Kategorien
PC

Warum du nicht Home Office machen solltest

Wie wir wissen, entscheiden sich immer mehr Menschen aus vielen Gründen dafür, von zu Hause aus zu arbeiten. Da sind zum einen die Umweltgründe, die geringere Entfernung, die Zeitersparnis und zum anderen die Bequemlichkeit. Eines der Probleme, mit denen viele Büroangestellte konfrontiert sind, ist die Frage, wo sie ihr Heimbüro unterbringen sollen, bevor sie sich Gedanken darüber gemacht haben, welche Art von Büromöbeln sie benötigen. In den letzten Monaten ist der Verkauf von Büromöbeln, Bürolagern und Bürostühlen stark gestiegen, was vor allem auf die Olympischen Spiele zurückzuführen ist.

Leider wird die Arbeit für viele Menschen während der Olympischen Spiele nicht aufhören, und viele der Büroangestellten, die in London, insbesondere im Osten, arbeiten, werden es schwer haben, zur Arbeit zu reisen. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Menschen dafür, während dieser Zeit von zu Hause aus zu arbeiten oder das Büro sogar für die Arbeit nach den Spielen einzurichten. Ein Problem, das sich beim Übergang stellt, ist die Suche nach einem Platz innerhalb des Hauses, um ein Büro einzurichten. Damit ein Heimbüro erfolgreich funktionieren kann, müssen Sie sicherstellen, dass der Bereich frei von Ablenkungen ist. Damit meine ich, dass es abseits vom üblichen Verkehr in der Wohnung und weg von lauten Räumen wie Küche oder Wohnzimmer liegen sollte. Warum versuchen Sie also nicht, Ihren Gartenschuppen umzubauen? Elektrizität ist beim Umbau Ihres Schuppens offensichtlich, aber Sie müssen erreichbar sein.

Die Installation einer Telefonleitung und von Internet-Einrichtungen ist heutzutage eine Notwendigkeit, selbst wenn es sich nur um eine Nebenstelle vom Haus aus handelt. Sie müssen auch darüber nachdenken, ob der Raum eine Doppelfunktion haben wird. Wird der Schuppen zum Beispiel auch als Gästezimmer dienen? Es gibt eine Reihe von Büroschreibtischen für zu Hause, die von Office Reality angeboten werden, von denen einige zusammenklappbar sind, um die Illusion eines Schrankes zu vermitteln, wenn sie nicht benutzt werden. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass Sie einen bequemen Bürostuhl kaufen, einen, der vorzugsweise ergonomisch ist, besonders wenn mehrere Personen ihn benutzen, da diese normalerweise am vielfältigsten verstellbar sind.

Kategorien
PC

Home Office: Vor- und Nachteile

Neben mehreren Vorteilen gibt es auch Nachteile, die dieses Konzept mit sich bringt. Schauen Sie sich an, was wir zu all diesen Punkten gefunden haben.

Die Zunahme von Wifi- und Cloud-Softwaresystemen hat das „Arbeiten von zu Hause aus“ leichter zugänglich gemacht. Die Tatsache, dass man nicht im Büro arbeitet, sondern in einer komfortablen Umgebung, hat jedoch sowohl Vorteile als auch Nachteile. Wir wollten dies unbedingt untersuchen und fanden die folgenden Ergebnisse…

Die Vorteile:

Weniger Kosten für die Kinderbetreuung – Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, müssen Sie weniger für die Kinderbetreuung bezahlen. Die Kosten für den Kindergarten und den Hort werden reduziert, da Sie sich persönlich um Ihre Kinder kümmern können.
Größerer Bewerberkreis – Die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten, bedeutet, dass Sie anderen die Möglichkeit bieten, sich auf Stellen zu bewerben. Zum Beispiel muss sich jemand mit einer Behinderung keine Sorgen mehr über den Weg ins Büro machen. Die Chance, für Sie zu arbeiten, erhöht sich für eine größere Anzahl potenzieller Mitarbeiter.
Erhöhte Produktivität und Motivation – Es kann weniger Unterbrechungen zu Hause geben, insbesondere wenn der Büroraum, in dem Sie arbeiten, ein offener Raum ist. Die friedlichere Atmosphäre kann dazu führen, dass Sie es schaffen, mehr zu tun, ohne abgelenkt zu werden. Die Motivation kann auch durch die Verkürzung der Pendel- und Reisezeit erhöht werden.
Finanziell vorteilhaft – Die Kosten für Büroräume sind geringer. Es werden weniger Möbel benötigt, wenn die Mehrheit der Mitarbeiter zu Hause arbeiten kann. Es wird auch weniger Strom verbraucht. Das ist nicht nur für den Arbeitgeber wirtschaftlich, die Reduzierung der Reisezeit und -kosten ist auch für die Mitarbeiter von Vorteil.
Umweltfreundlich – Die Reduzierung der Fahrten und des Pendelns der Mitarbeiter bedeutet weniger Luftverschmutzung, wodurch der Planet mehr geschützt wird.

