Kategorien
Luftreiniger

Luftreiniger gegen Pollen: Test & Kaufratgeber 2022 [Mit Tipps]

Leidest du unter Allergien? Bist du es leid, ständig niesen zu müssen, juckende Augen und Tränen zu haben? Möchtest du endlich frei atmen können und einen erholsamen Schlaf haben?

Luftreiniger können helfen, die Pollenbelastung in deiner Wohnung zu reduzieren und somit deine Allergiesymptome spürbar zu lindern! Sie entfernen nicht nur Staub, Rauch und andere Partikel aus der Luft, sondern auch Pollen und andere Allergene heraus.

In diesem Blogbeitrag gehen wir auf die Vorteile eines Luftreinigers gegen Pollen ein. Wir geben dir einige Tipps, wie du den richtigen Luftreiniger für deine Bedürfnisse findest und stellen dir einige der besten Modelle auf dem Markt vor.

Zudem beantworten wir deine möglichen Fragestellungen zu Luftreinigern gegen Pollen in unserer FAQ.

  • Die empfohlene Raumgröße soll zu deinen Wohnräumen passen, besser sogar mit etwas Spanne sogar bei höheren Decken
  • Das Filtersystem soll qualitativ sein. Die meisten Luftreiniger verfügen über 3 oder 4- Schichtige Filtersysteme mit Vorfilter, HEPA-Filter, Aktivkohlefilter und manchmal noch dazu einen Ionisator, UV-Lampe oder Kältekatalysator
  • Achte auch auf die Lautstärke des Gerätes, vor allem wenn Du es in deinem Schlafzimmer verwenden möchtest. Laut Test sind Geräuschpegel ab 50 dB als störend empfunden. Die leisesten Luftreiniger haben 20-30 dB in den niedrigsten Gebläsestufen (bei Nachtmodus zum Beispiel)
  • Nach Geschmack kannst Du auch Modelle mit verschiedenen Optionen auswählen: mit Sensor und Automodus, Nachtmodus, mit App- bzw. Sprachsteuerung, mit Beleuchtungen, uvm.

Die 7 besten Luftreiniger gegen Pollen im Überblick

Angebot
Philips Series 2000i Luftreiniger – entfernt Pollen, Staub, Viren und Aerosole** in Räumen mit bis zu 63 m², 5 Geschwindigkeitsstufen, Sleep-Modus (AC2889/10)
Der Philips AC 2889/10 Luftreiniger der 2000er Serie ist perfekt für Allergiker. Es ist für Räume bis 79 qm empfohlen und ist sehr leistungsstark (CADR von 333 m3/h).

Dieses Gerät entfernt bis zu 99,97 % der gängigen Allergene in der Luft, darunter Pollen, Staub, Bakterien und ultrafeine Partikel bis zu 0,003 μm. Außerdem beseitigt es Gerüche und Gase aus der Luft, damit du den ganzen Tag lang durchatmen kannst.

Der Luftreiniger verfügt außerdem über einen praktischen Automatikmodus, der die Einstellungen automatisch an die Bedürfnisse des Raums anpasst. Du kannst den Luftreiniger sogar mit einer praktischen App steuern, die umfassende Informationen über die Luftqualität in Innen- und Außenräumen liefert. Es funktioniert auch mit Alexa.

Im Schlafmodus ist er super leise (35 dB), damit du ungestört schlafen kannst.

COWAY AIRMEGA 150 Luftreiniger mit GreenHEPA Technologie – Entfernt 99,999 Prozent der Partikel bis zu 0,01 µm*, Viren und Aerosole – ECARF-zertifiziert für Allergiker (White)
Der Coway Airmega 150 ist ECARF-Zertifiziert, wurde also auf allergikerfreundliche Qualität getestet! Dieser Luftreiniger verfügt über eine CADR von 281 m³/h und ist damit leistungsstark genug, um die Luft in Räumen bis zu 73 m² zu reinigen.

Es ist mit einem waschbaren Vorfilter, einem grünen HEPA-Filter und einem Aktivkohlefilter ausgestattet und filtert 99,99% der Partikel bis zu 0,01 µm aus der Luft, darunter Viren, Bakterien, Schimmel und Pollen und sogar Gerüche und Gase.

Außerdem ist der Coway Airmega 150 sehr leise mit einer UK Zertifizierung Quiet Mark und sehr sparsam mit einem maximalen Energieverbrauch von 35 Watt. Es ist erhältlich in weiss, grün und rosa und ist auf langlebigkeit ausgelegt.

Angebot
Levoit Luftreiniger H13 HEPA Filter für Allergiker, CADR 230m³/h bis zu 48㎡ Wohnung, Luftfilter gegen 99,97% von Staub Pollen Rauch, Air Purifier mit Automodus 23dB Schlafmodus Timer, App Steuerung
Der LEVOIT Core 200S ist ECRAF-zertifiziert und perfekt für Allergiker und Haustierbesitzer. Mit einer CADR von 170 m³/h eignet er sich besonders für kleinere Räume bis zu 40 m2. Der Vorfilter, der echte H13 HEPA-Filter und der Aktivkohlefilter entfernen 99,97 % der Schadstoffe ab einer Größe von 0,3 µm und sorgen dafür, dass du vor Pollen, Staub, Tierhaaren, Schimmelsporen, Industrie- und Autoabgasen und Gerüchen geschützt bist.

Der Luftreiniger ist außerdem mit der QuietKEAP-Technologie ausgestattet, mit der er im Schlafmodus sehr leise arbeitet (24 dB); die Lautstärke auf der höchsten Stufe beträgt nur 45 dB.

Und wenn du Einstellungen vornehmen musst, kannst du das Touch-Display am Gerät selbst benutzen oder deinen Levoit-Luftreiniger durch seiner VeSync App mit Alexa oder Google Assistant die Lüfterstufe ändern und das Gerät ein/ausschalten fernsteuern.

Das Gerät ist qualitätsgeprüft und verfügt über folgende Gütesiegel : CE, RoHS, ECARF, Energy Star, CARB, ETL, FC zertifiziert.

Angebot
Philips Series 800 Luftreiniger – entfernt Pollen, Staub, Viren und Aerosole* in Räumen mit bis zu 49 m², 3 Geschwindigkeitsstufen, Sleep-Modus (AC0820/10)
Mit einer CADR von 190 m³/h kann er einen bis zu 49 m² großen Raum reinigen. Außerdem entfernen seine hochwertigen Filter bis zu 99,5 % der in der Luft befindlichen Allergene wie Viren, Aerosole*, Pollen, Staub, Bakterien und ultrafeine Partikel bis zu einer Größe von 0,003 µm.

Und mit der AeraSense-Technologie hast du Informationen über die aktuelle Luftqualität in Echtzeit zur Hand – angezeigt auf der numerischen Luftqualitätsanzeige oder über einen vierfarbigen Signal. Es stehen drei Reinigungsmodi zur Auswahl – Automatik, Schlaf und Turbo – und er arbeitet leise mit 35 bis 61 dB(A). Das Gerät ist erhältlich in Grau oder Weiss.

Angebot
LEVOIT Luftreiniger H13 HEPA Filter für Allergiker, Luftfilter gegen 99,97% von Staub Pollen Gerüche, CADR 170m³/h bis zu 35㎡ Raucherzimmer, Air Purifier Schlafmodus Nachtlicht Timer, App Steuerung
Atme auf mit dem Levoit LV-PUR131S Luftreiniger!. Ausgestattet mit einem 3-stufigen Filtersystem und einem echten H13 HEPA-Filter, filtert dieser Luftreiniger 99,97 % der Feinstaubpartikel ab 0.03 µm einschließlich Staub, Pollen und Rauch heraus. Der Aktivkohlefilter neutralisiert außerdem unerwünschte Kochgerüche und Rauch. Außerdem hält der feine Vorfilter Haare, Schuppen und Flusen zurück.

Der LV-PUR131S eignet sich für Räume bis zu 48 m² und hat eine gute Reinigungsleistung (CADR-Wert von 230 m³/h).
Durch die App „VeSync“ kannst du per Smartphone individuelle Zeitpläne, bis zu 12 Std. Abschalte-Timer erstellen, Auto- und Schlafmodus wechseln, die Luftqualität und Lebensdauer des Filters überwachen. Das Gerät ist kompatibel mit IFTTT und funktioniert auch per Sprachsteuerung mit Alexa und Google Home, allerdings unterstützt die App nur 2.4 GHz Netzverbindungen.

Das Gerät verwendet kein Ionisator oder UV-Lampe, ist daher Ozonfrei und hat einen leisen Betrieb bei Schlafmodus (23dB), das sorgt für ungestörten und gesunden Schlaf!

WINIX ZERO S Luftreiniger. CADR 390 m³/h (bis zu 99 m²), H13 HEPA Filter, reinigt 99,999% Viren, Bakterien und Allergien. Mit PlasmaWave Technologie.
Der WINIX ZERO S Luftreiniger Pollen ist ideal für Allergiker geeignet. Mit einem maximalen Luftstrom von 390 m³/h kann er einen Raum von bis zu 99 m² Größe bearbeiten. Das 4-stufige Filtersystem entfernt sowohl Bakterien und Allergene als auch Partikel bis zu einer Größe von 2,5 Picometern, also ein billionstell eines Meters.

Das Gerät ist flüsterleise und arbeitet vollautomatisch. Damit kann es auch voreingestellt und ohne Beaufsichtigung betrieben werden, weshalb sich auch eine Luftreinigung über Nacht während des Schlafs sehr gut anbietet. Außerdem wurde er nach den neuesten Sicherheitsstandards getestet und zertifiziert.

Angebot
MEDION Luftreiniger mit App Steuerung (HEPA Filter, Smart, reduziert Aerosole Pollen Staub Tierhaare, bis zu 72 m², Luftqualitätsanzeige, Timerfunktion, Schlafmodus, MD 10378)
Das 3-stufige Filtersystem des MEDION MD 10378 Luftreiniger Pollen entfernt 99,97 % aller Partikel. Damit lassen sich neben Pollen auch Staub, Tierhaare, Allergene und alle erdenklichen Fremdkörper aus der Raumluft herausfiltern. Dank der App-Steuerung kann die Luftqualität von überall aus im Auge behalten und auch der Betrieb darüber gesteuert werden.

Das Gerät ist mit einer Benachrichtigungsfunktion ausgestattet, die über einen anstehenden Filterwechsel informiert. Dank der geräuschimmission von bis zu 20 db ist mit dem Luftreiniger ein sehr leiser Betrieb möglich.

Ratgeber: Den richtigen Luftreiniger gegen Pollen kaufen

Luftreiniger gegen Pollen: Einsatzzweck

Ein Luftreiniger gegen Pollen kann in mehrerlei Hinsicht zum Einsatz kommen. Die gebräuchlichste ist die Verwendung in deinem Schlafzimmer, während du schläfst. Auf diese Weise kannst du sicher sein, dass die Luft, die du einatmest, so sauber wie möglich ist und du nicht mit einem Niesreiz aufgrund von Pollen aufwachst.

Eine andere Möglichkeit ist, den Luftreiniger tagsüber in deinem Wohnzimmer zu benutzen. Das kann besonders nützlich sein, wenn du zum Beispiel Haustiere hast, die viele ihrer Haare verlieren. Gleichzeitig können unangenehme Gerüche beseitigt werden, die dann entstehen, wenn sich mehrere Personen über einen langen Zeitraum in einem geschlossenen Raum befinden. Dann hilft entweder nur Lüften oder eben ein guter Luftreiniger gegen Pollen, der nicht nur Allergene herausfiltern kann, sondern auch allgemein die Raumluftqualität steigert.

Du kannst einen Luftreiniger auch in deinem Büro oder bei der Arbeit verwenden. Die verbesserte Luftqualität kann dabei das Wohlbefinden steigern und auch beim Konzentrieren helfen, was sich in besseren Arbeitsergebnissen widerspiegelt.

Luftreiniger gegen Pollen: Raumgröße

Beim Kauf eines Luftreinigers gegen Pollen sollte vor allem die Größe des Zimmers eine wichtige Rolle spielen. Das ist aus zwei Gründen wichtig. Zum einen soll sich die Qualität der Raumluft natürlich verbessern. Deshalb sollte immer ein ausreichend großes Gerät genutzt werden. Zum anderen braucht es in vielen Fällen kein übergroßes Gerät. Das spart einem Platz und schont gleichzeitig den Geldbeutel, weil sowohl der Anschaffungspreis geringer ist als auch der Stromverbrauch gering gehalten werden kann.

Wenn du also auf der Suche nach einem Luftreiniger gegen Pollen bist, dann achte am besten immer auf die Angaben vom Hersteller. Für welche Raumgröße das Gerät geeignet ist, wird immer in den Produktbeschreibungen angegeben. Da es sich oft um maximale Werte handelt, kannst du aber gerne notfalls zu einem größeren Luftreiniger greifen.

Wenn du also zum Beispiel einen 40 m² großen Raum mit einem Luftreiniger gegen Pollen reinigen möchtest, dann ist ein Gerät, das für eine maximale Raumgröße von bis zu 40 m² konzipiert ist, eher etwas zu knapp bemessen. In diesem Fall ist es besser, ein Modell zu kaufen, das für bis zu 60 m² ausgelegt ist, damit du dir keine Gedanken mehr um die Qualität der Luft in deinem Raum machen musst.

Luftreiniger gegen Pollen: Lautstärke

Soll der Luftreiniger gegen Pollen zur Nacht eingesetzt werden, ist es wichtig, dass er so wenig Lärm wie möglich verursacht. Auf diese Weise bekommst du nicht nur einen guten Schlaf, sondern stellst auch sicher, dass das Gerät selbst dich nicht mit einem unangenehmen Geräuschpegel stört.

Einige Luftreiniger gegen Pollen sind sehr leise und geben höchstens 40 dB Lärm ab. Dieser Wert sollte auch bei einem Betrieb über Nacht in den meisten Fällen nicht überschritten werden. Bei empfindlichen Schläfern, wie zum Beispiel auch dem Verfasser dieses Artikels, sollte es unter Umständen sogar noch etwas weniger sein. Dafür gibt es Geräte, die nur bis zu einem Wert von 20 db imitieren. Das garantiert eine ungestörte Nacht und einen erholsamen Schlaf.

Wenn du nach einem Luftreiniger gegen Pollen suchst, ist es wichtig, auf den Geräuschpegel zu achten. Du solltest ein Modell wählen, das so wenig Lärm wie möglich verursacht, damit du ungestört schlafen kannst.

Luftreiniger gegen Pollen: Zubehör & Features

Luftreiniger verfügen heutzutage über viele verschiedene Funktionen und Extras. Dazu zählen zum Beispiel zahlreiche verschiedene Filter, die in das Gerät eingesetzt werden können und für eine maximale Filtration der Raumluft sorgen.

Zahlreiche Geräte verfügen über eine Appsteuerung. So kannst du den Luftreiniger gegen Pollen bequem über dein Smartphone oder Tablet steuern. Die Apps lassen sich ganz einfach über den App-Store downloaden. Darüber hinaus geben sie einen Überblick über die Raumluftqualität und über alle wichtigen Daten während des Gebrauchs.

Ein weiteres Feature, über das zahlreiche Luftreiniger gegen Pollen verfügen, ist eine integrierte Beleuchtung. Meistens handelt es sich dabei um LED-Lampen, die häufig auch dimmbar sind oder auch in verschiedenen Farben leuchten können.

