
 
Ein fortschrittlicher Laser Sensor überwacht die Raumluft in Echtzeit und steuert den Luftreiniger, der dann die richtige Gebläsestufe im Automatikmodus wählt. Er verfügt über ein Touchpanel zur einfachen Bedienung und bietet 4 Geschwindigkeitsstufen und 2 Modi zur Auswahl. Und mit einem Geräuschpegel von 24-48 dB wird er deine Ruhe nicht stören.
 
Es ist per App fernsteuerbar und obendrein sparsam – die maximale Leistung beträgt nur 24 Watt und das Gerät verbraucht in der höchsten Einstellung nur 0,024 kWh.

Medify MA-40 Luftreiniger mit H13 True HEPA Filter | 78 m² Abdeckung | Filtert Allergene, Rauch, Staub, Gerüche, Pollen, Tierhaare | Leise | Entfernt 99,9% Partikel bis zu 0,1 Mikron | Schwarz, 1 Stk.
Dieser Luftreiniger kann kleine Flächen bis zu 148 m² in 1 Stunde und 78 m² in 30 Minuten reinigen (CADR 380) und ist besonders zu empfehlen für Raucher, Allergiker, Tierbesitzer und Gemeinschaftsräume wie Klassenzimmer, Büros, Krankenhäuser.
 
Mit seinem 3-Schichtigen Filtersystem mit HEPA H13-Filter und Aktivkohlefilter entfernt der Medify MA-40 99,9 % der schädlichen Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikron – einschließlich Allergenen, Gerüchen, flüchtigen organischen Verbindungen, Rauch und mehr.
 
Dieser Luftreiniger verfügt über ein elegantes Touch Panel mit 0-8 Stunden-Timer, Ventilatorgeschwindigkeit, Schlafmodus, Filterwechselanzeige und Kindersicherung.
Er arbeitet leise ( Geräuschpegel: 46 dB – 56 dB) und verfügt über ein gedimmtes Bedienfeld im Schlafmodus, damit du ruhig schlafen kannst.
 
Er ist außerdem CARB-, ETL- und Energy Star-zertifiziert und hat eine lebenslange Garantie, solange Original-Ersatzfilter von Medify verwendet werden.

FAQ: Die häufigsten Fragen zum Luftreiniger gegen Zigarettenrauch

Warum ist Tabakrauch schädlich für die Gesundheit ?

Zusammensetzung von Zigarettenrauch und deren Auswirkung

Zigarettenrauch ist ein Gemisch aus Rauch, Dämpfen und Gasen, das bis zu 9600 verschiedene chemische Verbindungen enthält. Die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat in ihrer Veröffentlichung aus dem Jahr 2000. Darunter fanden sich auch rund 250 toxische bzw. stark gesundheitsschädliche Stoffe und 69 chemische Verbindungen wurden als krebserregend eingestuft.

Die wichtigsten krebserregenden Stoffe sind polyzyklische Aromaten (PAH) wie Anthracen, Benzo(a)fluoren, Phenanthren, Benzo(a)Pyren usw. sowie die tabakspezifischen Nitrosamine . Hinzu kommen unterschiedliche Mengen an giftigen Schwermetallen wie Cadmium, die im Zigarettenrauch zusammen mit Benzol oder Teerpartikeln vorkommen können!

Andere Substanzen sind weniger schädlich aber haben eine reizende Wirkung oder sind toxisch für die Blut oder Nerven.

Zu den Reizstoffen gehören Teer und stickstoffhaltige Gase wie Ammoniak (NH3) und Stickstoffoxide (NO,NO2, N2O4), Blausäure, die das Selbstreinigungssystem der Bronchien verlangsamen und bei regelmäßiger Einnahme zu chronischer Bronchitis führen.

Kohlenmonoxid (CO) entsteht in Spuren bei der unvollständigen Verbrennung von Tabak. Wenn es eingeatmet wird und sich an das Hämoglobin bindet, kann es die Fähigkeit deines Blutes, Sauerstoff zu transportieren, verringern. Das kann zu Kurzatmigkeit und Schwindelgefühl führen.