Nachteile:

Schwierig zu überwachen – Es ist für Manager nicht einfach, den Fortschritt und die Leistung ihrer Mitarbeiter zu überwachen, wenn sie sich nicht im selben Büro befinden. Dies wird besonders dann eskaliert, wenn die Arbeitsaufgabe viele „Hintergrundaufgaben“ erfordert, die nicht auf dem Arbeitssystem überwacht werden können.

Geringere Integration der Mitarbeiter – Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, werden Sie sich weniger mit dem Rest des Teams beschäftigen. Es gibt weniger Kommunikation zwischen den Mitarbeitern, was wiederum ein Element der Teamarbeit untereinander verringern kann. Es kann auch bedeuten, dass Sie „alltägliche Angelegenheiten“ am Arbeitsplatz, wie tägliche Updates und mögliche Beförderungen, verpassen, da Sie sich weniger engagieren.

Schwierigere Problemlösung – Einfache Probleme, wie zum Beispiel Softwareprobleme, sind schwieriger zu lösen, wenn Sie nicht im Büro sind. Es ist schwieriger und dauert länger, jemandem über das Telefon zu helfen, als es persönlich der Fall wäre.

Anstieg der Telekommunikationskosten – Die Menge, die Sie wahrscheinlich Ihre eigenen Telefone benutzen, steigt, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten. Wenn Sie nicht in der Nähe Ihrer Kollegen sind, bedeutet dies auch, dass die Telefone häufiger benutzt werden.

Es gibt mehr Ablenkungen – Zu Hause könnte es mehr Ablenkungen geben. Faktoren wie lärmende Nachbarn, Familie oder Freunde bedeuten, dass Ihre Produktivität und Konzentrationsfähigkeit nachlassen kann. Sie könnten mehr gestört werden, als Sie vielleicht denken!

Sie verlassen niemals die Arbeit – Zu Hause zu bleiben bedeutet, dass Sie „niemals das Büro verlassen“. Das könnte bedeuten, dass es für Sie schwieriger wird, von der Arbeit, die Sie an diesem Tag geleistet haben, „abzuschalten“. All dies kann Ihren Stress und Ihre Sorgen erhöhen.

Es gibt viele Vor- und Nachteile, wenn es darum geht, „von zu Hause aus zu arbeiten“. Es gibt psychische und finanzielle Vorteile, die schwer zu ignorieren sind. Es gibt jedoch auch Nachteile des Konzepts, die ebenfalls nicht leicht zu übersehen sind. Das Gleichgewicht scheint hier sehr wichtig zu sein, je nachdem, wer man selbst ist!
Ist es für Sie vorteilhafter, von zu Hause aus zu arbeiten? Lassen Sie uns das in den folgenden Kommentaren unbedingt wissen!

Kategorien
Laptop

Anleitung: Laptop Touchpad ausschalten

Das Touchpad eines Laptops ist eine bequeme Möglichkeit, die Funktionalität einer Maus ohne zusätzliches Peripheriegerät hinzuzufügen. Die meisten Benutzer befinden sich in Situationen, in denen sie das Touchpad ein- (z.B. keine externe Maus) oder ausschalten möchten (z.B. versehentliches Bewegen des Mauszeigers mit der Handfläche beim Tippen).

Die genauen Schritte können sich je nach Hersteller des Laptops leicht unterscheiden, so dass Sie möglicherweise etwas Intuition benötigen, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen.

Schritte zum ersten Versuch

Schaltfläche TouchPad: Viele Laptops verfügen über eine Taste in der Nähe der Oberseite des Touchpads, mit der Sie es schnell aktivieren und deaktivieren können. Mit dieser Taste können Sie das Touchpad aus- und einschalten.

TouchPad Fn-Tasten: Einige Laptops verfügen über eine Fn-Taste, die in Kombination mit einer der Funktionstasten F1 – F12 zum Aktivieren und Deaktivieren des Touchpads verwendet werden kann. Um das Touchpad aus- und einzuschalten, drücken Sie diese beiden Tasten gleichzeitig.

Deaktivieren des Touchpads in Windows

Über die Windows-Menüs

  • Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie Systemsteuerung ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  • Wählen Sie Hardware und Ton.
  • Wählen Sie unter Geräte und Drucker die Option Maus.
  • Wählen Sie im Fenster Mauseigenschaften die Registerkarte mit der Bezeichnung TouchPad, ClickPad oder etwas Ähnliches.
  • Auf der Registerkarte TouchPad sollte eine Option zum Aktivieren und Deaktivieren des TouchPads vorhanden sein. Es kann eine Schaltfläche oder ein Kontrollkästchen sein. Wählen Sie die Option Deaktivieren und dann OK.

Nur mit einer Tastatur

  • Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie Systemsteuerung ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  • Verwenden Sie Ihre Tastatur, um zu Hardware und Sound zu navigieren, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  • Verwenden Sie Ihre Tastatur, um zu Maus (unter dem Abschnitt Geräte und Drucker) zu navigieren, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  • Verwenden Sie die Tastaturkombination Strg+Tab, um zu den Geräteeinstellungen, TouchPad, ClickPad oder der ähnlichen Optionsregisterkarte zu wechseln, und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Navigieren Sie mit Ihrer Tastatur zu dem Kontrollkästchen, mit dem Sie das Touchpad aktivieren oder deaktivieren können. Drücken Sie die Leertaste, um es ein- oder auszuschalten.
  • Wählen Sie mit der Tabulatortaste die Option Anwenden und dann OK.