Bei all den Extras & Features solltest du dir am besten vorher überlegen, was du gerne haben möchtest und was nicht unbedingt gebraucht wird. Alles, was überflüssig ist und eventuell störend sein kann, kann auch wegbleiben. Auf der anderen Seite kann das ein oder andere Feature nach längerem Gebrauch doch besser gefallen als zunächst gedacht. Den Wünschen sind damit wenig Grenzen gesetzt.

Luftreiniger gegen Pollen: HEPA-Filter

Gerade als Allergiker ist man auf eine zuverlässige und den Gegebenheiten entsprechendnen und adäquaten Luftreinigung angewiesen. Deshalb sind vorallem HEPA-Filter für entsprechende Personen von großer Bedeutung. HEPA steht ausgeschrieben für High-Efficiency-Particulate-Air-Filter. Das sind hocheffiziente Partikelfilter, die den allergrößten Anteil an Satub, Haaren und anderen unliebsamen Partikeln aus der Raumluft entfernen können.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Luftreinigern gegen Pollen

Wie können Luftreiniger bei Pollen-Allergie helfen?

Pollenallergiker können von der Verwendung eines Luftreinigers mit HEPA-Filter stark profitieren. Der hocheffiziente Partikelfilter entfernt einen Großteil der Pollen und anderer Allergene aus der Luft in deinem Raum. Das kann helfen, deine Allergiesymptome spürbar zu lindern. Zu diesem Zweck sind die Filtersysteme mit extrem feinmaschigen Strukturen ausgestattet, die mikroskopisch kleine Partikel herausfiltern können.

Welche Marken bieten gute Luftreiniger gegen Pollen an?

Einige der bekannteren Marken, die hochwertige Luftreiniger gegen Pollen anbieten, sind neben Philips, Dyson und Levoit. Bei unserer Zusammenstellung findest du die besten Geräte für verschiedenste Zwecke.

Welche Luftreiniger sind ECARF-zertifiziert?

Bei dem im Jahr 2006 eingeführten ECARF-Zertifikat werden Produkte auf ihre Allergikerfreundlichkeit überprüft. Die Kriterien werden dabei regelmäßig auf den neusten Stand der Wissenschaft gebracht. Ein ECARF-zertifizierter Luftreiniger gegen Pollen ist für Allergiker zum Herausfiltern von Pollen aus der Raumluft bestens geeignet.

Wie viel kostet ein Luftreiniger gegen Pollen?

Der Preis für einen Luftreiniger gegen Pollen variiert je nach Modell und Hersteller. Auch die Größe des Geräts sowie die Ausstattungen haben einen Einfluss. Von sehr günstigen Geräten raten wir ab, da die Reinigungsqualität des Öfteren etwas zu Wünschen übrig lässt. Mit Sicherheit lohnt es sich mindestens 100 € zu investieren. Jedoch sind auch deutlich höhere Preise gerechtfertigt.

Wie pflege ich meinen Luftreiniger?

Im Allgemeinen solltest du den Filter deines Luftreinigers gegen Pollen regelmäßig reinigen. Einige Modelle haben waschbare Filter. Bei anderen Geräten muss der Filter in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden. Hinweise zur Pflege und Wartung findest du dabei auch in der Bedienungsanleitung deines Geräts. Für die Neuanschaffung der Filter müssen zusätzliche Kosten eingeplant werden. Je nach Nutzung ist das aber meistens erst nach mehreren Monaten notwendig.

Fazit

Wenn du auch zu den Menschen gehörst, die unter Allergien leiden, hoffen wir sehr dir mit diesem Beitrag ein Stück weit geholfen zu haben. Die präsentierte Auswahl bietet ein breites Spektrum an Produkten und sollten für unterschiedlichste Anforderungen das beste parat haben.
Ein Luftreiniger gegen Pollen ist eine sehr effektive Methode, um die Pollenmenge in deinem Raum deutlich zu reduzieren. Das kann dir helfen, deine Allergiesymptome spürbar zu lindern. Gönne auch du dir einen Luftreiniger gegen Pollen und erlebe eine spürbar bessere Raumluftqualität.

Kategorien
Luftreiniger

Luftreiniger Raucher: Test & Kaufratgeber 2022 [Mit Tipps]

Bist du Raucher oder lebst du mit jemandem zusammen, der raucht? Jeder weiß, dass Zigarettenrauch nicht nur unangenehm sondern auch schädlich für die Gesundheit ist.

Es kann schwierig sein, mit dem Rauchen aufzuhören, aber es ist nicht unmöglich etwas dagegen zu tun, um die Luft in deinem Zuhause von schädlichem Zigarettenrauch und anderen Schadstoffen zu reinigen und deine Mitbewohner zu schützen.

Ein Luftreiniger kann dabei helfen, dein Raumluft von Rauch und Gerüchen zu befreien, sodass du dich in deinem Zuhause viel wohler fühlst.

In diesem Beitrag erfährst du mehr über spezielle Luftreiniger für Raucher.

Das Wichtigste in Kürze

Raumgröße

Es werden verschiedene Modelle von Luftreinigern für unterschiedliche Raumgrößen angeboten, aber es bleibt ein Richtwert. Für Raucher Haushalte empfehlen wir leistungsstärkere Geräte, damit der Rauch so schnell wie möglich aus deiner Wohnung entfernt wird. Rauchgeruch setzt sich ganz schnell an Wänden, Möbeln und anderen Oberflächen ab, um von da aus stetig auszudünsten.

Filtersysteme

In den meisten Luftreiniger werden heutzutage mehrschichtige Filtersysteme eingebaut (Vorfilter, HEPA-Filter, optional Aktivkohlefilter, Kältekatalysator oder Ionisator).

Bei Luftreiniger für Raucher ist es wichtig HEPA-Filter der Klasse H13 oder sogar noch besser H14 auszuwählen. Diese können am besten die feinsten Rauchpartikel aus der Luft abfangen. Achte auch auf die Partikelgröße, was das Gerät abfangen kann ; es steht auf den Produktspezifikationen in Mikron (µm), je kleiner es ist, umso besser. Die festen Partikeln im Tabakrauch haben eine Grösse von 0.1µm bis 1 µm.

CADR – Wert

CADR (Clean Air Delivery Rate) deutet auf die Effizienz eines Luftreinigers. Es wird in Laboren, unter normierten Bedingungen gemessen und besagt, wie viel Kubikmeter Luft in einer Stunde (m3/h) bestimmte Partikel (Rauch, Staub, Pollen) befreit werden. Es wurde eingeführt, um verschiedene Modelle vergleichen zu können.

Die CADR-Werte für Luftreiniger reichen von ca. 75 m3/h bis 600 m3/h, je nach Größe. Je höher liegt die, desto besser.

Um schnell und effektiv gegen Zigarettenrauch zu kämpfen sind Luftreiniger mit höherem CADR-Wert ( ab 250 m3/h) sinnvoller.

Lautstärke

Jeder Mensch ist unterschiedlich lärmempfindlich. Der Geräuschpegel von Luftreinigern ist angegeben, wobei es bei den meisten Geräten im Nachtmodus oder in den 1.-2. Stufen bei ca.20 dB liegen, was echt leise ist. Es kann doch Unterschiede geben beim Betrieb in den höheren Stufen. Da lohnt sich ein Blick auf die gesamte Geräuschspanne des favorisierten Gerätes. Laut Studien gelten Geräuschpegel ab 50 dB störend für die Menschen.

Preis und Folgekosten

Außer den Anschaffungskosten sollte auch der Nachkauf von Filtern eingerechnet werden. Je nach Modell gibt es Filtertypen, die man nur abwaschen braucht oder welche, die man in regelmäßigen Abständen wechseln muss. Die Preise und Verfügbarkeit der Filter und wie oft man es wechseln muss, sollte man vorab überprüfen.

Stromkosten kann man anhand der angegebenen Leistung in Watt abschätzen, aber es bleibt in der Regel angemessen, im Vergleich zu anderen Haushaltsgeräten.

Vorsicht mit Ionisator und Plasma!

In manchen Luftreinigern werden Ionisator eingesetzt. Es zielt darauf ab, mittels die Raumluft zu reinigen und sie gleichzeitig mit negativen Ionen anzureichern. Es ist erwiesen, dass Luft mit vielen negativen Ionen, wie in der freien Natur in Wäldern, neben Wasserfällen, usw. gut für den Menschen ist.

Ionisator ist ein elektrisches Gerät, das die Luftmoleküle in elektrisch geladene Ionen aufspaltet. Dabei kann Ozon als beiprodukt entstehen. Ärzte der Deutschen Lungenstiftung (DLS) sagen, dass sich Ozon mit Zigarettenrauch zu Feinstaub haltigen feinen Aerosolen verwandeln kann. Diese Partikel können tiefer in die Lunge eindringen als Staub oder den Rauch, Qualm selbst und schädlicher sich erweisen.

Du sollst also Luftreiniger mit Ionisator oder die neuartigen Plasma – Luftreiniger, die auf ähnliche basis funktionieren, meiden und auf den Vermerk “Ozonfrei” achten.

Die 10 besten Luftreiniger für Raucher im Überblick

Angebot
Xiaomi Mi Air Purifier Pro H Luftreiniger mit optioler iOS/Android App- und Sprachsteuerung (3-fach HEPA13-Filter, bis zu 600m/h, bis zu 200m² Raumgröße, Filterwechselalarm, OLED Touch Display)
Dieses Spitzenprodukt eignet sich perfekt für Räume bis zu 200 m² und verfügt über ein 3-faches HEPA 13-Filtersystem, das 99,98 % aller Partikel ab 0,3 Mikron eliminiert, darunter Staub, Rauch, Hautschuppen, Schimmelsporen, Pollen, Keime und Viren. Zusätzlich zu seinen beeindruckenden Filterfähigkeiten beseitigt der Xiaomi Luftreiniger auch Gerüche und Formaldehyd und filtert bis zu 600 m3 Luft pro Stunde. Es hat ein OLED Touch Display zur Steuerung und Anzeige von Luftqualität, Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit, Filterwechsel-Alarm für konstante Raumfilterergebnisse, und wenn du deinen Luftreiniger aus der Ferne steuern möchtest, ist das kein Problem – benutze einfach die Mi Home App auf deinem iOS- oder Android-Smartphone!
Philips AC2887/10 Luftreiniger entfernt bis zu 99,9% der Viren und Aerosole* aus der Luft weiß & FY2422/30 NanoProtect HEPA-Filter (für Philips Luftreiniger AC2889, AC2887, AC2882, AC3829/10)
Dieser Luftreiniger ist für Räume bis zu 79 m² ausgelegt und hat einen beeindruckenden CADR-Wert von 333 m3/h, kann somit den Raum in einer halben Stunde effektiv reinigen.
 
Sie ist perfekt für Allergiker, denn sie entfernt bis zu 99,97 Prozent der gängigen Allergene wie Pollen, Staub, Bakterien, einige Viren und ultrafeine Partikel bis zu einer Größe von 0.003 µm aus der Luft. Der integrierte NanoProtect HEPA-Filter sorgt für eine hohe Filtrationseffizienz und hilft außerdem, die Menge an Rauch, Gerüchen und Gasen in der Luft zu reduzieren.
 
Der besonders leise Modus macht das Gerät ideal für den Einsatz in der Nacht.

Proscenic Luftreiniger Air Purifier App Steuerung, 99,97% Filterleistung, Hepa 13 Filter, CADR 460m³/h bis zu 90m² große Wohnung, Allergiker Raucher gegen Staub Pollen Geruch, A9 Weiß
Du suchst einen hochwertigen Luftreiniger für Allergiker oder Raucher, der auch für größere Räume geeignet ist? Dann ist der Proscenic A9 genau das Richtige für dich!
 
Dieser leistungsstarker Luftreiniger ist perfekt für Räume bis zu 90 qm und hat einen hohen CADR-Wert von 460 m³/h. Dieses Gerät verfügt über ein 4-stufiges, hocheffizientes Filtersystem, bestehend aus einem HEPA H13-Filter, einem Aktivkohlefilter, einem Silberionen-Sterilisationsfilter und einem feinen Vorfilter. Es entfernt somit 99,97 % aller Partikel bis einer Mindestgröße von 0,3 Mikrometern, darunter Feinstaub, Pollen, Schimmel, Bakterien und mehr.
 
4 spezifische Filtertypen sind zusätzlich gegen Aufpreis erhältlich: HEPA H13 Filter, antibakterielle Filter, Allergie-Filter für Haustierallergiker, Ersatzfilter gegen schädlichen Gasen.
 
Außerdem verfügt er über eine praktische Fernbedienung über die ProscenicHome App und eine Echtzeitüberwachung der Luftqualität.

Aiibot Luftreiniger H13 Hepa Filter, Luftfilter CADR 450m³/h bis zu 120m², Air Purifier mit APP und Automodus, gegen 99,97% Allergie Gerüche Staub Pollen, Luftqualität Sensor, Schlafmodus 1-24H Timer
Der Aiibot A500 Luftreiniger ist die perfekte Lösung, um die Luft in deinem Zuhause zu reinigen, besonders wenn du unter Allergien leidest oder regelmäßig rauchst.
 
Dieser leistungsstarke Luftreiniger ist für Räume bis zu 120 m² geeignet, außerdem liegt sein CADR-Wert bei beeindruckenden 450 m3/h – so kannst du sicher sein, dass deine Luft im Handumdrehen sauber und frisch ist.
 
Das Gerät verfügt über vier Filterstufen ((Vorfilter, HEPA-Filter, Aktivkohlefilter und Kältekatalysator) und können Tierhaare, Staub, Rauch, Pollen, Gerüche, Hautschuppen, Allergene, PM2,5 sowie Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikron effektiv reinigen.
 
Er hat nicht nur ein elegantes LED-Touchscreen-Display, das dir die aktuelle Luftqualität in deiner Wohnung anzeigt, sondern auch eine App-Steuerung, mit der du die Einstellungen ändern kannst, egal wo du bist. Zudem verfügt er über eine Filterwechselanzeige, damit du nie vergisst, den Filter zu wechseln.
 
Es stehen 4 Geschwindigkeiten und 2 Modi zur Auswahl, davon ein sehr leiser Schlafmodus mit einem Geräuschpegel von 20 dB.

Angebot
LEVOIT Luftreiniger mit CADR 400m³/h für große Räume, H13 HEPA Luftfilter gegen 99,97% Staub Pollen, Air Purifier Raumluftreiniger mit Luftqualitätssensor Auto Schlafmodus Timer für Allergiker Raucher
Mit einer CADR von 400 m³/h kann der LV-H133 einen Raum von bis zu 83 m² in nur 30 Minuten reinigen. Und mit unserem 3-lagigen Filtersystem – bestehend aus einem feinen Vorfilter, einem H13 HEPA-Filter und einem Aktivkohlefilter – entfernt er 99,97 % von Staub, Pollen, Milben, Tierhaaren und anderen Schadstoffen aus der Luft.
 
Dieses kleine Kraftpaket ist mit einem Luftqualitätssensor und einem Automatikmodus ausgestattet, sodass er deine Luft ständig überwacht und die Ventilatorgeschwindigkeit entsprechend anpasst. Außerdem ist er leise, mit 25 dB Geräuschpegel im Schlafmodus und 50 dB bei der höchsten Lüfterstufe.
 
Der energieeffiziente Luftreiniger verbraucht nur 33 W und damit weniger als eine normale Glühbirne.

TCL Luftreiniger mit HEPA Filter 99,97% Filterleistung gegen Staub Pollen Rauch für Allergiker und Raucher, Air Purifier Metall Design mit Nachtlicht, Schlafmodus, Lock Set und Timing Funktion
Dieser kleine Kerl ist einer der günstigsten Luftreiniger, die es gibt. Mit einer CADR-Rate von 120 m3/h kann er einen Raum bis 30 qm in nur 30 Minuten reinigen! Der TCL Luftreiniger ist ideal für Haustierbesitzer, Raucher und Menschen mit Asthma in kleineren Räumen.
 