Das Nikotin – der eigentlich wirksame, psychoaktive Bestandteil des Tabaks, gehört zur Gruppe der narkotisch wirkenden Drogen und Nervengifte. Es macht süchtig und kann dauerhafte Auswirkungen auf die psychische Gesundheit und die körperliche Fitness haben

Es gelangt in den Blutkreislauf durch die Lunge und wirkt auf die Nerven und Muskeln, verengt die Arterien. Nikotinvergiftung, je nach Menge, kann zu Blutdruckabfall und Erhöhung der Pulsfrequenz führen. Ein Überdosis an Nikotin kann sogar zur Lähmung aller Muskeln bis hin zu tödliche Kreislaufkollaps führen.

Wie können Luftreiniger helfen Zigarettenrauch abzuschaffen ?

Rauchaerosol ist ein Stoffgemisch aus Gase, Dämpfen und fest-flüssigen Partikeln mit einem Partikeldurchmesser von 0,1 Mikrometer bis 1,0 Mikrometer.

Die hochwertigen HEPA-Filter, die in den heutigen Luftreinigern eingebaut sind, können ultrafeine Feststoffpartikel abfangen. Je nachdem, welche Filterklasse (H13 oder H14) du hast und ob auch andere Filtertypen wie Aktivkohlefilter oder elektrostatische Abscheider eingebaut sind, können einige Luftreiniger Partikel ab einer Grösse von 0.003µm, 0.1µm oder 0.3 µm abfangen. Es ist in den Produktspezifikationen angezeigt.

Aktivkohlefilter können feinste Partikel sowie Chemikalien wie Formaldehyd und andere flüchtige organische Verbindungen (VOCs) abfangen. Aktivkohle ist sehr gut darin, Gerüche zu filtern. Deswegen ist Aktivkohlefilter unverzichtbar für Luftreiniger gegen Zigarettenrauch.

Was sind HEPA-Filter ?

HEPA-Filter („High Efficiency Particulate Airfilter“) funktionieren mit engmaschigen Fasernetz, die Partikel wirksam filtert. Die Anordnung der Fasern ist unregelmäßig, sodass es zwischen den einzelnen Fasern große und kleine Abstände gibt. Im Vergleich zu herkömmlichen Filter wird hier nicht mehr auf die altbekannte Siebwirkung gesetzt, sondern andere Effekte ausgenutzt: Trägheitseffekt, der Sperreffekt und der Diffusionseffekt.

HEPA-Filter können Schwebstoffe und Feinpartikel ab 0.1 oder 0.3 Mikrometer Größe, Pollen, Schimmelsporen, Milben, usw. aus der Luft entfernen.

Aufgrund seiner sehr guten Eigenschaften ist der HEPA Filter im Luftreiniger ungeschlagen und bietet somit eine klare Verbesserung für Allergiker und alle, die auf besondere Sauberkeit und Hygiene großen Wert legen.

In den meisten Luftreinigern mit echten HEPA-Filtern werden Filter der Klasse H13 (mit über 99.95 % Abschiedsgrad) verwendet, aber auch die untergeordnete Klasse E12 (mit 99.50 % Abschiedsgrad) bereitet schon eine hohe Filterleistung, auch für Allergiker ; hier werden schon Pollen zuverlässig aus der Luft gefiltert.

HEPA H14-Filter haben einen Abscheidegrad von mindestens 99,995% für 0,1–0,2 µm Partikel. Dies ist die Partikelgröße, die am schwierigsten zu erfassen ist.
Bei größeren Partikeln hat der Filter einen noch höhere Abscheidegrad.

H14 Filter werden üblicherweise in Umgebungen verwendet, die besonders empfindlich gegenüber Partikeln in der Luft sind, z.B. Kliniken, Gesundheitseinrichtungen und Labors. Aber manche Haushalts-Luftreiniger haben auch H14 – HEPA-Filter.

Welche Marken von Luftreinigern gegen Zigarettenrauch gibt es?