So aktivieren Sie das Touchpad in Windows

Über die Windows-Menüs

  • Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie Systemsteuerung ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  • Wählen Sie Hardware und Ton.
  • Wählen Sie unter Geräte und Drucker die Option Maus.
  • Wählen Sie im Fenster Mauseigenschaften die Registerkarte mit der Bezeichnung TouchPad, ClickPad oder etwas Ähnliches.
  • Auf der Registerkarte TouchPad sollte eine Option zum Aktivieren und Deaktivieren des TouchPads vorhanden sein. Es kann eine Schaltfläche oder ein Kontrollkästchen sein. Wählen Sie die Option Aktivieren und dann OK.

Nur mit der Tastatur

  • Drücken Sie die Windows-Taste, geben Sie Systemsteuerung ein und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  • Verwenden Sie Ihre Tastatur, um zu Hardware und Sound zu navigieren, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  • Verwenden Sie Ihre Tastatur, um zu Maus (unter dem Abschnitt Geräte und Drucker) zu navigieren, und drücken Sie dann die Eingabetaste.
  • Verwenden Sie die Tastaturkombination Strg+Tab, um zu den Geräteeinstellungen, TouchPad, ClickPad oder der ähnlichen Optionsregisterkarte zu wechseln, und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Navigieren Sie mit Ihrer Tastatur zu dem Kontrollkästchen, mit dem Sie das Touchpad aktivieren oder deaktivieren können. Drücken Sie die Leertaste, um es ein- oder auszuschalten.
  • Wählen Sie mit der Tabulatortaste die Option Anwenden und dann OK.
Kategorien
PC

Home Office 2025: Wie sieht Arbeiten in 2025 aus?

Wenn Sie sich jemals wünschen, dass Sie Ihren Chef und Ihre Kollegen nie wirklich getroffen hätten, können Sie sich gut darauf verlassen, dass sie Hologramme sind, denn die Forschung wurde bereits 2012 veröffentlicht, was darauf hindeutet, dass dies eine Büro-Realität werden könnte.

Vergessen Sie die neuesten Trends im Büromöbeldesign oder das Mitnehmen von Handys und Tablets zur Arbeit; bis 2025 werden Sie vielleicht nicht einmal ein Büro haben, in das Sie gehen können! Stattdessen könnten Arbeitsräume durch Technologie ersetzt werden… ja, wir meinen die Nutzung interaktiver Oberflächen.

Holographische Telekonferenzen und virtuelle „Trockenübungen“ von Projekten könnten alte Bürovorlagen in den Papierkorb werfen. Mehrere Oberflächen könnten im Büro von 2025 eine große Rolle spielen, wenn das Büro zu Hause oder einem gemeinsamen Arbeitszentrum wird, und digital aktivierte intelligente Farbe wird Hologramme von Kollegen auf eine einzige Berührung einer interaktiven Oberfläche projizieren. Verrückt, oder?

Also lassen wir es vorerst realistisch und verständlich bleiben. Schauen wir uns praktisch an, wie die Dinge Gestalt annehmen können. Die Büroräume haben sich in den letzten Jahren stark verändert, da immer mehr Unternehmen weg von Kabinen und Einzelarbeitsplätzen hin zu mehr Großraumbüros, die den Schwerpunkt auf die gemeinsame Arbeit legen, gehen. Vor diesem Hintergrund dachten wir, wir sollten uns ansehen, wie Büros bis 2025 aussehen könnten, wenn wir bis dahin nicht alle Hologramme sind!

Flexibles Arbeiten – Mit der Zunahme der flexiblen Arbeit, die sich fortsetzen wird, könnte sich die Art und Weise, wie wir Büros betrachten, ändern. Tatsächlich gibt es einige, die glauben, dass Büros als Luxus oder Belohnung angesehen werden. So wie es aussieht, ändern sich die Gründe, warum Menschen in ein Büro gehen, langsam, und die Büros werden immer kooperativer.

Um dies zu erleichtern, werden Büros vielleicht mehr dazu beitragen, den Mitarbeitern einen Raum zu bieten, in dem sie sich auf ihre Arbeit konzentrieren können. Außerhalb der Arbeit werden in den Büros möglicherweise mehr persönliche Dienstleistungen angeboten, und es gibt auch mehr Wellness-Möglichkeiten. Wir könnten sogar sehen, dass Büros sich an einladenden Räumen für die Bewirtung orientieren, was verschiedene Formen von Sitzgelegenheiten und Arbeitsunterbringung in einem einzigen festen Raum bedeuten würde.