Der Luftreiniger von TCL hat ein einzigartiges Metalldesign, das ihm ein exklusives Aussehen verleiht. Außerdem ist er haltbarer als die Modelle der Konkurrenz, die meist aus Plastik bestehen.
 
Mit seinem 360°-Filtersystem und dem echten H13 HEPA-Filter fängt dieser Luftreiniger 99,97 % aller lästigen Partikel ab, von Bakterien bis hin zu ultrafeinen PM2,5-Partikeln. Außerdem entfernt der Aktivkohlefilter Zigarettenrauch und Haustier Gerüche wie ein Profi!
 
Dieses schicke kleine Gerät verfügt über zahlreiche Funktionen, die dir das Leben leichter machen: Schlafmodus, 1/2/4/8-Stunden-Timer und 3 Ventilator Stufen. Außerdem verhindert die Sicherheitssperre, dass Haustiere und Kinder das Gerät versehentlich berühren. Außerdem schaffen die verschiedenen Lichtfarben eine gemütliche Atmosphäre in jedem Raum.
 
Der TCL Luftreiniger hat eine Reihe internationaler Sicherheitszertifizierungen: darunter die CE ROHS in Europa und die ETL CARB FCC in den USA.
Angebot
Philips Series 2000i Luftreiniger – entfernt Pollen, Staub, Viren und Aerosole** in Räumen mit bis zu 63 m², 5 Geschwindigkeitsstufen, Sleep-Modus (AC2889/10)
Dieser Luftreiniger ist perfekt für Räume bis zu 79 m² mit einer hohen Luftzirkulationsrate (CADR-Wert) von 333 m³/h d.h. eine Reinigung innerhalb von 34 Minuten für so ein Raum!
 
Dieses Spitzengerät entfernt bis zu 99,9 % der Partikel und Aerosole aus der Luft und ist damit eine gute Wahl für Allergiker und Raucher. Es kann Pollen, Staub, Bakterien und ultrafeine Partikel bis zu einer Größe von 0,003 µm ausfiltern und sorgt so für saubere und gesunde Luft. Er entfernt sogar Gerüche und Gase!
 
Der Philips-AC2889-10 ist mit einer App (iOS + Android) geliefert, die dir umfassende Informationen über die Luftqualität außerhalb und innerhalb deines Hauses sowie praktische Tipps zur Verbesserung der Luftqualität gibt.

Angebot
Leitz TruSens Z-3000 HEPA Luftreiniger mit SensorPod Luftqualitätsmesser für Allergene, Gerüche und Schadstoffe + 3-In-1 true HEPA-Ersatzfilter mit Trommel für TruSens Z-3000 Luftreiniger
Der Leitz TruSens Z-3000 hat eine hohe Luftreinigungsrate (CADR) von 354 m3/h und kann die Luft in Räumen bis zu 70 Quadratmetern alle 30 Minuten reinigen. Die gereinigte Luft wird dank der einzigartigen PureDirect-Technologie gleichmäßig im Raum verteilt.
 
Mit seinem 360-Grad-HEPA-Filtersystem fängt er Allergene, Bakterien sowie flüchtige organische Gase (VOC) aus allen Richtungen ab. Es entfernt 99,97% aller Partikel, die 0,3 Mikron und größer sind, und ultrafeine Partikel ab einer Größe von 0,033 Mikron. Außerdem tötet die UV-C-Lampe Keime und Bakterien, die sich im Filter verfangen können.
 
Dieser Luftreiniger verfügt über einen waschbaren Vorfilter, der Staub und Tierhaare auffängt, sowie einen Aktivkohlefilter, der Gerüche und Gase einfängt. Überdies ist er leicht zu warten – spüle den Vorfilter einfach unter fließendem Wasser aus und tausche den Aktivkohlefilter alle 3 Monate aus.
 
Sein externer SensorPod überwacht ständig die Luftqualität. Der Luftreiniger passt dann die Lüftergeschwindigkeit automatisch an die ermittelte Messwerte der Luftqualität an.

Angebot
LEVOIT H13 HEPA Luftreiniger für Allergiker, CADR 400m³/h bis 83㎡ Raucherzimmer Wohnung, Luftfilter gegen 99,97% von Schimmel Staub Gerüche, PM2,5 Luftqualitätsanzeige & Automodus, App Alexa Steuerung
Dieses Gerät hat eine CADR von 400 m³/h und ist damit ideal für große Räume bis zu 83㎡.
 
Der Levoit Core 400S ist mit einem 3-stufigen Filtersystem, inklusive H13 True HEPA-Filter ausgestattet. Es kann 99,97 % der Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern entfernen, darunter PM2,5 – Feinstaub, Pollen, Schimmel, Tierhaare sowie Gerüche, Zigarettenrauch, Gasen und andere Schadstoffe. Dieser Luftreiniger ist von der ECARF (Europäische Stiftung für Allergieforschung) als allergikerfreundlich zertifiziert.
 
Ein fortschrittlicher Laser Sensor überwacht die Raumluft in Echtzeit und steuert den Luftreiniger, der dann die richtige Gebläsestufe im Automatikmodus wählt. Er verfügt über ein Touchpanel zur einfachen Bedienung und bietet 4 Geschwindigkeitsstufen und 2 Modi zur Auswahl. Und mit einem Geräuschpegel von 24-48 dB wird er deine Ruhe nicht stören.
 
Es ist per App fernsteuerbar und obendrein sparsam – die maximale Leistung beträgt nur 24 Watt und das Gerät verbraucht in der höchsten Einstellung nur 0,024 kWh.

Medify MA-40 Luftreiniger mit H13 True HEPA Filter | 78 m² Abdeckung | Filtert Allergene, Rauch, Staub, Gerüche, Pollen, Tierhaare | Leise | Entfernt 99,9% Partikel bis zu 0,1 Mikron | Schwarz, 1 Stk.
Dieser Luftreiniger kann kleine Flächen bis zu 148 m² in 1 Stunde und 78 m² in 30 Minuten reinigen (CADR 380) und ist besonders zu empfehlen für Raucher, Allergiker, Tierbesitzer und Gemeinschaftsräume wie Klassenzimmer, Büros, Krankenhäuser.
 
Mit seinem 3-Schichtigen Filtersystem mit HEPA H13-Filter und Aktivkohlefilter entfernt der Medify MA-40 99,9 % der schädlichen Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikron – einschließlich Allergenen, Gerüchen, flüchtigen organischen Verbindungen, Rauch und mehr.
 
Dieser Luftreiniger verfügt über ein elegantes Touch Panel mit 0-8 Stunden-Timer, Ventilatorgeschwindigkeit, Schlafmodus, Filterwechselanzeige und Kindersicherung.
Er arbeitet leise ( Geräuschpegel: 46 dB – 56 dB) und verfügt über ein gedimmtes Bedienfeld im Schlafmodus, damit du ruhig schlafen kannst.
 
Er ist außerdem CARB-, ETL- und Energy Star-zertifiziert und hat eine lebenslange Garantie, solange Original-Ersatzfilter von Medify verwendet werden.

FAQ: Die häufigsten Fragen zum Luftreiniger gegen Zigarettenrauch

Warum ist Tabakrauch schädlich für die Gesundheit ?

Zusammensetzung von Zigarettenrauch und deren Auswirkung

Zigarettenrauch ist ein Gemisch aus Rauch, Dämpfen und Gasen, das bis zu 9600 verschiedene chemische Verbindungen enthält. Die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat in ihrer Veröffentlichung aus dem Jahr 2000. Darunter fanden sich auch rund 250 toxische bzw. stark gesundheitsschädliche Stoffe und 69 chemische Verbindungen wurden als krebserregend eingestuft.

Die wichtigsten krebserregenden Stoffe sind polyzyklische Aromaten (PAH) wie Anthracen, Benzo(a)fluoren, Phenanthren, Benzo(a)Pyren usw. sowie die tabakspezifischen Nitrosamine . Hinzu kommen unterschiedliche Mengen an giftigen Schwermetallen wie Cadmium, die im Zigarettenrauch zusammen mit Benzol oder Teerpartikeln vorkommen können!

Andere Substanzen sind weniger schädlich aber haben eine reizende Wirkung oder sind toxisch für die Blut oder Nerven.

Zu den Reizstoffen gehören Teer und stickstoffhaltige Gase wie Ammoniak (NH3) und Stickstoffoxide (NO,NO2, N2O4), Blausäure, die das Selbstreinigungssystem der Bronchien verlangsamen und bei regelmäßiger Einnahme zu chronischer Bronchitis führen.

Kohlenmonoxid (CO) entsteht in Spuren bei der unvollständigen Verbrennung von Tabak. Wenn es eingeatmet wird und sich an das Hämoglobin bindet, kann es die Fähigkeit deines Blutes, Sauerstoff zu transportieren, verringern. Das kann zu Kurzatmigkeit und Schwindelgefühl führen.

Das Nikotin – der eigentlich wirksame, psychoaktive Bestandteil des Tabaks, gehört zur Gruppe der narkotisch wirkenden Drogen und Nervengifte. Es macht süchtig und kann dauerhafte Auswirkungen auf die psychische Gesundheit und die körperliche Fitness haben

Es gelangt in den Blutkreislauf durch die Lunge und wirkt auf die Nerven und Muskeln, verengt die Arterien. Nikotinvergiftung, je nach Menge, kann zu Blutdruckabfall und Erhöhung der Pulsfrequenz führen. Ein Überdosis an Nikotin kann sogar zur Lähmung aller Muskeln bis hin zu tödliche Kreislaufkollaps führen.

Wie können Luftreiniger helfen Zigarettenrauch abzuschaffen ?

Rauchaerosol ist ein Stoffgemisch aus Gase, Dämpfen und fest-flüssigen Partikeln mit einem Partikeldurchmesser von 0,1 Mikrometer bis 1,0 Mikrometer.

Die hochwertigen HEPA-Filter, die in den heutigen Luftreinigern eingebaut sind, können ultrafeine Feststoffpartikel abfangen. Je nachdem, welche Filterklasse (H13 oder H14) du hast und ob auch andere Filtertypen wie Aktivkohlefilter oder elektrostatische Abscheider eingebaut sind, können einige Luftreiniger Partikel ab einer Grösse von 0.003µm, 0.1µm oder 0.3 µm abfangen. Es ist in den Produktspezifikationen angezeigt.

Aktivkohlefilter können feinste Partikel sowie Chemikalien wie Formaldehyd und andere flüchtige organische Verbindungen (VOCs) abfangen. Aktivkohle ist sehr gut darin, Gerüche zu filtern. Deswegen ist Aktivkohlefilter unverzichtbar für Luftreiniger gegen Zigarettenrauch.

Was sind HEPA-Filter ?

HEPA-Filter („High Efficiency Particulate Airfilter“) funktionieren mit engmaschigen Fasernetz, die Partikel wirksam filtert. Die Anordnung der Fasern ist unregelmäßig, sodass es zwischen den einzelnen Fasern große und kleine Abstände gibt. Im Vergleich zu herkömmlichen Filter wird hier nicht mehr auf die altbekannte Siebwirkung gesetzt, sondern andere Effekte ausgenutzt: Trägheitseffekt, der Sperreffekt und der Diffusionseffekt.

HEPA-Filter können Schwebstoffe und Feinpartikel ab 0.1 oder 0.3 Mikrometer Größe, Pollen, Schimmelsporen, Milben, usw. aus der Luft entfernen.

Aufgrund seiner sehr guten Eigenschaften ist der HEPA Filter im Luftreiniger ungeschlagen und bietet somit eine klare Verbesserung für Allergiker und alle, die auf besondere Sauberkeit und Hygiene großen Wert legen.

In den meisten Luftreinigern mit echten HEPA-Filtern werden Filter der Klasse H13 (mit über 99.95 % Abschiedsgrad) verwendet, aber auch die untergeordnete Klasse E12 (mit 99.50 % Abschiedsgrad) bereitet schon eine hohe Filterleistung, auch für Allergiker ; hier werden schon Pollen zuverlässig aus der Luft gefiltert.

HEPA H14-Filter haben einen Abscheidegrad von mindestens 99,995% für 0,1–0,2 µm Partikel. Dies ist die Partikelgröße, die am schwierigsten zu erfassen ist.
Bei größeren Partikeln hat der Filter einen noch höhere Abscheidegrad.

H14 Filter werden üblicherweise in Umgebungen verwendet, die besonders empfindlich gegenüber Partikeln in der Luft sind, z.B. Kliniken, Gesundheitseinrichtungen und Labors. Aber manche Haushalts-Luftreiniger haben auch H14 – HEPA-Filter.

Welche Marken von Luftreinigern gegen Zigarettenrauch gibt es?

Die bekanntesten Marken für Luftreiniger sind:

  • Philips
  • Xiaomi
  • Aiibot
  • Leitz TrueSens
  • Ideal
  • Blue Pure
  • Winix

Wo kann ich Luftreiniger für Raucher kaufen?

Luftreiniger kann man bei herkömmlichen Elektronikgeschäfte kaufen oder auch bei Onlinehändler wie:

  • AMAZON
  • OTTO
  • EBa
  • CoolBlue
  • uvm.

Luftreiniger Pflege: Wie reinige ich meinen Luftreiniger am besten?

Regelmäßige Wartung ist wichtig! Der Vorfilter sollte so oft wie möglich gewaschen oder mit einem Staubsauger trocken gereinigt werden. Wenn du einen Luftreiniger gegen Tabakrauch verwendest, kann das abspülen mit Essig oder Zitronenwasser zusätzlich gegen das Geruch helfen.

HEPA- und Aktivkohlefilter müssen ebenfalls in regelmäßigen Abständen gewechselt werden. Einige Geräte haben eine automatische Anzeige für den Filterwechsel, andere nicht, aber jeder Hersteller gibt eine Richtwert an. Ansonsten kannst du dich auf dein Empfinden sich verlassen.

Wie oft muss der Luftreiniger – Filter gewechselt werden?

Das hängt von der Marke und Modell ab. Die jeweiligen Hersteller geben einen Richtwert an, entweder alle so und so Monate oder eine bestimmte Anzahl von Betriebsstunden.

Einige Geräte haben eine automatische Anzeige, wann der Luftfilter gewechselt werden muss.

Wenn du einen Luftreiniger gegen Zigarettenrauch verwendest, ist es ratsam, den Filter öfter als empfohlen zu wechseln, denn Tabakrauch ist etwas hartnäckiges.

Sind Luftreiniger Stromfresser?

Darüber musst du dir keine Sorgen machen! Im Vergleich zu anderen Haushaltsgeräten gehören Luftreiniger zu den energieeffizientesten Geräten überhaupt.

Die Geräte brauchen im Durchschnitt 22-25 Watt. Achte auf die Leistung des Gerätes (in Watt) bei deiner Auswahl!

Als Beispiel: mit einem Staub Luftreiniger, der 25 Watt braucht, bei 12 Stunden Betriebszeit (was schon sehr viel ist), wäre sein Stromverbrauch 0.3 kWh pro Tag. Bei aktuellem Strompreis von 30 Cent / kWh entspricht es 9 Cent pro Tag oder 2.52 Euro im Monat.

Wie kann man sonst Tabakgeruch in der Wohnung vermeiden bzw. entfernen?

Zigarettenrauch in der Wohnung vermeiden
Der Einsatz von Luftreinigern gegen Zigarettenrauch ist ein gutes Mittel, um dein Zuhause rauchfrei zu halten, vor allem in der kalten Jahreszeit, wenn das Rauchen draußen ungemütlich wird.