Die bekanntesten Marken für Luftreiniger sind:

  • Philips
  • Xiaomi
  • Aiibot
  • Leitz TrueSens
  • Ideal
  • Blue Pure
  • Winix

Wo kann ich Luftreiniger für Raucher kaufen?

Luftreiniger kann man bei herkömmlichen Elektronikgeschäfte kaufen oder auch bei Onlinehändler wie:

  • AMAZON
  • OTTO
  • EBa
  • CoolBlue
  • uvm.

Luftreiniger Pflege: Wie reinige ich meinen Luftreiniger am besten?

Regelmäßige Wartung ist wichtig! Der Vorfilter sollte so oft wie möglich gewaschen oder mit einem Staubsauger trocken gereinigt werden. Wenn du einen Luftreiniger gegen Tabakrauch verwendest, kann das abspülen mit Essig oder Zitronenwasser zusätzlich gegen das Geruch helfen.

HEPA- und Aktivkohlefilter müssen ebenfalls in regelmäßigen Abständen gewechselt werden. Einige Geräte haben eine automatische Anzeige für den Filterwechsel, andere nicht, aber jeder Hersteller gibt eine Richtwert an. Ansonsten kannst du dich auf dein Empfinden sich verlassen.

Wie oft muss der Luftreiniger – Filter gewechselt werden?

Das hängt von der Marke und Modell ab. Die jeweiligen Hersteller geben einen Richtwert an, entweder alle so und so Monate oder eine bestimmte Anzahl von Betriebsstunden.

Einige Geräte haben eine automatische Anzeige, wann der Luftfilter gewechselt werden muss.

Wenn du einen Luftreiniger gegen Zigarettenrauch verwendest, ist es ratsam, den Filter öfter als empfohlen zu wechseln, denn Tabakrauch ist etwas hartnäckiges.

Sind Luftreiniger Stromfresser?

Darüber musst du dir keine Sorgen machen! Im Vergleich zu anderen Haushaltsgeräten gehören Luftreiniger zu den energieeffizientesten Geräten überhaupt.

Die Geräte brauchen im Durchschnitt 22-25 Watt. Achte auf die Leistung des Gerätes (in Watt) bei deiner Auswahl!

Als Beispiel: mit einem Staub Luftreiniger, der 25 Watt braucht, bei 12 Stunden Betriebszeit (was schon sehr viel ist), wäre sein Stromverbrauch 0.3 kWh pro Tag. Bei aktuellem Strompreis von 30 Cent / kWh entspricht es 9 Cent pro Tag oder 2.52 Euro im Monat.

Wie kann man sonst Tabakgeruch in der Wohnung vermeiden bzw. entfernen?

Zigarettenrauch in der Wohnung vermeiden
Der Einsatz von Luftreinigern gegen Zigarettenrauch ist ein gutes Mittel, um dein Zuhause rauchfrei zu halten, vor allem in der kalten Jahreszeit, wenn das Rauchen draußen ungemütlich wird.

Auch ein paar andere Lösungen sollten nicht vernachlässigt werden: Vermeide es, drinnen zu rauchen und lüfte regelmäßig! (Stoß- oder Querlüftung) und leere den Aschenbecher so oft wie möglich!

Rauchgeruch neutralisieren
Schlechte Gerüche in der Luft können mit verschiedenen Mitteln neutralisiert werden, z.B. mit kochendem Wasser und einem Spritzer Essig, Zitrone oder Rosenwasser, mit Kaffee oder Zeolith gefüllte Schalen verteilt in der Wohnung.
Die Apalus Lufterfrischer Beutel, die mit Bambus-Aktivkohle gefüllt sind, können unangenehme Gerüche um dich herum absorbieren, ohne schädliche Chemikalien zu hinterlassen.

Der hartnäckige Geruch von Tabakrauch nistet sich auch in den Wänden, Möbeln und Textilien ein. Regelmäßiges Waschen von Gardinen und anderen Textilien hilft dagegen. Polstermöbel wie Sofas oder Teppiche kannst du mit Natron oder einer Dampfreinigung behandeln. Beim Putzen kannst du feuchte Lappen mit etwas Essig Zitronen- oder Rosenwasser benutzen, es entfernt die lästige Gerüche.