Ersetzen von Bürotischen durch maßgeschneiderte Arbeitsplätze – Es ist wahrscheinlich, dass selbst diejenigen, die statische Arbeitsplätze haben, mehr Wert auf ihre individuellen Bedürfnisse und auf das, was sie benötigen, um produktiv zu sein, legen werden. Es kann auch sein, dass wir bewegliche Wände, schallabsorbierende Stoffe und akustische Produkte sehen werden, damit die Mitarbeiter die Privatsphäre erhalten, die sie brauchen. Solche Wände könnten auch zur Schaffung von Drehkreuzen verwendet werden, die eine bessere Zusammenarbeit ermöglichen und gleichzeitig das höhlenartige Gefühl vermeiden, das bei Besprechungen in der Mitte eines Großraumbüros entsteht.

An anderer Stelle werden Hygienefaktoren wie Beleuchtung und Temperatur ausgefeilter und datenbasiert sein, um den Mitarbeitern entgegenzukommen. Statt auf dem Design basiert, werden die Büros wohl eher auf Technologie angewiesen sein, damit sich die Mitarbeiter zu Hause fühlen und ihre Erfahrungen verbessern können, was wiederum die Produktivität erhöht.

Intelligente Technologie – Da sich die tragbaren Geräte weiter entwickeln, werden sie die Arbeitsweise in Büros in Zukunft prägen. Statt hinter einem Schreibtisch zu sitzen, werden die Mitarbeiter ihre Geräte mitbringen, die ihnen einen einfachen Zugang zu einer Vielzahl von digitalen Bildschirmen ermöglichen. Auch die Kommunikation wird sich von Text und E-Mails, die derzeit noch nicht so einfach auf einer Smartwatch zu erstellen sind, auf die zwischenmenschliche Interaktion verlagern.

Wir werden wahrscheinlich auch intelligente Konferenzräume sehen, die verschiedene Treffen erleichtern. Die Technologie wird dabei helfen, alles von leicht zugänglichen Geräten bis hin zu nahtlosen Möglichkeiten für Mitarbeiter an entfernten Standorten, die an der Sitzung teilnehmen können, entweder per Videokonferenz oder Audio. Wir könnten sogar Sensoren sehen, die zur Verfolgung der Sitzungsteilnahme eingesetzt werden und sicherstellen, dass jedes Teammitglied die Möglichkeit hat, zu sprechen.

So, da haben wir es. Auch wenn die Büros im Jahr 2025 ganz anders aussehen mögen, als wir sie uns vorstellen, so ist es doch unbestreitbar, dass die Technik nicht nur bei der Art und Weise, wie die Büroarbeit erledigt wird, sondern auch bei der Betreuung der Menschen, die im Büro arbeiten, eine große Rolle spielen wird. Die Büros werden sich verändern. Wenn Sie also Ihre Büromöbel auf den neuesten Stand bringen müssen oder Ihr Büro eine Umgestaltung benötigt, rufen Sie uns an und sprechen Sie mit einem Mitglied des Designteams.

Kategorien
Monitor PC

PC Monitor richtig ausschalten: So geht’s (einfache Anleitung)

Alle Computermonitore haben einen Einschaltknopf, der sich irgendwo in der Nähe der Vorderseite des Monitors befindet. Der Netzschalter wird oft durch ein Netzsymbol angezeigt, wie das rechts abgebildete Symbol.

Um den Monitor auszuschalten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Suchen Sie an den folgenden Stellen des Monitors nach dem Netzschalter.
  • An der Vorderseite des Monitors, unter dem Bildschirm, normalerweise in der unteren rechten Ecke.
  • Die Ober- oder Unterkante des Monitors, üblicherweise an der linken oder rechten Seite oben oder unten.
  • Die linke oder rechte Seitenkante des Monitors.
  • Die untere Mitte des Monitors.

Tipp: Wenn ein Monitor eingeschaltet ist, leuchtet die Taste oder eine Leuchtdiode (Leuchtdiode) neben der Taste auf und sollte Ihnen helfen, die Taste zu finden.

  1. Nachdem Sie den Einschaltknopf gefunden haben, drücken Sie den Knopf, um den Monitor auszuschalten. Manchmal müssen Sie den Einschaltknopf 2 oder 3 Sekunden lang gedrückt halten, um den Monitor auszuschalten. Bei einigen Einschalttasten des Monitors ist es auch nur erforderlich, dass Sie den Knopf mit dem Finger berühren und nicht eindrücken.
Kategorien
PC

Haben Laptops eine Maus?

Um sie so kompakt wie möglich zu halten, verwenden fast alle Laptops und Notebooks ein Touchpad zur Steuerung des Mauszeigers. Eine andere, weniger populäre Eingabeform für Laptops ist der Trackpoint, der bei Laptops von IBM und Lenovo verwendet wird. Ältere Computer, wie der Zenith-Laptop, verwendeten eine J-Maus.

Laptop- und Notebook-Computer werden nicht mit der traditionellen Maus geliefert, die mit Desktop-Computern verbunden ist. Alle modernen Laptops verfügen jedoch über USB-Anschlüsse, an die jede beliebige USB-Maus (kabelgebunden oder drahtlos) angeschlossen werden kann.