Auch ein paar andere Lösungen sollten nicht vernachlässigt werden: Vermeide es, drinnen zu rauchen und lüfte regelmäßig! (Stoß- oder Querlüftung) und leere den Aschenbecher so oft wie möglich!

Rauchgeruch neutralisieren
Schlechte Gerüche in der Luft können mit verschiedenen Mitteln neutralisiert werden, z.B. mit kochendem Wasser und einem Spritzer Essig, Zitrone oder Rosenwasser, mit Kaffee oder Zeolith gefüllte Schalen verteilt in der Wohnung.
Die Apalus Lufterfrischer Beutel, die mit Bambus-Aktivkohle gefüllt sind, können unangenehme Gerüche um dich herum absorbieren, ohne schädliche Chemikalien zu hinterlassen.

Der hartnäckige Geruch von Tabakrauch nistet sich auch in den Wänden, Möbeln und Textilien ein. Regelmäßiges Waschen von Gardinen und anderen Textilien hilft dagegen. Polstermöbel wie Sofas oder Teppiche kannst du mit Natron oder einer Dampfreinigung behandeln. Beim Putzen kannst du feuchte Lappen mit etwas Essig Zitronen- oder Rosenwasser benutzen, es entfernt die lästige Gerüche.

Luftreinigende Zimmerpflanzen
Rauchgeruch kann man auch mit luftreinigenden Pflanzen verminden. Im Rahmen einer Studie der „NASA Clean Air Study“ aus dem Jahr 1989 wurde getestet, ob Pflanzen die Luft in Raumstationen reinigen können, indem sie Schadstoffe wie Kohlenstoffdioxid, aber auch Chemikalien wie Benzol oder Formaldehyd binden.

Daraus erwies sich eine Liste von Grünpflanzen, die tatsächlich zahlreiche Giftstoffe aus der Atemluft in geschlossenen Räumen filtern können. Pflanzen helfen dazu die Luft mit Feuchtigkeit und Sauerstoff zu bereichern und die Temperatur etwas zu sinken.
Zu diesen Zimmerpflanzen zählen : Grünlilie, Aloe Vera, Bogenhanf (Schwiegermutterzunge), Einblatt, gemeiner Efeu, Chrysanthemen.

Tabakgeruch überdecken
Unangenehme Gerüche kann man auch überdenken. Dazu gibt es Duftkerzen, Duftstäbe, Räucherstäbchen, Duftspray, Duftöle, die mit Aroma Diffuser im Raum verdunstet wird . Manche Luftreiniger bieten gleichzeitig die Diffusion von Duftölen, die sogenannten Luftreiniger mit Aromatherapie-Funktion wie z.B. der Marke Himylife, Sunoyar,

FAZIT

Wir hoffen, dass du diese Informationen hilfreich fandest und sie dir helfen, den besten Luftreiniger für deine Bedürfnisse zu finden und die Luft in deiner Wohnung sauber und frisch zu halten.

Unser Team recherchiert, prüft und schreibt ständig über alles, was mit Luftreinigern zu tun hat, also halte Ausschau nach weiteren Beiträgen von uns!

Weiterführende Literatur: Quellen und Links

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Tabakrauch
  • https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/begriffe-von-a-z/r/rauchen.html#:~:text=In%20Deutschland%20rauchen%20insgesamt%2023,in%20der%20Raucherquote%20zu%20beobachten
  • https://www.donna-magazin.de/entdecken/alltag/raumklima-pflanzen/
  • https://praxistipps.focus.de/luftreiniger-fuer-raucherwohnung-so-effektiv-ist-es-wirklich_112274
  • https://www.rowenta.de/Zubeh%C3%B6r-Shop/nanocapturfilter-filter-xl-xd6083f0/a/7211003682
  • https://klardigital.de/luftreiniger-fuer-raucher-test/
  • https://www.qleanair.com/at/newsroom/hepa-14-filter-f%C3%BCr-viren-und-bakterien
Kategorien
Luftreiniger

Luftreiniger mit Wasser Test: Die 7 besten Luftreiniger mit Wasser

Die Anschaffung eines Luftreinigers kann für viele lohnenswert sein. Denn durch ihre effektive Filterung der Raumluft sorgen sie für eine teilweise erheblich verbesserte Luftqualität. Das kann sich besonders lohnen, wenn man z.B. zu Allergikern zählt, oder wenn man an einer viel befahrenen Straße wohnt oder wenn die eigene Wohnung von Schimmel befallen ist. In all solchen Fällen schaffen euch Luftreiniger Abhilfe.

Mit Luftreiniger lässt sich das Wohlbefinden in den eigenen 4 Wänden maßgeblich verbessern. Studien haben gezeigt, dass sich in geschlossenen Räumen mehr Schmutzpartikel in der Luft befinden können als draußen. Wenn ihr euch also von lästigem Staub in der Luft oder generell trockener Luft verabschieden wollt, könnt ihr euch überlegen einen Luftreiniger zuzulegen.

Luftreiniger lassen sich grob in drei Kategorien einteilen. Es gibt klassische Luftreiniger, Ionisatoren und es gibt Luftwäscher, von denen wir euch hier die 10 besten vorstellen.

Die drei Arten der Luftreiniger ähneln sich in ihrem Nutzen die Raumluft von Schmutzpartikeln zu befreien. Luftwäscher im speziellen, nutzen jedoch Wasser zur Luftreinigung und können zudem dafür sorgen, die Luftfeuchtigkeit im Raum auf einem konstant hohen und angenehmen Niveau zu halten.

Lest euch den Artikel durch, schaut euch die Produkte an und trefft eure eigene Entscheidung. Hier ist garantiert für jeden was dabei.

Die 7 besten Luftreiniger und Luftwäscher

Es ist für eine gesunde Arbeitsatmosphäre essentiell, dass die geatmete Luft sauber und rein ist. Dafür haben wir dir die beliebtesten Luftreiniger und Luftwäscher aufgelistet.

Angebot
Venta 7025501 Luftbefeuchter Original LW25, Reduzierung von Hausstaub und Pollen aus der Luft, für Räume bis 40 qm, Weiß-Grau

Bei dem Venta Luftwäscher LW25 handelt es sich um den meistverkauften Luftreiniger der Firma Venta. Diese Firma steht seit 1981 für beste Qualität Made in Germany.

Der Luftreiniger ist 3,8 kg schwer und erzeugt eine maximale Geräuschentwicklung von 42 db. Da es sich nicht nur um einen Luftreiniger, sondern auch -wäscher handelt, muss das Gerät mit handelsüblichem Leitungswasser befüllt werden. Die Schmutzpartikel werden aus der angesaugten Luft herausgefiltert und anschließend im Wasser sozusagen herausgewaschen. Die gereinigte Luft strömt anschließend wieder aus dem Gerät heraus.

Es werden Partikel ab einer Größe von 10 μm aus der Umgebungsluft gefiltert. Damit werden die allermeisten Partikel, die sich in handelsüblichen Räumen aufhalten, herausgereinigt. Geeignet ist er für eine Raumgröße von bis zu 40m².

Zudem wird die Luftfeuchtigkeit im Raum konstant bei 40-60 % gehalten. Dies kann sich insbesondere in den kalten Wintermonaten auszahlen. Denn durch das ständige Heizen strömt warme trockene Luft in die Räume. Mit einem Luftwäscher könnt ihr dem effektiv entgegen gehen und so die Luftqualität im Raum signifikant verbessern.

Die Bewertungen des Venta Luftwäscher LW25 durch Kunden sind zahlreich und zum allergrößten Teil sehr positiv. Viele hätten bereits nach wenigen Stunden ein verändertes Raumgefühl verspürt. Das Aufstellen und die Bedienung sind kinderleicht. Auf höchster Stufe betrieben sei das Gerät etwas lauter als gedacht. Jedoch sei die höchste Stufe nach erreichen der optimalen Luftfeuchtigkeit nicht länger notwendig und das Gerät kann auf die niedrigste Stufe gestellt werden.

Die Reinigung des Filters mit einem chemikalischen Reiniger wird einmal im Monat empfohlen und ein Kunde berichtet, dass sich das Gerät sogar mit einer Zeitschaltuhr betreiben lässt, sodass der Betrieb nur zu gewünschten Zeiten stattfindet.

Angebot
Philips Series 2000i 2-in-1 Luftreiniger und Luftbefeuchter – App-Anbindung, entfernt Pollen, Staub, Viren und Aerosole* in Räumen mit bis zu 65 m², 4 Geschwindigkeitsstufen, Sleep-Modus (AC2729/10)

Auch die Firma Phillips stellt neben vielen anderen elektronischen Geräten auch Luftreiniger und Luftwäscher her. Hier präsentieren wir euch den Philips AC2729/10.Hierbei handelt es sich um eine 2-in-1-Gerät mit dem ihr sowohl die Luftfeuchtigkeit als auch die Reinigung der Luft bewerkstelligen könnt.

Das großartige beim Philips AC2729/10 ist nun, dass sich beide Modi nach belieben entweder zusammen oder separat einstellen lassen und ihr somit selbst entscheiden könnt was das Gerät tun soll. Es lässt sich insgesamt zwischen 3 Reinigungsmodi und 4 Luftfeuchtigkeitsstufen wählen, die sich, wie eben schon erwähnt, separat voneinander einstellen lassen.

Ein weiterer Vorteil des Geräts ist die App-Steuerung mit der sich bequem zwischen den Modi hin und her schalten lässt und die zudem über weitere Features verfügt wie z.B. das Aufzeichnen und Überwachen der Luftqualität, sowie ein Allergiemanagementtool, bei dem vom Gerät sich in der Luft befindliche Allergene registriert und anschließend auf einem Bildschirm die Belastung in zwölf verschiedenen Stufen angezeigt wird. Zudem ist ein Luftfeuchtigkeitssensor integriert.

Mit seinen 10,8 kg kann der Luftreiniger Räume mit einer Größe von bis zu 60 m² bearbeiten. Bestellen könnt ihr ihn in zwei verschiedenen Farben, schwarz und weiß.

Kunden die den Philips AC2729/10 gekauft haben, waren im Schnitt sehr zufrieden und erwähnten lobend die ansprechende Qualität sowie den besonders leisen Betrieb. Mit all diesen Ausstattungen ist das Gerät eher im höherpreisigen Segment anzusiedeln.

Beurer LW 220 Luftwäscher, Luftbefeuchtung und Luftreinigung in einem Gerät, für Räume bis 40 m², weiß

Bei dem Beurer LW220 handelt es sich um Luftreiniger und Luftwäscher in einem. Die Luft wird durch das im Gerät befindliche Wasser gereinigt, sodass Schadstoffe im Wasser bleiben und gleichzeitig befeuchtet, indem mikroskopisch kleine Wasserpartikel der ausströmenden Luft hinzugegeben werden.

Der Luftwäscher ist besonders geräuscharm und verbraucht im Vergleich mit anderen Geräten weniger Energie. Wem also der Verbrauch sehr wichtig ist, bei dem sammelt der Beurer LW 220 sicherlich einen wichtigen Pluspunkt.

Die Bedienung erfolgt über ein LCD-Display. Der Luftreiniger lässt sich zudem mit Raumölen befüllen die für sanfte, aber sehr angenehme Gerüche im Raum sorgen können. Im Lieferumfang enthalten ist der Beurer AquaFresh Wasserzusatz der zusätzlich für einen frischen Geruch im Raum sorgt. Geeignet ist das Gerät für Raumgrößen von bis zu 40 m².

Die Bewertungen fallen im Schnitt positiv bis mäßig aus. Die Luftfeuchtigkeit lasse sich nur bis 45% bringen und das Gerät hätte zudem an der ein oder anderen Stelle eine nicht hochwertig anmutende Verarbeitung. Für den vergleichsweise günstigen Preis sei die Leistung insgesamt jedoch sehr gut und der Zweck von Luftreinigung und Luftbefeuchtung werde voll erfüllt.

Levoit Ultraschall Luftbefeuchter Raumbefeuchter 5,5L, Warm/Kalt Dampf bis 40-70 m² mit LED Touchpad, Dual 360° drehbare Dampfdüsen, Timer Abschaltautomatik, geeignet für Wohn-, Schlafzimmer Büro

Beim Levoit Ultraschall Luftbefeuchter handelt es sich um einen reinen Luftbefeuchter. Dieser verfügt über eine Kapazität von 5,5 Litern die einen Betrieb von bis zu 36 Std ermöglichen. Es lassen sich Räume von einer Größe bis zu 70 m² befeuchten.

Die Betriebslautstärke liegt bei 28 db. Das Display, mit dem die Steuerung des Geräts möglich ist lässt sich während des Betriebs ausstellen, sodass insbesondere Nachts keine störendes Licht in den Raum scheint. Insgesamt lassen sich bis zu 5 Stufen einstellen. Im Gerät integriert ist zudem eine Abschaltautomatik die sich beliebig auf bis zu 12 Stunden einstellen lässt. Bei zu wenig Wasser fährt das Gerät automatisch herunter.

Die Luftfeuchtigkeit im Raum wird über Sensoren ermittelt und au dem LED-Display angezeigt und kann je nach Wunsch zwischen 30 und 80 % eingestellt werden.

Die Verkaufszahlen des Geräts sind relativ hoch und deshalb gibt es bereits viele Bewertungen, die im Schnitt recht positiv ausfallen. Kunden erwähnten lobend das schicke, moderne Design, sowie den sehr leisen Betrieb des Geräts. Auch der Kundenservice der Firma Levoit wurde stets Positiv erwähnt. Zudem sei das Gerät klein und handlich und könne somit an vielen verschiedenen Orten in den eigenen vier Wänden platziert werden.

VENTA LW45 COMFORTPlus Luftbefeuchter, 8 W, Brillantweiß, bis 60 qm

Für alle die sich gerne ein Gerät mit etwas mehr Features als der Durchschnitt zulegen möchte, für den könnte der Venta COMFORTPlus Luftwäscher LW45 die richtige Wahl sein. Auch hier handelt es sich um ein 2-in-1-Gerät, welches die Luft reinigt und gleichzeitig für eine gute Luftfeuchtigkeit sorgt.

Das Gerät wiegt 5,2 kg und hat die Maße 33 cm x 45 cm (h x b). Damit ist es merklich größer und schwerer als die klienere Variante, nämlich der Venta Luftwäscher LW25. Dafür kann der LW45 jedoch mehr Leistung generieren und kommt dazu mit deutlich mehr Features daher.

Der Venta COMFORTPlus Luftwäscher LW45 sorgt für eine konstante Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60% und sorgt dafür, dass bis zu 10-μm kleine Partikel aus der Raumluft hinausgefiltert werden. Der Betrieb lässt sich in drei verschiedene Stufen einstellen. Dazu befindet sich auf der Oberseite ein komfortables Touch-Display, auf dem sich einfach zwischen den verschiedenen Modi hin und her schalten lässt.

Über das Display lässt sich zudem die gewünschte Luftfeuchtigkeit einstellen und auch ein Sleep-Modus kann eingestellt werden. Dieser sorgt für eine Dimmung der Bildschirmhelligkeit, sodass während des Schlafens keine störende Lichtquelle entsteht. Der Luftreiniger ist auf Wunsch auch in der Lage die Luftfeuchtigkeit selbst zu regulieren, indem es sich völlig automatisch hoch oder runter schaltet je nach Bedarf.

Kunden, die sich den Venta COMFORTPlus Luftwäscher LW45 bestellt haben waren in großer Zahl sehr zufrieden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wurde in großer Zahl lobend erwähnt. Zudem funktionerten alle Funktionen, inklusive der automatischen Luftbefeuchtung hervorragend. Für einige sei das Design nicht ansprechend genug gewesen. Da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind bleibt dies jedoch jedem selbst überlassen.