Luftreinigende Zimmerpflanzen
Rauchgeruch kann man auch mit luftreinigenden Pflanzen verminden. Im Rahmen einer Studie der „NASA Clean Air Study“ aus dem Jahr 1989 wurde getestet, ob Pflanzen die Luft in Raumstationen reinigen können, indem sie Schadstoffe wie Kohlenstoffdioxid, aber auch Chemikalien wie Benzol oder Formaldehyd binden.

Daraus erwies sich eine Liste von Grünpflanzen, die tatsächlich zahlreiche Giftstoffe aus der Atemluft in geschlossenen Räumen filtern können. Pflanzen helfen dazu die Luft mit Feuchtigkeit und Sauerstoff zu bereichern und die Temperatur etwas zu sinken.
Zu diesen Zimmerpflanzen zählen : Grünlilie, Aloe Vera, Bogenhanf (Schwiegermutterzunge), Einblatt, gemeiner Efeu, Chrysanthemen.

Tabakgeruch überdecken
Unangenehme Gerüche kann man auch überdenken. Dazu gibt es Duftkerzen, Duftstäbe, Räucherstäbchen, Duftspray, Duftöle, die mit Aroma Diffuser im Raum verdunstet wird . Manche Luftreiniger bieten gleichzeitig die Diffusion von Duftölen, die sogenannten Luftreiniger mit Aromatherapie-Funktion wie z.B. der Marke Himylife, Sunoyar,

FAZIT

Wir hoffen, dass du diese Informationen hilfreich fandest und sie dir helfen, den besten Luftreiniger für deine Bedürfnisse zu finden und die Luft in deiner Wohnung sauber und frisch zu halten.

Unser Team recherchiert, prüft und schreibt ständig über alles, was mit Luftreinigern zu tun hat, also halte Ausschau nach weiteren Beiträgen von uns!

Weiterführende Literatur: Quellen und Links

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Tabakrauch
  • https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/begriffe-von-a-z/r/rauchen.html#:~:text=In%20Deutschland%20rauchen%20insgesamt%2023,in%20der%20Raucherquote%20zu%20beobachten
  • https://www.donna-magazin.de/entdecken/alltag/raumklima-pflanzen/
  • https://praxistipps.focus.de/luftreiniger-fuer-raucherwohnung-so-effektiv-ist-es-wirklich_112274
  • https://www.rowenta.de/Zubeh%C3%B6r-Shop/nanocapturfilter-filter-xl-xd6083f0/a/7211003682
  • https://klardigital.de/luftreiniger-fuer-raucher-test/
  • https://www.qleanair.com/at/newsroom/hepa-14-filter-f%C3%BCr-viren-und-bakterien
Kategorien
Monitor PC

Tragbaren Monitor an PC anschließen: Einfache Anleitung

Alle modernen Laptops können an ein externes Display, wie z.B. einen LCD-Monitor, Projektor oder Fernseher, angeschlossen werden. Das externe Display kann Ihren Sichtbereich erweitern, so dass Sie mehr Platz für Anwendungen haben, oder den Bildschirm Ihres Laptops spiegeln (auf beiden Bildschirmen dasselbe anzeigen).

Wie schließe ich eine externe Anzeige unter Windows an?

Um das externe Display an einen Laptop anzuschließen, suchen Sie den richtigen Anschluss am Gehäuse Ihres Laptops. Die meisten Laptops verwenden einen oder mehrere der folgenden Anschlüsse: HDMI, DisplayPort, DVI oder USB-C (Thunderbolt 3). Einige ältere Laptops verwenden VGA.

Sobald Sie den Bildschirm an Ihren Laptop angeschlossen haben, müssen Sie möglicherweise eine oder mehrere Tasten auf der Tastatur des Laptops drücken, um den externen Bildschirm zu „aktivieren“. Diese Tastenkombination variiert je nach Laptop, ist aber oft eine der folgenden: Halten Sie die Fn-Taste gedrückt und drücken Sie dann F3, F4, F5, F7, F8, F9 oder F10.