Touchscreen

Heute haben Microsoft Windows 10 Laptop-PCs und einige Chromebooks Touchscreens, die ähnlich wie bei einem Smartphone den Finger als Zeigegerät nutzen können.

Hinweis:
Kein Apple-Desktop- oder Laptop-Computer hat oder verwendet einen Touchscreen.

Kategorien
Laptop PC

Die Bildschirmhelligkeit eines Laptops anpassen

Wenn Sie Probleme mit der Einstellung der Helligkeit oder des Kontrasts Ihres Laptop-Displays haben, denken Sie daran, dass jedes Laptop-Modell (und jedes Betriebssystem) ein wenig anders ist. Im Folgenden werden allgemeine Möglichkeiten zur Einstellung der Helligkeit und des Kontrasts auf einem Laptop-Computer beschrieben.

Einstellen der Helligkeit mit den Tasten Ihres Laptops

PC

Bei den meisten Laptops können Sie die Helligkeit des Bildschirms mit speziellen Tasten auf der Tastatur einstellen. Die Tasten sind in der Regel mit dem Helligkeitssymbol (Unicode-Helligkeitssymbol) gekennzeichnet.

Häufig sind die Helligkeitstasten Funktionstasten, die eine besondere Funktion haben, wenn Sie sie drücken, während Sie die Fn-Taste gedrückt halten.

Die Fn-Taste befindet sich in der Regel links neben der Leertaste. Die Helligkeitsfunktionstasten können sich oben auf Ihrer Tastatur oder auf Ihren Pfeiltasten befinden.

Halten Sie beispielsweise auf der Dell XPS-Laptoptastatur (siehe Abbildung unten) die Fn-Taste gedrückt und drücken Sie F11 oder F12, um die Helligkeit des Bildschirms anzupassen.

Andere Laptops haben Tasten, die ausschließlich der Helligkeitssteuerung gewidmet sind. Auf der HP Chromebook-Tastatur (siehe Abbildung unten) gibt es keine Fn-Taste – drücken Sie die Helligkeitstasten.

Chromebook

Um die Helligkeit auf einem Chromebook zu ändern, müssen Sie eine der beiden Einstelltasten drücken. Der kleine Gang senkt die Helligkeit, der große Gang hebt sie an. Sie befinden sich oben auf der Tastatur.

Einstellen der Helligkeit im Betriebssystem

Sie können die Helligkeit Ihres Bildschirms auch mit Hilfe von Software-Steuerungen Ihres Betriebssystems anpassen:

Windows 10

In Windows 10 gibt es mehrere Möglichkeiten, die Helligkeit der Anzeige anzupassen.

Verwendung des Batteriesymbols der Taskleiste

  • Klicken Sie auf das Batteriesymbol in Ihrer Taskleiste.
  • Klicken Sie im Fenster mit dem Energiestatus auf die Helligkeitskachel. Jedes Mal, wenn Sie auf die Kachel klicken, wird Ihre Helligkeit um 25% angepasst.

Verwendung des Windows-Mobilitätscenters

  • Öffnen Sie das Aufgabenmenü für Hauptbenutzer, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü-Symbol klicken oder indem Sie Win+X eingeben (halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie X).
  • Klicken Sie auf Mobilitätscenter (oder drücken Sie B).
  • Stellen Sie im Mobilitätscenter den Helligkeitsregler ein.

Verwendung der Systemsteuerung

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  • Klicken Sie auf Häufig verwendete Mobilitätseinstellungen anpassen.
  • Stellen Sie im Fenster des Mobilitätszentrums den Helligkeitsregler ein.

Einstellen der Helligkeit in Windows 8

  • Öffnen Sie die Charms-Leiste.
  • Wählen Sie die Einstellungen Charme.
  • Wählen Sie das Helligkeitssymbol.
  • Bewegen Sie den Schieberegler mit der Maus oder durch Drücken der Auf- und Ab-Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur nach oben und unten.

Einstellen der Helligkeit in Windows 7

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  • Wählen Sie Hardware und Ton.
  • Wählen Sie Energieoptionen.
  • Bewegen Sie mit der Maus den Helligkeitsschieberegler am unteren Rand des Fensters.

Einstellen der Helligkeit in MacOS

  • Wählen Sie im Apple-Menü den Menüpunkt Systemeinstellungen
  • Klicken Sie auf Displays
  • Verwenden Sie den Schieberegler Helligkeit, um die Helligkeit einzustellen. Wenn Sie möchten, dass sich Ihre Helligkeit automatisch auf der Grundlage des Umgebungslichts in der Nähe Ihres Computers ändert, markieren Sie das Kästchen Automatisch anpassen.

Kontrast einstellen

Die meisten Laptops haben keine Kontraststeuerung auf Hardwareebene, aber Sie können Ihr Betriebssystem so konfigurieren, dass es einen kontrastreichen Anzeigemodus verwendet.