Angebot
Medisana UHW Ultraschall-Luftbefeuchter, Luftreiniger für Schlafzimmer, Wohnzimmer Büro und Kinderzimmer, Vernebler für ein besseres Raumklima, 4,2 L

Das deutsche Unternehmen Medisana steht nach eigenen Angaben seit 35 Jahren für die Devise „Deine Gesundheit in guten Händen“. Hier stellen wir euch ihren Medisana UHW Ultraschall-Luftbefeuchter vor. Dieser kommt, wie der Name schon verrät mit einer sogenannten Ultraschlltechnologie einher. Dabei wird das im Gerät befindliche Wasser durch Schwingungen in feinsten Nebel überführt. So bleibt die Luftfeuchtigkeit zu Hause auf einem guten Niveau.

Der Luftreiniger ist mit einem Gewicht von 2 kg und den Maßen 26,5 x 33 x 20 (BxHxT) sehr kompakt gehalten und kann deshalb auch mühelos auf Tischen oder Ablagen platziert werden ohne, dass dabei zu viel Platz eingenommen wird.

Es lassen sich Räume mit einer Größe von bis zu 30 m² befeuchten. Der Grad der Intensität lässt sich durch einen stufenlosen Drehregler verstellen. Die befeuchtete Luft beugt trockenen Schleimhäuten vor und kann das Wohlbefinden maßgeblich verbessern.

Beachten solltet ihr bei diesem Gerät, dass es bei täglichem Gebrauch nach drei tagen gereinigt werden sollte, da insbesondere der Ultraschall-Geber sehr empfindlich sein kann.

Da es sich bei diesem Gerät um einen Bestseller handelt gibt es bereits über 3000 Rezensionen. Diese fallen sehr positiv aus. Einige Kunden die denen ein Luftbefeuchter von ihrem Arzt empfohlen wurde, um bspw. Bronchitis oder trockenen Schleimhäuten entgegenzuwirken, wirkte der Luftbefeuchter wohltuend. Die Betriebslautstärke sei so leise, dass sogar die Babys einiger Kunden keinerlei Schlafprobleme hatten. Für einige Kunden sei das blaue Licht des Geräts etwas störend gewesen, sodass sie sich etwas davorgestellt hätten damit es nicht so blendet.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis sei unter dem Strich zufriedenstellend. Das Gerät zählt insgesamt zur unteren Preisklasse.

aspira Lufterfrischer mit Ionisator - geräuscharmer Luftbefeuchter mit LED Farb-Effekten - frischer Raumduft

Für diejenigen denen die Luftreinigung nicht so wichtig ist, sondern nur auf ausreichende Luftfeuchtigkeit achten möchten, schafft der aspira Lura Lufterfrischer sofortige Abhilfe.

Der Luftreiniger ist relativ klein und handlich und wiegt lediglich 1 kg. Die Firma garantiert eine maximale Betriebslautstärke von 35 db, weshalb das Gerät auch problemlos über Nacht laufen kann und tagsüber kaum wahrnehmbar ist. Neben der perfekten Befeuchtung der Luft ist das Gerät zusätzlich in der Lage unangenehme Gerüche die bspw. durchs Kochen verursacht werden zu filtern.

Ausgestattet ist der aspira Lura Lufterfrischer noch mit einer LED-Leuchte, die zusätzlich noch zu einem besseren Raumgefühl beitragen soll. Insgesamt lassen sich 2 Stufen einstellen. Lura bietet ergänzend zum Luftbefeuchter Raum öle an, die in das im Gerät befindliche Wasser hinzugegeben werden können, um angenehme Düfte zu produzieren. Damit steht dem idealen Raumerlebnis nichts mehr im Weg.

Kunden, die sich den aspira Lura Lufterfrischer angeschafft haben, sind in großer Zahl sehr zufrieden mit dem Produkt, da es zuverlässig und qualitativ sehr ansprechend sei. Für einige sei die Beleuchtung etwas störend, da man diese nicht abstellen könne.

FAQ: Häufige Fragen zu Luftreinigern und- wäschern beantwortet

Da sich für den ein oder anderen von euch sicherlich noch einige Fragen bezüglich der Thematik Luftreiniger und -wäscher ergeben haben, kommt hier nun noch ein nützliches FAQ mit häufig gestellten Fragen.

 

Wo stelle ich einen Luftreiniger am besten auf?

Da von einem Luftwäscher genau so wie bei einem Luftreiniger, die Umgebungsluft aufgesaugt und anschließend wieder ausgestoßen wird, sollten die Geräte idealerweise mit einem gewissen Abstand zur Wand platziert werden. Der Idealfall wäre es, wenn das Gerät genau mittig des Raums gestellt würde, da so der gesamte Raum gleichmäßig mit Feuchtigkeit versorgt werden könnte. Da dies aber oft eher unrealistisch ist, achtet am besten einfach darauf, dass das Gerät mindestens 20 – 30 cm von der Wand entfernt steht.

Um möglichst gute Ergebnisse zu erzielen solltet ihr des Weiteren genau darauf achten, wie groß der Raum ist der befeuchtet werden soll. Es macht wenig Sinn ein zu kleines Gerät in einen zu großen Raum zu stellen. Umgekehrt lohnt es sich eher weniger ein 500€ Gerät in einen 10 m² Raum zu stellen. Die Größe wird meist vom Hersteller angegeben. Beachtet ihr dies steht einem tollen Raumerlebenis nichts mehr im Wege.

 

Luftwäscher:Was ist das überhaupt?

Ein Luftwäscher funktioniert ähnlich wie ein Luftreiniger. Er saugt Umgebungsluft an, befeuchtet diese mithilfe von Wasser und stößt die Luft anschließend wieder heraus. Viele Geräte haben einen eingebauten Sensor, der die Luftfeuchtigkeit misst und auf einem konstant hohen Niveau, in der regel 40 – 60% hält.

Dies kann zahlreiche Vorteile mit sich bringen. Gerade in der kalten Jahreszeit kommt es durch die Heizung zu einem austrocknen der Raumluft. Dies kann die Schleimhäute reizen was wiederum zu Husten führen. Zudem raten Ärzte Menschen mit chronischer Bronchitis oft gerne dazu einen Raumbefeuchter zu benutzen, um eine Besserung der Symptome zu erreichen.

Auch beim arbeiten kann eine konstant hohe Luftfeuchtigkeit für ein insgesamt besseres Gefühl sorgen. Dabei kann man den Luftwäscher sowohl zu Hause im Homeoffice als auch im Böro aufstellen. Die Geräte sind in der Regel sehr leise, sodass sie auf den untersten Stufen in der Regel kaum wahrgenommen werden können.

Auch für Familien mit kleinen Kindern bis hin zu Babys kann ein Luftbefeuchter eingesetzt werden, denn auch bei ihnen haben diese einen positiven Effekt auf die Schleimhäute. Und schließlich haben auch Allergiker einen Vorteil wenn sie eine 2-in1-Kombination benutzen, bei der zusätzlich die Umgebungsluft gereinigt wird.

Luftwäscher sind in der Regel mit Wasser befüllt. Dieses Wasser dient zum einen der Befeuchtung der Luft und zum anderen erfolgt die Luftreinigung, falls das Gerät dafür geeignet ist, mithilfe des Wassers. Die Schmutzpartikel werden aus der Luft herausgewaschen und verbleiben im Gerät.

 

Wie oft sollte ich meinen Luftwäscher säubern?

Da ein Luftwäscher feinste Partikel aus der Luft herausfiltert, sollte bei häufiger Benutzung eine regelmäßige Reinigung der Filteranlagen durchgeführt werden, Je nach Häufigkeit der Benutzung, empfehlen wir euch das Gerät ein bis zweimal im Monat zu reinigen. Dafür sollten in der Regel chemische Hausreiniger verwendet werden.

Schaut dazu auch gerne in die Gebrauchsanweisungen die den Geräten in der Regel mit beiliegen. Hier findet ihr darüber hinaus noch viele weitere nützliche Informationen zur Inbetriebnahme und den Features.

 

Wie lange soll ich einen Luftwäscher laufen lassen?

In den allermeisten Luftwäschern sind in der Regel Sensoren verbaut, die die Luftfeuchtigkeit der Umgebungsluft messen. Diese Information nutzen die meisten Geräte, um so ihre Leistung anzupassen.

Die ideale Luftfeuchtigkeit in geschlossenen Räumen sollte 40 – 60% betragen. Diesen Richtwert könnt ihr nutzen, um auch manuell eventuell nachzujustieren. Da viele Geräte im Betrieb sehr leise sind, könnt ihr sie natürlich auch über Nacht laufen lassen. Dies fördert die Schlafqualität insbesondere für die vorher bereits genannten Personengruppen wie z.B. Allergiker oder chronische Bronchitiker.

 

Fazit

Ein Luftreiniger kann sowohl beim arbeiten als auch beim Entspannen für eine gesteigertes Wohlbefinden in geschlossenen Räumen sorgen. Gerade Allergiker oder Bronchitiker kommen dabei auf ihre Kosten. Die wichtigsten Punkte, die ihr dabei beim Kauf beachten solltet sind zum einen die Funktion und zum anderen die Raumgröße.

Luftreiniger mit Wasser besitzen in der Regel nämlich zwei Funktionen: Die Luft von schädlichen und überflüssigen Mikropartikeln zu befreien und zum anderen für eine gute Luftfeuchtigkeit zu sorgen. Sollte euch eine der beiden Funktionen genügen, dann könnt ihr Geld sparen, indem ihr euch ein Gerät zulegt, dass nur über eine der beiden Funktionen verfügt.

Des Weiteren spielt die Raumgröße eine wichtige Rolle, da die Größe des Geräts immer auch der Größe des zu bearbeitenden Raums angepasst ist. Um ein ideales Ergebnis zu erzielen solltet ihr daher auf die Herstellerangebe achten.

Ansonsten gibt es an Form und Farbe für jeden etwas. Sucht euch den Luftwäscher aus, der am besten euren Vorstellungen entspricht.

Kategorien
Home Office Luftreiniger

Luftreiniger Kühlfunktion Test: Die 8 besten Luftreiniger mit Kühlfunktion

Das Großstadtleben bietet viele Vor- als auch Nachteile zum Wohnen. Einer der größten Nachteile, die man nicht umgehen kann, ist die Großstadtluft. Diese ist übersättigt von Abgasen, unerwünschte Gerüche und vielen anderen Unannehmlichkeiten.

Ein Luftreiniger insbesondere mit Kühlfunktion kann dafür sorgen, dass Sie solche Sorgen zu Hause nicht mehr haben. Mit einer angenehmen Luftzufuhr und -reinheit erhalten Sie somit eine angenehme Raumtemperatur, das auch gut für die eigene Gesundheit ist.

Um eine produktive Atmosphäre für das Home Office zu schaffen, ist die Kühlfunktion besonders gut geeignet. In einem heißen Büro ist es schwierig, sich über einen längeren Zeitraum sich zu konzentrieren und dieses Problem kann die Kühlfunktion des Luftreinigers beheben.

Im Folgenden stellen wir Ihnen unsere Favoriten der Luftreiniger mit Kühlfunktionen vor, die wir nach bestimmten Kategorien geordnet haben.

Die 8 besten Luftreiniger mit Kühlfunktion

Klarstein Skyscraper Ice

Aiibot Luftreiniger

Aiibot Luftreiniger H13 Hepa Filter, Luftfilter CADR 450m³/h bis zu 120m², Air Purifier mit APP und Automodus, gegen 99,97% Allergie Gerüche Staub Pollen, Luftqualität Sensor, Schlafmodus 1-24H Timer

Technische Daten:

  • Marke: Aiibot
  • Material: ABS
  • Leistung: 45 Watt
  • Lautstärke: 20 dB
  • Abmessung: 33 x 33 x 60,8 cm
  • Gewicht: 9,4 Kilogramm
  • App Steuerung: vorhanden
  • Batterien notwendig: nein
  • Steckerformat: C – Französischer Typ

Der Aiibot Luftreiniger ist ein kompaktes Gerät, dass Räume bis zu 100 m² locker abdecken kann. Ausgestattet mit verschiedenen Sensoren für die Luftqualität ist der Luftreiniger ideal für Raucher und Allergiker.

Der Aiibot Luftreiniger enthält eine 4 Stufen Filtration (Vorfilter, HEPA-Filter, Aktivkohlefilter und Kältekatalysator) für Partikelgrößen bis zu 0,3 Mikrometer. Dies ist ideal, um die Luft von unangenehmen Gerüchen und Verunreinigungen zu befreien.

Zudem ermöglicht die geringe Größe des Luftreinigers eine hohe Mobilität in der Wohnung oder im Büro. Des Weiteren ist dem Gerät möglich eine äußerst geringe Lautstärke, trotz der enormen Leistung, beizubehalten.

So sorgt die geringe Lautstärke für eine sorgenfreie Inbetriebnahme während dem Schlafs. Darüber hinaus ist diese Eigenschaft bestens für ein angenehmes Arbeitsklima im Büro.

Der Aiibot Luftreiniger besitzt vier Geschwindigkeitsstufen, die man mit Hilfe einer App und Wifi einfach steuern kann. Die Besonderheit den Luftreiniger mit dem Wifi zu verbinden, ermöglicht auch eine Steuerung über Home Assistenten (Alexa, Google Home, Apple Home).

Darüber hinaus haben Sie mit der App Steuerung die Möglichkeit den Luftreiniger zu kontrollieren, selbst wenn Sie nicht zu Hause sind. So können Sie kurz vor Ankunft schon den Luftreiniger in Betrieb setzen. Damit kommen Sie in einem bereits abgekühlten Raum an.

Hoberg Klimagerät 4 in 1

Hoberg Klimagerät 4 in 1 | Luftkühler - Luftreiniger - Luftbefeuchter - Ionisator | aktive Kühlung durch Halbleitertechnologie | Schlafmodus, Timer & Schwenkfunktion

Technische Daten:

  • Marke: DS Produkte GmbH
  • Abmessung: 39,6 x 41,3 x 92,6 cm
  • Gewicht: 13,76 Kilogramm
  • Antriebsart: Kabelgebunden
  • Lautstärke: 65 dB
  • Luftumwälzung: 743 m³/h
  • Raumkapazität: bis zu 40 m²

Das Klimagerät von Hoberg enthält vier verschiedene Komponenten, die der Luftreinigung dienen. Darunter befindet sich ein Luftreiniger neben einem Luftkühler, Luftbefeuchter und einem Ionisator.

Das Klimagerät von Hoberg enthält eine Halbleitertechnologie und Peltier-Element. Diese haben die Funktion, um effektiv durch zirkulierendes Wasser eine konstante, gekühlte Frische in der Luft zu erschaffen.

Des Weiteren ist im Klimagerät ein Wabenfilter installiert. Diese ist essentiell, um eine staubfreie Luft zu erhalten. Zudem sind vier verschiedene Geschwindigkeitsstufen, unterschiedliche Modi und einem praktischem Abschalttimer vorhanden.

Diese sind über das LED-Touch-Display oder über die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung zu bedienen. Alle Funktionen des Klimagerätes sind sehr intuitiv zu benutzen und befinden sich alle auf dem LED-Touch Display.

Trotz der massiven Größe des Klimageräts hat es eine moderate Lautstärke von 65 dB. Das Klimagerät ist mit vier Rollen auf dem Boden bewegbar. Somit hat man einen Luftreiniger, den man mühelos in verschiedene Zimmer verschieben kann.