Auf der Aktivierungsfunktionstaste befindet sich in der Regel ein Bild von einem Monitor oder darüber. Schlagen Sie im Handbuch Ihres Laptops nach, wenn Sie die Taste nicht finden können.

Wenn Sie immer noch Probleme haben oder eine Kopie des Handbuchs herunterladen müssen, besuchen Sie die Website des Laptop-Herstellers.

Wie man einen externen Bildschirm unter MacOS anschließt

Für Benutzer mit MacOS X 10.8 oder höher:

Rufen Sie das Menü Systemeinstellungen auf und wählen Sie die Option Anzeigen. Drücken und halten Sie die Optionstaste.

In der unteren rechten Ecke des Fensters Anzeigen sollte die Schaltfläche Anzeigen erkennen angezeigt werden.

Klicken Sie darauf, um das MacOS zu zwingen, nach externen Anzeigen zu suchen, die an den Computer angeschlossen sind.

An eine Docking-Station angeschlossener Laptop:

Wenn Ihr Laptop an eine Docking-Station angeschlossen ist, sollten auf der Rückseite mehrere Videoanschlüsse für einen Monitor vorhanden sein. Die Art der Anschlüsse variiert jedoch von Marke zu Marke. Je nach Docking-Station muss der Laptop für eine Doppelmonitoranzeige möglicherweise offen bleiben.

Wie kann ich den automatischen Schalter deaktivieren oder eine externe Anzeige festlegen?

Einige Laptops verfügen über eine „Auto-Switch“-Funktion für die externe Anzeige, die im BIOS konfiguriert werden kann. Informationen über die Durchführung von Änderungen im BIOS finden Sie unter BIOS-Setup eingeben.

Funktioniert ein Monitor mit meinem Laptop, wenn der Bildschirm meines Laptops defekt ist?

In vielen Fällen, ja. Wenn nur der Bildschirm des Laptops kaputt ist, funktioniert ein externer Monitor in der Regel immer noch mit Ihrem Laptop. Wenn jedoch andere Komponenten, wie z.B. Ihre Video-Hardware, nicht funktionieren, kann es sein, dass der externe Bildschirm nicht funktioniert.

Übrigens: Zur Reinigung eines Monitors sollte stets ein geeigneter Reiniger verwendet werden, da ansonsten sowohl Schlieren als auch Kratzer entstehen können. Dazu gibt es spezielles Reinigungszeug, dass sich für elektronische Geräte aller Art eignet und für hygienische Sauberkeit sorgt.

Blum Manufaktur Screen Cleaner 1000 ml - Bildschirmreiniger - PC-Reiniger - inkl. Mikrofasertuch 30 x 30 cm - Monitorreiniger - Made in Germany
  • 🖥 𝐄𝐑𝐒𝐓𝐊𝐋𝐀𝐒𝐒𝐈𝐆: Unser hochwertig verarbeiteter Displayreiniger wurde in Deutschland nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt. Fingerabdrücke, Staub und Verschmutzungen stellen keine Probleme dar
  • 🖥 𝐄𝐂𝐇𝐓𝐄𝐑 𝐀𝐋𝐋𝐑𝐎𝐔𝐍𝐃𝐄𝐑: Dank der schonenden Formel reinigt der Screen-Cleaner TFT-Monitore, matte Bildschirme, Computer, E-Book-Reader, Laptops, Notebooks, Tablets, Smartphones und weitere Bildschirme
  • 🖥 𝐄𝐈𝐍𝐅𝐀𝐂𝐇𝐄 𝐀𝐍𝐖𝐄𝐍𝐃𝐔𝐍𝐆: Schalte das Gerät aus, lasse es abkühlen und entferne groben Schmutz. Sprühe dann das Spray auf das Mikrofasertuch und reinige Deinen Bildschirm vorsichtig ohne Druck