Einstellen des Kontrasts in Windows 10

  • Halten Sie die Umschalt- und Alt-Taste auf der linken Seite der Tastatur gedrückt, und drücken Sie die Taste für den Druckbildschirm.
  • Wenn Sie einmal gefragt werden, ob Sie den Modus Hoher Kontrast einschalten möchten. Klicken Sie auf Ja.

Um wieder in den normalen Kontrastmodus zu wechseln, wiederholen Sie Schritt 1, und der hohe Kontrastmodus wird abgebrochen.

Wenn durch Drücken der Tastenkombination nicht die Aufforderung „Hoher Kontrast“ angezeigt wird, können Sie diese im Menü „Erleichterter Zugang“ aktivieren:

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  • Klicken Sie auf Erleichterung des Zugriffs.
  • Wählen Sie Zentrum für erleichterten Zugang.
  • Wählen Sie die Option Den Computer besser sichtbar machen.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Option Hoch ein- oder ausschalten
  • Kontrast, wenn… geprüft wird.
  • Klicken Sie auf OK.

Einstellen des Kontrasts in Windows 8

  • Öffnen Sie die Charms-Leiste.
  • Klicken Sie auf Einstellungen.
  • Wählen Sie Leichter Zugang.
  • Klicken Sie unter Hoher Kontrast auf die Schaltfläche, um den Hochkontrastmodus zu aktivieren an oder aus.

Einstellen des Kontrasts in Windows 7

  • Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  • Geben Sie in der Suchleiste die Fensterfarbe ein.
  • Klicken Sie auf Fensterfarbe und -metriken ändern.
  • Wählen Sie unter Basis- und kontrastreiche Themen ein kontrastreiches Thema aus.

Einstellen des Kontrasts in MacOS

  • Wählen Sie im Apple-Menü den Menüpunkt Systemeinstellungen…
  • Klicken Sie auf Barrierefreiheit.
  • Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Kontrast erhöhen und verwenden Sie den Schieberegler für den Anzeigekontrast, um Ihre Anzeige anzupassen.

Steuerung der Bildschirmhelligkeit in Ihren Power-Optionen

Nachdem Sie die Helligkeit Ihres Laptops angepasst haben, sollte er die neuen Einstellungen automatisch beibehalten. Wenn die Helligkeitseinstellungen nach einem Neustart des Computers nicht beibehalten werden, werden sie wahrscheinlich durch Einstellungen im Menü Energieoptionen überschrieben. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie einen benutzerdefinierten Energiesparplan erstellen, was durch den Zugriff auf das Dienstprogramm „Energieoptionen“ in der Systemsteuerung geschehen kann.

 

Die Helligkeit des Laptops ist immer noch nicht ausreichend oder der Bildschirm ist schwarz

Wenn Ihre Helligkeit nach den oben beschriebenen Schritten immer noch nicht ausreicht, schließen Sie Ihren Laptop an die Wand an. Wenn der Laptop zwar angeschlossen, aber immer noch nicht hell genug ist, versuchen Sie die Vorschläge auf der unten verlinkten Seite.

Kategorien
Webcam

Webcam Einstellungen in Windows 10 öffnen: So geht’s

Wie immer bietet Windows 10 eine ganze Reihe verschiedener Möglichkeiten, auf das Einstellungsmenü für verschiedene Geräte auf Ihrem Windows 10-PC oder Laptop zuzugreifen, und die Webcam-Einstellungen unterscheiden sich nicht von den anderen.

Zum Glück für uns gibt es unten eine sehr einfache Anleitung, wie wir zu den Webcam-Einstellungen gelangen und alles, was wir brauchen, von dort aus einrichten können.

Zuerst müssen wir wissen, ob unsere Webcam richtig funktioniert, denn wenn es sich um eine Hardware-Fehlfunktion handelt, müssen Sie den Hersteller Ihrer Webcam oder Ihres PCs anrufen, um das Problem zu lösen oder Ihnen eine neue Webcam zu schicken.

Trotzdem ist es immer eine gute Idee, die Verkabelung der Webcam zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie eingeschaltet ist.

Wie komme ich zu den Webcam-Einstellungen unter Windows 10?

Wenn der Windows 10-PC oder Laptop über eine eingebaute oder verkabelte Webcam verfügt, können wir mit der Windows 10-Anwendung auf die erforderlichen Webcam-Einstellungen zugreifen.

Wir können die Webcam-Anwendung auf verschiedene Weise öffnen.

Methode 1

Wenn Sie sich im Startbildschirm von Windows 10 befinden, müssen wir auf die „Webcam“-Anwendung klicken (Linksklick). Eine weitere Möglichkeit, die Kamera-Anwendung zu öffnen, ist innerhalb des Desktops (wir können darauf zugreifen, indem wir mit der Maus zur unteren rechten Seite des Bildschirms gehen oder von der rechten Seite zur Mitte des Bildschirms streichen, wenn Sie z.B. ein Tablett haben).

1.Klicken Sie (mit der linken Maustaste) auf „Suchen“.
2.Geben Sie „Kamera“ in das angezeigte Suchfeld ein.
3.Klicken Sie (mit der linken Maustaste) auf das Symbol „Kamera“, das in den Suchergebnissen angezeigt wird.