Neben der Mobilität hat das Klimagerät ist eine automatische Schwenkfunktion und eine einstellbare Lamelle vorhanden, die der Verteilung der Frischluft im Raum dienen.

Sollten Sie nicht den nötigen Platz für das Klimagerät aufwenden wollen, besteht die Möglichkeit von dem selben Unternehmen ein Gerätehalter zu erwerben. Dies können Sie mühelos an die Wand montieren und haben somit dieselbe Effektivität.

Philips AC2889/10

Angebot
Philips Series 2000i Luftreiniger – entfernt Pollen, Staub, Viren und Aerosole** in Räumen mit bis zu 63 m², 5 Geschwindigkeitsstufen, Sleep-Modus (AC2889/10)

Technische Daten:

  • Marke: Philips
  • Abmessung: 24 x 35,9 x 55,8 cm
  • Gewicht: 7,73 Kilogramm
  • Material: Kunststoff
  • Leistung: 56 Watt
  • Lautstärke: 64 dB
  • Antriebsart: kabelgebunden
  • Raumkapazität: bis zu 79 m²
  • Luftumwälzung: 333 m³/h
  • Farbe: weiß
  • App Steuerung: vorhanden

Der Philips AC2889/10 Luftreiniger wurde von der Stiftung Warentest als Testsieger ausgezeichnet. Vor allem in der Zeit während der Pandemie, hat das Unternehmen die Wichtigkeit der Filterung von Viren und Aerosole verstanden.

Philips führt heute noch bestrebt Studien durch, um die Wirksamkeit eines Luftreinigers für die Bekämpfung gegen Viren und Aerosole zu testen. Genaue Information bezüglich der Wirksamkeit der Luftreiniger von Philips finden Sie hier.

Neben der Bekämpfung von Viren und Aerosole dient der Philips AC2889/10 auch der Reinigung der Luft von Pollen, Bakterien und unangenehme Gerüche. Philips besteht auf eine Luftreinigung von 99,97% von Partikelgrößen bis zu 0,02 Mikrometer.

Getestet von den unterschiedlichsten Stiftungen wurde der Philips AC2889/10 ideal für jeglichen Allergiker ausgezeichnet. Vor allem die Europäische Stiftung für Allergieforschung mit Kooperation der Charité in Berlin hat den Luftreiniger bis ins Detail getestet.

Ideal arbeitet der Philips AC2889/10 in einem Raum bis zu 79 m². Neben der kompakten Größe enthält der AC2889/10 auch einen Schlafmodus, sodass Sie den Luftreiniger ohne Sorgen vor schlaflose Nächte in Ihrem Schlafzimmer aufstellen können.

Die Benutzerfreundlichkeit der Philips Geräte ist weltweit bekannt. Dies können wir auch für den Luftreiniger AC2889/10 bezeugen. Mit einer App Steuerung lässt sich der Luftreiniger kontrollieren, ohne dafür aufzustehen. Des Weiteren ist es mit der App möglich, die Sensoren des Luftreinigers aufzurufen und somit einen Überblick der Raumluftqualität zu behalten.

Für diejenigen, die auf so ein Feature verzichten können, gibt es selbstverständlich den Philips AC2889/10 auch ohne eine App-Steuerung.

Dyson Pure Cool Turm

Dyson Pure Cool Turm-Luftreiniger (mit 2 HEPA-Filtern und 2 Aktivkohlefilter, inkl. Fernbedienung und App-Steuerung, Ventilator und Luftreinigungsgerät mit Geruchs- und Schadstofffilter)

Technische Daten:

  • Marke: Dyson
  • Abmessung: 22,3 x 22,3 x 105,4 cm
  • Gewicht: 3,74 Kilogramm
  • Lautstärke: 64 dB
  • Leistung: 40 Watt
  • Leistungsspannung: 20 Volt
  • Antriebsart: kabelgebunden
  • Kabellänge: 1,85 Meter

Das Unternehmen Dyson hat sich im letzten Jahrzehnt immer wieder als zuverlässige Marke für Haushaltsgeräte bewiesen. Dies gilt selbstverständlich auch für den Pure Cool Turm, das seit 2018 auf dem Markt ist.

Selbst mit 2 Jahren auf dem Buckel, kann der Dyson Pure Cool Turm mit seinen Konkurrenten mithalten. Markant dabei ist die Lücke im Gerät, die an der Seite den Luftdurchzug hat. Auf dem ersten Blick erzeugt es den Anschein, aus dem Nichts einen starken Luftzug zu erschaffen.

Der Dyson Pure Cool turm enthält zwei HEPA-Filter für die Filterung von extrem kleinen Partikelgrößen und einen Aktivkohlefilter für die Erhaltung der sauberen Raumluftqualität.

Zudem ist der Luftreiniger mit einem Geruchs- und Schadstofffilter ausgestattet.

Dyson ist eine Firma, die sich technisch stetig entwickelt. So hat es im Jahr 2018 bereits eine App Steuerung für den Überblick der Raumluftqualität integriert. Mit Hilfe Ihres Smartphones haben Sie ständig auf einem benutzerfreundlichen Display die Übersicht, als auch die Kontrolle Ihrer Raumluft.

Die essentiellen HEPA-Filter besitzen eine lange Laufzeit. Es ist empfohlen erst nach einem bis zwei Jahre die HEPA-Filter auszutauschen. Dies hängt natürlich von Ihrem Gebrauch des Luftreinigers ab.

Mit den Maßen von 22,3 x 22,3 x 105,4 cm haben Sie ein relativ großes Gerät in Ihrer Wohnung. Unsere Empfehlung ist vor dem Kauf darauf zu Achten, ob Sie den Platz in Ihrem Raum aufwenden können.

TROTEC PAE 21

TROTEC 21

Technische Daten:

  • Marke: Trotec
  • Abmessung: 29 x 26 x 70 cm
  • Gewicht: 6,5 Kilogramm
  • Leistung: 50 Watt
  • Verdunstungsleistung: 800 ml/h
  • Luftumwälzung: 276 m³/h
  • Lautstärke: 60 dB
  • Antriebsart: kabelgebunden

An den heißesten Sommertagen hilft der Trotec Pae 21 in Ihrem Zuhause und im Büro mit einer enormen Luftleistung für eine schnelle, angenehme und kühle Raumluft.

Mit einem Wassertank von 5,6 Liter erzeugt es im Nu einen abkühlenden Wasserdunst, dass durch den Luftreiniger im gesamten Raum versprüht wird. Selbst im Dauerbetrieb muss der Wassertank nur einmal am Tag mit Kaltwasser aufgefüllt werden.

Trotz der Luftleistung arbeitet der Luftreiniger mit lediglich 50 Watt Strom. Damit ist der Trotec Pae 21 ein extrem energieeffizienter Luftreiniger. Im Gegensatz zu herkömmlichen Klimaanlagen benutzt der Luftreiniger nur das Kaltwasser im Wassertank, statt chemischen Kältemittel, die extrem umweltschädlich sein können.

Dank Transportrollen und einem ergonomischen Griff können Sie den Luftreiniger schnell und bequem überall im Haus bewegen. Trotz der hohen Mobilität des Luftreinigers unterliegt es der Größe. Deswegen empfehlen wir den Luftreiniger nur auf dem Boden aufzustellen.

Weitere Vorteile des Wassertanks im Trotec Pae 21 ist die Möglichkeit den Luftreiniger im gesamten Jahr zu benutzen. Für den Sommer ist der Luftreiniger als Luftkühlung gut zu gebrauchen. Im tiefsten Winter können Sie den Trotec Pae 21 benutzen, um die trockene Heizungsluft zu befeuchten.

Zudem ist ein sehr intuitives Bedienfeld auf dem Gerät vorhanden. Mit Hilfe dessen können Sie 3 unterschiedliche Gebläsestufen einstellen und haben außerdem Zugang auf einen Abschalttimer. Somit können Sie den Luftreiniger auch während der Nacht benutzen.

Xiaomi Smart Air Purifier 3H

Angebot
Xiaomi Mi Smart Air Purifier 3H Luftreiniger (3-fach HEPA 13 Filtersystem: filtert 380 qm3 pro Stunde, Filterwechsel-Alarm, OLED Touch Display, Kompatibel mit Mi Home App, Alexa und Google Assistent)

Technische Daten:

  • Marke: Xiaomi
  • Abmessung: 24 x 24 x 52 cm
  • Gewicht: 5 Kilogramm
  • Modellnummer: AC-M6-SC
  • Antriebsart: Batterie
  • Batterieart: Lithium Polymer
  • App Steuerung: vorhanden
  • Leistung: 38 Watt
  • Lautstärke: 64 dB
  • Fernbedienung: vorhanden

Der ursprüngliche chinesische Smartphone Hersteller hat sich in den letzten Jahren im Bereich der Technik enorm ausgeweitet. Da hat es nicht lange gedauert bis das Technik Unternehmen auch den Markt der Luftreiniger aufgegriffen hat.

Mit einem quadratischen Querschnitt und nur knappen 5 Kilogramm ist der Luftreiniger einer der kompaktesten Modellen auf dem Markt der Luftreiniger.

Der Xiaomi Smart Air Purifier 3H besitzt einen HEPA Class 13 Filter, was bis zu 99,97% aller allergenen Stoffe filtern kann. Zudem unterliegt dieser Luftreiniger momentan Tests, um die Wirksamkeit gegen Viren und Aerosole zu prüfen.

Sollten die Tests mit einem positiven Resultat sich bewähren, so kann dieses Modell benutzt werden, um der Vermeidung von Viren und Aerosolen im engeren Raum zu helfen.

Mit einer Filterung von 380 m³/h ist der Luftdurchzug mit dem Luftreiniger von Xiaomi einer der effizientesten Geräten. Zudem ist über das OLED Touch Display auch eine Anzeige über die Raumluftqualität, -temperatur, -feuchtigkeit vorhanden.

Das Xiaomi Smart Air Purifier 3H verfügt über eine smarte Kontrolle. Das heißt, dass dieser Luftreiniger nicht nur über eine App steuerbar ist, sondern auch über eine Verbindung mit einem Home Assistenten, wie z.B. Alexa, Google Home oder Apple Home.

Für den Fall, dass Sie auf die App Steuerung verzichten wollen, ist selbstverständlich auch eine Fernbedienung im Lieferumfang des Xiaomi Smart Air Purifier 3H enthalten.

Ein weiterer, wesentlicher Vorteil des Xiaomi Smart Air Purifier 3H ist die Antriebsart durch eine Lithium-Polymer Batterie. Dadurch müssen Sie sich für den Betrieb des Luftreinigers keine Steckdose im Raum freihalten.

Voluex NexFan Mobile

NexFan Mobile Klimaanlage | 4 in1 Mini Air Cooler | 3 Geschwindigkeitsstufen | Klimagerät | Luftreiniger | Klima Ventilator | Luftkühler | Aircooler (Weiß)

Technische Daten:

  • Marke: Voluex
  • Abmessung: 20,2 x 18,8 x 17,7 cm
  • Gewicht: 995 Gramm
  • Leistung: 10 Watt
  • Antriebsart: Micro USB

Der NexFan Mobile von Voluex ist im Gegensatz zu den konkurrierenden Modellen einer der günstigsten und kleinsten Modellen auf dem Markt. Dies soll aber nicht bedeuten, dass dieser Luftreiniger keinen Platz im Markt gefunden hat.

Die Abmessung des Luftreinigers von Voluex sind im Vergleich klein, jedoch kommt damit eine gewisse Mobilität. Diese können nicht alle Luftreiniger vorweisen.

Eine Antriebsart durch Micro USB können Sie den Luftreiniger überall anschließen, wo auch ein Smartphone geladen werden kann.

Dieser Luftreiniger mit Kühlung besitzt einen 500 ml großen Wassertank. Dieser dient für die Verdunstung des Wassers, sodass Sie an heißen Sommertagen mit einem angenehmen und kühlen Luftzug im Raum versorgt werden.

Staub, Schmutz und unangenehme Gerüche werden durch den NexFan Mobile zuverlässig gefiltert. So können Sie den mobilen Luftreiniger von zu Hause mit ins Büro transportieren und sicherstellen, dass auch auf der Arbeit eine angenehme Raumluftqualität vorhanden ist.

Jedoch ist zu Beachten, dass bei der kleinen Größe kein riesiger Raum abgedeckt werden kann. Der NexFan Mobile hat eine Raumlüftungskapazität von etwa 7 m².

Des Weiteren ist, aufgrund der Größe, nur das Essentiellste eines Luftreinigers in der Maschine eingebaut. Somit ist leider keine Fernsteuerung über das Smartphone mit dem Gerät möglich. Außerdem ist im Lieferumfang des Paketes keine Fernbedienung enthalten.

Ratgeber: Den richtigen Luftreiniger mit Kühlfunktion kaufen

Wie oft muss der Filter ausgewechselt werden?

Die Filter vom Luftreiniger mit Kühlfunktion sind sehr wertig hergestellt worden, damit diese eine lange Laufzeit haben können. Dies ist insbesondere wichtig für Allergiker und Raucher, da die Verunreinigung in der Luft mit Hilfe des Filters sauber gehalten werden.

Ein Filter sollte somit nach einem Jahr ausgewechselt. Dies wird vom Luftreiniger auch angezeigt, sobald die Kapazität des Filters voll ausgelastet sind. Je nach Benutzung des Luftreinigers kann das Auswechslungsintervall auch variieren.

Es ist zu Beachten, dass jede Firma einen unterschiedlichen Filtersatz benutzt. Schauen Sie deswegen nach, ob der Ersatzfilter auch zu Ihrem Luftreiniger passt.

Ist eine App Steuerung möglich?

Viele Luftreiniger sind technisch so ausgestattet, sodass diese mit einer App steuerbar sind. Dies kann je nach Modell und Marke variieren. Unter den Modellen, die wir getestet haben, gibt es eine Kompatibilität mit Alexa von Amazon und auch mit Google Home.

Mit Hilfe einer gegebenen App auf Ihrem Smartphone können Sie die Luftqualität und die Lebensdauer des Filters überwachen. Des Weiteren ist es möglich einen Timer für Ihren Luftreiniger einzustellen, sodass Sie in der Nacht einen ultra-leisen Modus eingestellt zu bekommen.

Zudem sind inzwischen Luftreiniger mit einer Sprachsteuerung auf dem Markt. Diese können Sie nach der richtigen Einstellung wie den Home Assistant benutzen und aktivieren.

Ist im Luftreiniger mit Kühlfunktion ein Ventilator eingebaut?

Die meisten Luftreiniger mit Kühlfunktion sind dazu ausgelegt, die Luft durch einen Filter sauber zu halten. Dies kann für einen angenehmen Luftstrom im Raum schaffen, jedoch hat es nicht dieselbe Funktion wie ein herkömmlicher Ventilator.

Es sind auf jeden Fall viele Modelle auf dem Markt, die eine Ventilator Funktion im Luftreiniger enthalten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass alle Luftreiniger so eine Funktion besitzen.

Im Vergleich erhält man mit einem Luftreiniger mit einer Ventilator Funktion nicht denselben Luftstrom wie bei einem üblichen Ventilator. Jedoch muss man Beachten, dass ein Ventilator die Umgebungsluft stärker bläst, wohingegen der Luftreiniger die Umgebungsluft säubert.

Ist eine Fernbedienung im Lieferumfang des Luftreiniger mit Kühlfunktion enthalten?

Viele Luftreiniger kamen anfangs mit einer Fernbedienung, mit der man einfach einen Timer einstellen konnte oder die Luftqualität regeln kann. Im letzten Jahrzehnt hat so gut wie jeder sich ein Smartphone angeschafft. Mit Hilfe einer App wurde die Funktion einer Fernbedienung ersetzt.

Es sind noch einige Modelle des Luftreinigers auf dem Markt, die noch eine herkömmliche Fernbedienung mit liefert. Jedoch raten wir dazu vor dem Kauf sich genauer zu informieren, ob eine Fernbedienung im Lieferumfang enthalten ist.

Es ist zudem empfehlenswert, den Hersteller zu kontaktieren, da es möglich ist eine Fernbedienung auf Ihr gewünschtes Gerät zu kalibrieren, sodass Sie keine App benötigen.

FAQ: Häufige Fragen zu Luftreiniger mit Kühlfunktion beantwortet

Helfen Luftreiniger dabei Coronaviren und -aerosole zu vermeiden?

Bisherige Studien sind noch dabei die Wirksamkeit eines Luftreinigers gegen Coronaviren und -aerosole zu testen. Jedoch sind HEPA-Filter bereits ausgezeichnet worden, Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometer einzufangen.

Wir können deshalb keine genaue Angabe machen, ob ein Luftreiniger mit Kühlfunktion gegen Coronaviren helfen können.

Jedoch können durch zugeschalteten Ionisatoren und photokatalytische Filter den Wirkungsgrad des Luftreinigers verbessert werden.

Einige Hersteller sind zudem zuversichtlich bald ein Modell auf dem Markt bringen zu können, das gegen Coronaviren und -aerosole filtern kann. Es finden jedoch noch Tests statt.

Wir behalten dies im Blick und aktualisieren unseren Bericht, sobald es eine eindeutige Aussage diesbezüglich gibt.

Erspare ich mir das Staubwischen mit einem Luftreiniger mit Kühlfunktion?

Es ist leider zu schön um wahr zu sein, jedoch fängt der Luftreiniger mit Kühlfunktion nur aufgewirbelte Staubpartikel auf. Das heißt, dass angesetzter Staub auf Oberflächen nicht vom Luftreiniger angesaugt wird.

Ein Luftreiniger mit Kühlfunktion ist hauptsächlich dazu da, um die Sauberkeit der Luft zu verbessern. Dies nimmt Ihnen leider nicht die Arbeit weg, die Oberflächen von Möbel oder Gegenständen vom Staub zu befreien.

Kann man die Luftfeuchtigkeit im Raum mit einem Luftreiniger mit Kühlfunktion einstellen?

Die Sensoren des Luftreiniger mit Kühlfunktionen sind dazu ausgelegt allesamt Parameter für eine saubere Luft zu messen. Darunter gehört selbstverständlich die Luftfeuchtigkeit.

Es müssen jedoch Flüssigkeiten in Form von Gasen abgegeben werden, um die Luftfeuchtigkeit präzise zu regeln. Dies kann man jedoch nicht vom Luftreiniger erwarten, denn diese arbeitet nur mit Luftströmen.

Die App, um den Luftreiniger zu steuern, zeigt Ihnen die Luftfeuchtigkeit im Raum an. Um die Luftfeuchtigkeit zu beeinflussen ist das Gerät leider nicht dazu gemacht. Somit müssten Sie eine weitere Methode finden, um die Luftfeuchtigkeit im Raum zu kontrollieren.

Fazit

Ein Luftreiniger mit Kühlfunktion ist besonders an den heißen Sommertagen gut geeignet. Dies reinigt die Raumluft von Verunreinigungen und unangenehmen Gerüchen, jedoch ist die Bekämpfung von Viren und Aerosolen von Gerät zu Gerät unterschiedlich.

Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, raten wir Sie beim Hersteller nachzuschauen, ob das entsprechende Modell wirklich gegen Viren und Aerosole helfen kann. Meistens genügt ein HEPA-Filter im Luftreiniger, jedoch schadet es nicht Gewissheit vom Hersteller zu holen.

Neben der Bekämpfung von Viren und Aerosolen sind Luftreiniger besonders gut für das Büro oder Home Office geeignet. Viele Luftreiniger besitzen noch zusätzliche Modi, sodass eine Vielfältigkeit entsteht, die Sie nicht bei herkömmlichen Kühlgeräten vorfinden werden.

Viele Luftreiniger besitzen des Weiteren eine Fernsteuerung über das Smartphone, womit Sie die Parameter der Raumluft überwachen und kontrollieren können. Somit müssen Sie nicht mal aufstehen, um den Luftreiniger zu betätigen.

Der Kauf eines Luftreinigers, besonders mit Kühlfunktion, ist eine Investition, worüber man gut überlegen muss. Jedoch werden Sie so ein Gerät über Jahre hinweg nutzen können.

Kategorien
Luftreiniger

Luftreiniger Allergiker Test: Die 9 besten Luftreiniger für Allergiker

Egal wie sauber es bei Ihnen zu Hause ist – eine Sache übersehen viele. Nämlich die Luft – wie lässt sich die Luft säubern, und warum ist das so wichtig?

Laut der Studie des Robert Koch Instituts nehmen Allergien und atopische Erkrankungen seit den 1970er Jahren extrem schnell zu. Besonders der häufige Straßenverkehr verursacht hohe Abgaswerte in der Luft. Doch erschreckend ist die Aussage der Weltgesundheitsorganisation (WHO), dass die Luft im Innenraum etwa 10-30x mehr belastet ist als draußen. Heuschnupfen und Neurodermitis gehören dabei zu eine der häufigsten allergischen Erkrankungen.

Mehr und mehr Allergiker leiden unter den Folgen ihrer Allergie – Schnupfen, tränende Augen, schwieriges Atmen. Manchmal sogar auch mit viel schlimmeren, Erkältung ähnlichen Symptomen, die den Alltag beeinträchtigen.

Ausgelöst werden Allergien Zuhause oft durch Pollen oder Hausstaub, weswegen viele Hersteller nun einen Luftreiniger für Allergiker anbieten. Hersteller geben an, dass Luftreiniger für Allergiker Wirkung zeigt und Allergien verhindern kann. Doch wie gut hilft ein Luftreiniger für Allergiker bei Allergie?

Um die Luft zu reinigen, verwenden diese Geräte Filter und Ventilatoren, um Partikel zu entfernen und die gereinigte Luft zurück in den Raum zu zirkulieren. Im Folgenden haben wir uns speziell über Luftreiniger für Allergiker schlau gemacht, und einen Vergleich der Testsieger unter den Luftreinigern für Allergiker gemacht.

Wenn Sie einen Luftreiniger für Allergiker kaufen wollen, ist es wichtig zu wissen, dass Sie auf die einzelnen Eigenschaften der Luftreiniger und deren eingebaute Filter achten müssen. Eine detaillierte Checkliste finden Sie weiter unten in diesem Artikel.

Übrigens wird verstärkt nachgefragt, ob Luftreiniger gegen Coronavirus helfen würden. Dabei ist zu sagen, dass Sie, beim Kauf eines Luftreinigers, nicht blind den Werbeaussagen des Herstellers vertrauen sollten. Die Werbeaussagen in Bezug auf Virenabwehr bei Luftreinigern sollten von unabhängigen, seriösen Stellen bestätigt sein.

Die 9 besten Luftreiniger für Allergiker

1. Aiibot Luftreiniger

Aiibot Luftreiniger Luftfilter mit H13 Hepa Filter Aktivkohlefilter, Air Purifier CADR 280m³/h bis zu 80㎡, Ionisator Timer, Schlafmodus, Luftreiniger Allergiker gegen Staub, Rauch, Gerüche und Pollen

Technische Daten:

  • Effektive Reichweite: 55m²
  • Reinigungsleistung (CADR): 210m³/h
  • Leistung: 45W
  • Filterlebensdauer: 2000h

Der Luftreiniger von Aiibot besitzt einen Vorfilter, Hepa-Filter, Aktivkohlefilter sowie Kältekatalysator. Laut Hersteller reinigt der Luftreiniger effizient 99,97 % Allergie und Schadstoffe in der Luft der Wohnung. Quasi bietet er einen idealen Schutz vor Allergien gegen Hausstaubmilben, Tierhaare, Pollen wie Birke oder Esche und auch Gerüche. Somit ist der Luftreiniger ideal für Allergiker, Haustierbesitzer und Raucher.

Auch Haushalte mit Älteren Personen, sowie Babys und Kleinkindern profitieren. Der Luftreiniger besitzt außerdem einen 4 Stufen Kombifilter, der je nach Gebrauch auf Schlafmodus, niedriger, mittlerer oder hoher Reinigung eingestellt werden kann. somit kann die Windgeschwindigkeit entsprechend der Luftqualität reguliert werden.

Egal ob Wohnzimmer, Schlafzimmer, Büro oder Küche – der Luftreiniger für Allergiker von Aiibot leistet in jedem Zimmer seinen Dienst und deckt eine Reichweite von 55m² ab.

Viele Kunden loben die hochwertige und stabile Verarbeitung des Gehäuses, sowie das schlichte Design des Luftreinigers. Auch die Lautstärke ist absolut zufriedenstellend und kann daher auch nachts im Schlafzimmer eingesetzt werden, da er kaum Geräusche von sich gibt. Einige Kunden geben an, dass der Filter trotz HEPA H-13 etwas schwach sein kann, starke Allergiker sollten daher das Zulegen eines stärkeren Filter in Betracht ziehen.

Vorteile:

  • 4 Stufen Kombifilter mit Schlafmodus
  • H-13 HEPA Filter
  • Mit Timer-Funktion
  • Negativer Ionen Modus

Nachteil:

  • Stärkerer Filter bei starken Allergien nötig

2.Philips AC2887/10

Angebot
Philips Series 2000 Luftreiniger – entfernt Pollen, Staub, Viren und Aerosole* in Räumen mit bis zu 79 m², 3 Geschwindigkeitsstufen, Sleep-Modus (AC2887/10), Weiß-schwarz

Technische Daten:

  • Effektive Reichweite: 79m²
  • Reinigungsleistung (CADR): 333m³/h
  • Leistung: Energieklasse A
  • Filterlebensdauer: bei regelmäßiger Nutzung nach ca. einem Jahr (AC-Filter) bzw. zwei Jahren (Hepa-Filter)

Philips ist eine der führenden Hersteller für Luftreiniger. Dies macht sich auch bemerkbar in der starken Filterleistung trotz sehr geringem Stromverbrauch. Neben der sehr guten Energieeffizienz ist auch die Qualität des Gehäuses unschlagbar. Das Gerät wird mittels einer App auf dem Smartphone gesteuert und bietet viele nützliche Funktionen.

Von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) wurde dieser Luftreiniger für Allergiker als besonders allergikerfreundlich eingestuft. Philips Luftreiniger schaffen es, selbst Partikel bis zu einer Größe von 0,02 Mikrometern in der Luft herauszufiltern. Dadurch können bis zu 99,97 % der häufig auftretenden, luftübertragenen Allergene herausgefiltert und 99,9 % der Bakterien aus der Luft entfernt werden.

Kunden sind begeistert vom leisen Nachtmodus und der spürbar besser werdenden Luft.
Die Synchronisierung von App und Gerät funktionierte nach einigen Kundenaussagen noch etwas holprig und bedarf mehrere Anläufe, bis sie verbunden ist.

Vorteile:

  • Sehr gute Energieeffizienz
  • Hochwertige Filter-Technologie
  • Aerasense-Sensor zur Erkennung genauer Verschmutzungen in der Luft

Nachteil:

  • Noch ausbaufähige Smartphone App.

3.Levoit LV-H132

4. Pro Breeze Luftreiniger

Luftreiniger von Pro Breeze mit True HEPA Luftfilter für Allergiker, Air Purifier für bis zu 40m², CADR 218m³ und 99,97% Filterleistung gegen Pollen, Staub, Rauch - Für eine bessere Luftqualität

Technische Daten:

  • Effektive Reichweite: 65m²
  • Reinigungsleistung (CADR): 218m³
  • Leistung: 45W
  • Filterlebensdauer: n/a

Pro Breeze stellt ein sogenanntes 5-1 System Luftreiniger her, dass viele Filter in einem Gerät vereint. Der Luftreiniger besitzt einen Vorfilter, HEPA-Filter, Aktivkohlefilter, Kältekatalysator und Ionisator. Mit dem Ionisator ist der üble Geruch von Zigarettenrauch kein Problem mehr. Mit einer Filterleistung von 99,97% sind auch Feinstaub und Schimmelpilzsporen leicht herausgefiltert.

Positiv überrascht sind sehr viele Kunden von der Qualität und Hochwertigkeit des Luftreinigers, der durchaus mit seinen teureren Konkurrenten auf dem Markt mithalten kann. Der leise Schlafmodus garantiert es, sicher in den Schlaf zu fallen, ohne von Geräuschen gestört zu werden.

Einige Kunden berichteten über Engpässe mit Ersatzfilter auf Amazon. Daher bietet es sich an, auch zeitig an einen Ersatzfilter zu denken, wenn der Luftreiniger den eigenen Bedürfnissen entspricht.

Vorteile:

  • Mit Aktivkohlefilter und Kältekatalysator
  • Timer mit Schlafmodus
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis

Nachteil:

  • Ersatzfilter nicht immer lieferbar

5. Philips AC1214/10

Angebot
Philips Series 800 Luftreiniger – entfernt Pollen, Staub, Viren und Aerosole* in Räumen mit bis zu 49 m², 3 Geschwindigkeitsstufen, Sleep-Modus (AC0820/10)

Technische Daten:

  • Effektive Reichweite: 49m²
  • Reinigungsleistung (CADR): 190m³/h
  • Leistung: max 19W je nach Stufe
  • Filterlebensdauer: 12 Monate bei regelmäßiger Nutzung

Philips bietet noch einen weiteren, kompakten Luftreiniger für Allergiker an, 99,9% der Viren und Aerosole aus der Luft filtern soll. Mit nur 36cm Höhe erbringt die Super-Anlage trotzdem überdurchschnittlich gute Leistung. Auch ultrafeine Partikel werden bei weniger als 0, 003µm Durchlässigkeit wohl kaum lange in Ihrer Wohnung bleiben. Der intelligente automatische Luftreinigungsmodus erkennt und reagiert auf kleinste Veränderungen in der Luft. Und das funktioniert ganz von sich aus, keine manuellen Eingriffe sind hier nötig.

Sehr positiv fällt den Kunden die effektive Reinigung der Umgebungsluft trotz kleiner Anlage. Die integrierte VitaShield IPS Luftreinigungs-Technologie benutzt zudem hochwertige Filter, die ohne Ionisierung und somit kein schädliches Ozon verursacht.

Vorteile:

  • Automatischer Luftreinigungsmodus
  • Anzeige für Luftqualität in Echtzeit
  • Sleep-Modus mit sehr leisem Betrieb
  • Geringer Stromverbrauch

Nachteil:

  • Nicht immer lieferbar

6. Levoit LV-PUR131S

Angebot
Levoit Luftreiniger H13 HEPA Filter für Allergiker, CADR 230m³/h bis zu 48㎡ Wohnung, Luftfilter gegen 99,97% von Staub Pollen Rauch, Air Purifier mit Automodus 23dB Schlafmodus Timer, App Steuerung

Technische Daten:

  • Effektive Reichweite: 48m²
  • Reinigungsleistung (CADR): 230m³/h
  • Leistung: max 30W je nach Stufe
  • Filterlebensdauer: n/a

Das Besondere am Levoit Filter ist die WLAN Netzwerk Funktion. Eine Verbindung mit dem Internet kann problemlos über die Smartphone App hergestellt werden. Durch die App lässt sich die Lebensdauer des Filters, Zeitpläne und einen Timer für den Luftreiniger einstellen. Zudem gibt es im Automodus der App die Möglichkeit, durch Überwachung der Luftqualität in der Umgebung die Schaltstufe einzustellen, um die Raumluft schneller zu reinigen.