Eine dritte Methode, wie Sie auf die Webcam-Einstellungen zugreifen können, ist von Ihrem gesperrten Benutzerbildschirm aus, Sie müssen nur mit der linken Maustaste klicken und nach unten ziehen, um die Webcam-Anwendung zu öffnen.

Um die Webcam-Einstellungen einzugeben, müssen wir während der Aufnahme eines Fotos mit der rechten Maustaste innerhalb der Webcam-App klicken.
Sie müssen auf die Einstellungen, die Sie ändern möchten, klicken (Linksklick): „Zu einer anderen Webcam wechseln“, „Selbstauslöser einstellen“, „Belichtung ändern“ und „Spot einstellen“. Diese Einstellungen können sich je nach den Möglichkeiten Ihrer Webcam unterscheiden, z.B. unterstützt Ihre Webcam die Option „Spot adjust“ nicht, so dass Sie diese nicht im Einstellungsmenü finden.

Methode 2

Die Webcam-Einstellungen in Windows 10 können auch über die Webcam- oder Kamera-Anwendung aufgerufen werden.

Dazu müssen Sie die Kamera- oder Webcam-App öffnen, mit der Maus in die rechte untere Ecke des Bildschirms gehen und auf „Einstellungen“ klicken (Linksklick). Nachdem Sie sich im Menü Einstellungen befinden, müssen Sie auf „Optionen“ klicken (Linksklick).
Im Menü „Optionen“, das Sie vor dem Bildschirm haben, können Sie die Einstellungen der Webcam Ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen. Einige der verfügbaren Einstellungen, die Sie dort haben könnten, sind „Gitterlinien ein- oder ausblenden“, „Mikrofon ein- oder ausschalten“ und „Videostabilisierung ein- oder ausschalten“.

Wenn Sie daran interessiert sind, wie Sie den Speicherort Ihrer Fotos unter Windows 10 ändern können, lesen Sie diese Anleitung, die Ihnen genau dabei helfen wird.

So können Sie in wenigen Sekunden auf die Kamera- oder Webcam-Einstellungen in Windows 10, 8.1 zugreifen und sie für Ihren persönlichen Gebrauch anpassen.

Falls Sie einige wichtige Funktionen nicht nutzen können, versuchen Sie, über eine Kamera-Software eines Drittanbieters darauf zuzugreifen, die Ihnen diese Optionen ersetzt und Ihnen den Zugriff auf viele interessante Funktionen ermöglicht.

Beheben Sie verschiedene Webcam-Probleme in Windows 10, 8.1
Falls Sie auf einige Webcam-bezogene Probleme stoßen, sind deren ‚Einstellungen‘ keine Lösung. Sie benötigen eine vollständige Korrektur, um die Arbeit zu erledigen, insbesondere wenn die Kamera nicht auf Ihrem Windows 10, 8.1 und sogar 7 PC funktioniert.

Für diesen Fehler haben wir einen speziellen Fix-Artikel mit mehreren Lösungen, die Ihnen helfen werden.

Einige Toshiba-Benutzer haben Probleme mit ihrer Laptop-Webcam gemeldet. Wenn Sie einer dieser Benutzer sind, lesen Sie diese Anleitung, da sie Ihre Kamera so verwaltet, dass sie reibungslos funktioniert.

Kategorien
Laptop

Batterie eines Laptops entfernen: So geht’s (einfache Anleitung)

Alle Laptops sind unterschiedlich, aber sie haben in der Regel Gemeinsamkeiten, wenn es um die Entnahme des Hauptakkus geht. Dennoch verwenden alle neueren MacBooks von Apple integrierte Batterien, die gewartet werden müssen.

Die meisten kleineren PC-Laptops, solche mit einer Bildschirmgröße von 13 Zoll oder weniger, wie ein Ultrabook, haben ebenfalls eine integrierte Batterie, die nicht zugänglich ist. Wenn der Akku Ihres Laptops nicht zugänglich ist, ist wahrscheinlich die Hilfe eines Reparaturtechnikers erforderlich, um den Akku zu entfernen und zu ersetzen.

Wenn Sie einen Windows- oder Linux-basierten Laptop verwenden, bietet diese Seite eine allgemeine Idee, wie der Laptop-Akku entfernt werden kann. Wenn Sie einen Laptop-Akku austauschen, können Sie den neuen Akku einlegen, nachdem Sie den alten Akku entfernt haben.

Entnehmen des Akkus

  1. Wenn Ihr Laptop eingesteckt ist, ziehen Sie entweder den Stecker heraus oder ziehen Sie das Stromkabel ab.
  2. Drehen Sie Ihren Laptop um, so dass die Unterseite nach oben zeigt.
  3. Suchen Sie die Akkuverriegelung an der Unterseite des Laptops. Die obige Abbildung zeigt einige der gebräuchlicheren Akkuverschlüsse, die bei Laptops zu finden sind.
  4. Um den Akku zu entfernen, schieben Sie den Verriegelungsschalter auf die gegenüberliegende Seite und halten Sie ihn in dieser Position, bis der Akku freigegeben wird.
  5. Bei einigen Laptops springt der Akku von selbst heraus. Bei anderen müssen Sie ihn mit den Fingerspitzen vorsichtig herausziehen.