Außerdem entfernt der Luftreiniger für Allergiker nicht nur Kochgerüche und Rauch. Denn der feine Vorfilter hält Haare, Schuppen und auch Fusseln fest, sodass die Umgebung schön sauber bleibt.
Ein HEPA und Aktivkohlefilter ist bereits vorinstalliert.

Vorteile:

  • Mit WLAN Netzwerkverbindung
  • Integrierter Schlafmodus-Timer
  • Sprachsteuerung

Nachteil:

  • Nur kompatibel mit Ersatzfilter der Marke Levoit

7.Beurer LR-210

Angebot
Beurer LR 210 Luftreiniger, mit HEPA-Filter H13, filtert Hausstaub, Tierhaare, Gerüche sowie diverse Bakterien und Viren, mit Timer und Nachtmodus, für Räume bis 26m²

Technische Daten:

  • Effektive Reichweite: 26 m²
  • Reinigungsleistung (CADR): n/a
  • Leistung: 60 Watt
  • Filterlebensdauer: n/a

Mit dem Filtersystem bestehend aus 3 Schichten (ausgerüstet mit einem Vorfilter, Aktivkohlefilter und HEPA-Filter H-13) reinigt der LR 210 die Luft mit einer Filterleistung von bis zu 99,95 Prozent bei Partikeln mit einer Größe ≥ 0,3 µm. Damit werden auch Tierhaare aus der Luft gefiltert, was bei Tierhaarallergie sehr wirkungsvoll sein kann.

Neben den Tierhaaren entfernt Beurer LR-210 Luftreiniger für Allergiker auch Pollen, Gerüche, schädliche Gase sowie Bakterien und Viren aus der Luft.

Der Luftreiniger ist relativ klein und kompakt. Daher eignet sich die effektive Reichweite des Luftreinigers für Allergiker nur bis zu 26 m². Für einen mittelgroßen Raum wie z.B. einem Schlafzimmer leistet der Luftreiniger jedoch zufriedenstellende Ergebnisse. Kunden sind vor allem zufrieden von der Reinigungsleistung, z.B. bei der Reduktion von Pollenallergie Symptomen in der Nacht.

Vorteile:

  • Dreischichtiges Filtersystem
  • 3 Leistungsstufen inklusive Timer und Nachtmodus

Nachteil:

  • Relativ kleine Reichweite

8. Leitz TruSens Z-1000

Angebot
Leitz TruSens Z-1000 Luftreiniger fängt luftübertragene Viren, Allergene, Pollen, Staub, Gerüche & Rauch, UV-C Lampe tötet mehr als 98% der luftübertragenen Bakterien, für Räume bis 23 m², 2415112EU

Den Leitz Luftreiniger für Allergiker gibt es in drei verschiedenen Größen – klein, mittel und groß, je nach Bedürfnis der effektiven Reichweite. Die kleinste Anlage kann einen Raum mit effektiver Reichweite von 23 m² filtern, was auch schon für ein Schlafzimmer reicht. Die große Anlage besitzt sogar eine Reichweite von 70 m², und ist gar nichtmal so riesig.

Die integrierte Luftqualitätsbemessung SensorPod überwacht dabei konsequent die Luftqualität. Nicht nur die unmittelbare Umgebungsluft wird dabei überwacht, sondern die komplette Raumluft. Das Ganze wird mittels einer einfachen Touch Steuerung bedient, womit man ganz die Lüftergeschwindigkeit in drei Stufen einstellen kann. Mit einer einfachen Bedienung lässt sich auch der Timer einstellen.

Was den Kunden am meisten gefällt, ist das kompakte Design der kleinsten Version. Der kleine Luftreiniger für Allergiker besitzt auch portable Henkel und kann dementsprechend überall mitgenommen und hingestellt werden. Mit einer Filterleistung von 0,3 Mikron können kleinere Partikel allerdings nicht aus der Luft gefiltert werden. Der Luftfilter für Allergiker eignet sich daher eher für Staub, Pollen und Tierhaar Allergie.

Vorteile:

  • Drei verschiedene Größen für jede Bedürfnisse
  • Doppelte Luftstromtechnologie
  • Integrierte Luftqualitätsmessung

Nachteil:

  • Schwächere Filterleistung

9. Venta Luftwäscher LW25

Angebot
VENTA COMFORTPlus COMFORT Plus LW25 Luftbefeuchter, 8 W, Brillant Schwarz, bis 45 qm

Technische Daten:

  • Effektive Reichweite: 45 m²
  • Reinigungsleistung (CADR): n/a
  • Leistung: 8 Watt
  • Filterlebensdauer: n/a

Der Venta Luftwäscher besitzt eine spezielle innovative Technologie und operiert nur mit Wasser, statt mit eingebauten Filtern wie bei regulären Luftreinigern. Damit funktioniert die Luftbefeuchtung schneller und die natürlichen Schadstoffe werden effizient reduziert.

Die Technik dahinter funktioniert folgendermaßen: In einer Wasserwanne rotiert ein Plattenstapel, der hygienisch sauberes Wasser zur Raumluftbefeuchtung verdunstet. Parallel zu diesem Vorgang werden auf natürliche Weise Luftschadstoffe aus der Raumluft reduziert. Dieser Luftreiniger ist ideal für Allergiker, da er zum Beispiel Hausstaub oder Pollen aus der Luft filtern kann.

Kunden sind vor allem begeistert vom frischen Geruch und der leichten Reinigung des Geräts. Die Luftbefeuchtung macht sich allerdings eher in kleineren Räumen bemerkbar, als in Räumen, die größer als 45 m² Fläche besitzen.

Vorteile:

  • Mit digitaler Steuerung
  • Nachtmodus mit gedimmtem Display
  • Einfache Reinigung
  • Bessere Luftbefeuchtung

Nachteil:

  • Luftbefeuchtung ist nur in kleineren Räumen bemerkbar

Ratgeber: Den richtigen Luftreiniger für Allergiker kaufen

Checkliste und Kaufkriterien: Auf diese Eigenschaften müssen Sie bei einem Luftreiniger für Allergiker achten

Das hohe Angebot an Luftreinigern für Allergiker von verschiedenen Marken macht es nicht einfach, den richtigen Luftreiniger für sich zu entdecken und die Unterschiede der einzelnen Luftreiniger zu erkennen. Je nach individuellen Bedürfnissen sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

Welche Belastungen und Allergien können reduziert werden?
Welche Raumgröße benötige ich?
Wie hoch ist die Lautstärke des Luftreinigers für Allergiker?
Wie hoch ist der Stromverbrauch?
Benötige ich einen portablen Luftreiniger?
Lege ich wert auf das Design?
Wie gut ist die Qualität der verwendeten Materialien?
Besonders bei einem Luftreiniger für Allergiker muss klargestellt werden, dass auch die betroffenen Allergene aus der Luft gefiltert werden können. Viele Leute stellen ihren Luftreiniger ins Schlafzimmer. Beim Schlafen sollte dann wichtig sein, dass der Luftreiniger einen möglichst leisen Betrieb garantieren kann bzw einen Nachtmodus oder Timer besitzt, der abends auf eine annehmbare Lautstärke herunterfährt.
Sollte der Luftreiniger nicht immer im Schlafzimmer gebraucht werden, sondern auch in anderen Bereichen des eigenen Heims, ist womöglich eine portable Größe von Vorteil. Es gibt viele gute Luftreiniger mit einem Schwergewicht, das sich nicht so leicht in ein anderes Zimmer bringen lässt. Daher sollte das Gewicht des Luftreinigers auch wichtig bei der Auswahl eines Luftreinigers für Allergiker sein.
Neben den Allergenen kommt auch oft die Frage auf, ob noch andere Partikel, wie Staub, Bakterien, Viren oder Gerüche aus der Luft gefiltert werden sollen. Nicht alle Luftreiniger für Allergiker sind in der Lage, dies zu tun. Daher sollten Sie hier genauestens darauf achten, welche Größe der Mikropartikel im Filter des Luftreinigers noch durchgelassen werden.

Der Unterschied zwischen EPA, HEPA Filter und Ionisator

Mit den vielen verschiedenen Filtersorten auf dem Markt ist es schwierig, die einzelnen Vorteile und Funktionen der Filter zu erkennen. Es gibt z. B. Geräte mit EPA-Filter, noch effektiverem HEPA-Filter und/oder Ionisator.

Wenn Sie sich einen neuen Luftfilter für Allergiker anschaffen wollen, dann sollten Sie unbedingt darauf achten, dass folgende Filter schon mit integriert sind:

ein Hepa Filter mindestens mit H-13 oder H14 – dieser ist sehr wirksam und entfernt 99,9% der Pollen, Hausstaub oder Schimmelsporen aus der Umgebungsluft.
Aktivkohlefilter, der zusätzliche Gerüche reduziert. Ähnlich wie der Hepa Filter, filtern auch Aktivkohlefilter Bestandteile aus der Luft. Durch ihre besondere Struktur und Faltung besitzt Aktivkohle eine große Oberfläche. Dadurch kann die Luft effektiv gereinigt werden.

Ein Ionisator ist beispielsweise nicht unbedingt ein Muss. In wissenschaftlichen Diskursen wird beispielsweise über die gesundheitsschädliche Wirkung des Ionisators berichtet, da dieser auch Ozon erzeugt. Die von der EU festgelegten Ozon-Höchstwerte sind allerdings ziemlich hoch, sodass normale Luftfilter diese Werte kaum erreichen können.

Zudem kann ein integrierter Luftbefeuchter sehr hilfreich sein, die trockene Umgebungsluft feucht zu halten. Besonders empfehlen wir dies als Zusatz bei kaltem Wetter, bei dem die Heizungsluft viel Feuchtigkeit verdrängt und die Luft dadurch trocken macht. Ein Luftbefeuchter kann hier Abhilfe schaffen. Dies hat auch positive Wirkungen auf die Nasenschleimhaut und kann diese feucht halten.

FAQ: Häufige Fragen zu Luftreiniger für Allergiker beantwortet

Ist ein Luftreiniger für Allergiker sinnvoll?

Menschen, die an Allergien oder Asthma leiden, könnten Luftreiniger mit HEPA-Filtern (High Efficiency Particulate Air) hilfreich finden, da sie helfen, feine Partikel und häufige Allergene aus der Luft, die sie einatmen, zu entfernen.

Aber während Luftreiniger gut funktionieren, wenn es darum geht, Partikel wie Staub, Rauch und Pollen zu entfernen, ist ihre Fähigkeit, Gase (wie die von Reinigungsmitteln und Farben) zu entfernen, begrenzt.

Vergessen sie nicht, dass je nach Fabrikat, Leistung und Raumgröße ein Luftreiniger mindestens 10 Minuten laufen muss, um die Raumluft von Allergenen zu befreien. erst dann können sich jegliche Wirkungen bemerkbar machen

Was kostet der Betrieb eines Luftreinigers für Allergiker zu Hause?

In unserer Beispielrechnung gehen wir davon aus, dass ein Luftreiniger mit einer effektiven Reichweite von 68 m³ innerhalb einer Stunde die Umgebungsluft filtern kann.

In einem Raum mit 5 x 5 Meter x 2,50 Höhe ergäbe das 62,5 m3, die vom Luftfilter abgedeckt werden kann. Das Gerät könnte in diesem Beispiel die Raumluft also innerhalb einer Stunde etwas mehr als 1 mal durchreinigen.

Wichtig ist hier anzumerken, dass sich die effektive Reichweite auf eine Wandhöhe von 2,5m bezieht. Bei Altbau bzw. hohen Decken sollte dementsprechend die effektive Reichweite nochmal berechnet werden.

Wenn der Hersteller zum Energieverbrauch 25 Watt angibt, und wir annehmen, dass 1 Kilowatt Strom (=1000 Watt) 0,25 Cent kostet, so ergeben sich innerhalb von 24 Stunden Betriebskosten von circa 15 Cent. Wenn das Gerät also 365 Tage im Dauerbetrieb arbeitet, ergeben sich Folgekosten von 365 Tage x 0,15 Cent am Tag = 54,75€ für den Strom.

Nicht zu vergessen sind die Kosten für den Kauf von Ersatzfiltern, der auch zu den Betriebskosten für einen Luftreiniger für Allergiker hinzugerechnet werden müsste. .

Wie lange ist die Lebensdauer eines Luftfilters für Allergiker?

Normalerweise müssen Filter für Luftreiniger für Allergiker jedes halbe Jahr gewechselt werden, um ihre Effektivität beizubehalten. Vor allem bei Dauerbetrieb sollten Sie nach maximal einem halben Jahr überprüfen, ob der Filter noch intakt ist und gut filtert. Die Luftfilter können auch regelmäßig abgesaugt werden, das sollte auch die Lebensdauer der Filter aufbessern.

Hilft ein Luftreiniger für Allergiker mit Atemwegserkrankungen?

Ein Luftreiniger produziert keinen Sauerstoff oder Frischluft, daher muss auch regelmäßig gelüftet werden. Bei allergischen Asthma Symptomen kann ein Luftreiniger für Allergiker helfen, die Symptome zu lindern. Hier hängt dies jedoch davon ab, wie stark die Allergie und wie stark der Luftreiniger ist.

Bei nicht allergischem Asthma ist ein Luftreiniger weniger effektiv. Wenn das Asthma durch Zigarettenrauch oder Parfum ausgelöst wird, hilft jedoch ein Luftreiniger für Allergiker, welcher Gerüche und Rauch aus der Luft filtern kann.

Was ist der Unterschied zwischen einem Luftwäscher und einem Luftreiniger für Allergiker?

Der Unterschied zwischen einem Luftreiniger für Allergiker und einem Luftwäscher liegt in der Eigenschaft der Luftbefeuchtung. Während Luftreiniger die Luft von Partikeln wie Staub, Pollen und weiteren Schadstoffen und Allergenen befreien, besitzt ein Luftwäscher noch die zusätzliche Funktion, die Luft zugleich beim reinigen auch zu befeuchten.

Übernimmt die Krankenkasse bei Allergie die Kosten des Luftreinigers?

Dies ist abhängig von der Krankenkasse, aber im Grunde zahlt die Krankenkasse einen Luftreiniger für Allergiker nur dann, wenn dieser kein Gebrauchsgegenstand ist. Meist wird ein Luftreiniger jedoch als Gebrauchsgegenstand gesehen, und nicht als medizinisch notwendig. Der Versicherte müsste also die Kosten für den Luftreiniger selbst tragen.

In wenigen Klagefällen ist es jedoch möglich, den Luftreiniger auch als medizinisch notwendig einzustufen, sodass die Krankenkasse die Kosten übernimmt.

Fazit

Die Wahl, den richtigen Luftreiniger für Allergiker zu finden, ist von verschiedenen Bedürfnissen, Allergien und Umständen abhängig. Wie wir in unserer Checkliste für die Wahl eines Luftreinigers für Allergiker vorgestellt haben, ist die Integration von Aktivkohle und HEPA Filtern mit einer Mindeststufe von H-13 oder H-14 essentiell, um Allergene aus der Luft zu filtern.

Des Weiteren müssen Sie sich auf fragen, in welchem Perimeter Sie den Luftreiniger einsetzen wollen und wie portabel dieser in Folge dessen sein sollte.

Wichtig ist auch der Stromverbrauch des Geräts. Wir empfehlen einen Luftreiniger für Allergiker mit möglichst stromsparenden Optionen, vor allem wenn dieser im Dauerbetrieb ist.