Andere Situationen

Obwohl die meisten Laptops nur eine Verriegelung haben, gibt es einige, bei denen Sie zwei Verriegelungen schieben müssen, um den Akku zu entfernen. Bei diesen Laptops sehen die Verriegelungen immer noch ähnlich wie in den obigen Beispielen aus, erfordern jedoch, dass Sie beide gleichzeitig bewegen, normalerweise aufeinander zu.

Schließlich gibt es auch einige ältere Laptops (IBM-Laptops), bei denen die Verriegelung herausgezogen und dann in Richtung des Akkus geschoben werden muss.

Keine Akkuverriegelung gefunden

Wenn Sie keine Verriegelungen oder Knöpfe zum Auslösen des Akkus finden, verwendet der Laptop wahrscheinlich einen anderen Mechanismus zum Auslösen des Akkus.

Möglicherweise muss der Laptop auch von einem lizenzierten Reparaturtechniker gewartet werden, damit der Akku durch teilweises oder vollständiges Zerlegen des Laptops entfernt werden kann.

Wir empfehlen, die Dokumentation des Laptops zu Rate zu ziehen oder die Website des Herstellers zu konsultieren, um zu erfahren, wie der Akku entfernt werden kann. Die Dokumentation oder Website kann Ihnen helfen, festzustellen, ob eine Wartung zum Entfernen des Akkus erforderlich ist.

Kategorien
Monitor PC

Monitor an PC anschließen: So geht’s (einfache Anleitung)

Um einen Desktop-Computer zu verwenden, benötigen Benutzer einen Monitor. Der Monitor ermöglicht es Ihnen, die GUI des Betriebssystems und Softwareanwendungen zu sehen, wie z.B. das Spielen eines Spiels oder das Eingeben eines Dokuments.

Hinweis: Wenn Sie einen Monitor an einen Laptop-Computer anschließen, finden Sie auf unserer Seite zum Anschluss eines externen Monitors an meinen Laptop Hilfe.

Es sind zwei Arten von Flachbildschirmen erhältlich: LCD und LED. Diese Monitore sind sehr ähnlich und verwenden einen VGA-, DVI-, HDMI- oder DisplayPort- oder USB-C-Anschluss zum Anschluss an den Computer. VGA und DVI sind ältere Anschlüsse, während HDMI, DisplayPort und insbesondere USB-C neuere Anschlüsse sind.

So schließen Sie einen Monitor an

  1. Suchen Sie das Anschlusskabel des Monitors. Es sollte bei Ihrem Kauf enthalten sein.
  2. Verbinden Sie das Kabel mit einem der Videoanschlüsse auf der Rückseite des Monitors. Die folgenden Abbildungen zeigen jeden der heute verwendeten Videoanschlüsse (mit Ausnahme von S-Video).
  3. Stecken Sie das Kabel in die entsprechenden Anschlüsse sowohl Ihres Monitors als auch Ihres Computers.

Hinweis: Die VGA- und DVI-Kabel haben zwei Schrauben, eine auf jeder Seite des Anschlusses. Stellen Sie sicher, dass die Kabelschrauben in einer Linie liegen und drehen Sie dann jede Schraube abwechselnd, bis sie fest sitzt.

Tipp: Wenn Ihr Monitor nicht den gleichen Anschluss wie Ihr Computer hat oder Sie eine andere Schnittstelle bevorzugen, haben Sie einige Möglichkeiten:

  • Sie können ein anderes Kabel kaufen, das mit Ihrem Computer und Ihrem Monitor kompatibel ist.
  • Sie können einen Videokonverter kaufen, der einen Steckertyp in einen anderen ändert.
  • Kaufen Sie eine neue Grafikkarte oder einen neuen Computer mit den neuesten Anschlüssen.
  • Kaufen Sie einen Monitor, der über die erforderlichen Anschlüsse verfügt.
  1. Falls noch nicht geschehen, stecken Sie das flache Ende des Monitornetzkabels (links im Bild unten) in die Rückseite des Monitors. Das Netzkabel kann auch in die Rückseite des Monitors eingebaut werden.
  2. Stecken Sie das andere Ende des Monitornetzkabels (rechts im Bild oben) in eine Steckdose.
  3. Schalten Sie den Computer ein und schalten Sie den Monitor ein. Der Einschaltknopf für die Taste befindet sich häufig an der Vorder- oder Unterseite des Monitors auf der rechten Seite.

Tipp: Wenn Ihr Monitor über verschiedene Anschlüsse verfügt, müssen Sie möglicherweise den verwendeten Eingangstyp mit den Tasten neben dem Netzschalter umschalten.

Hinweis: Wenn Sie Probleme haben, den Monitor zum Funktionieren zu bringen, finden Sie auf unserer Seite keine Anzeige oder einen schwarzen Bildschirm auf einem Computermonitor, um das Problem zu beheben.