Kategorien
Home Office Zubehör

Die 7 besten höhenverstellbare Schreibtische fürs Home Office 2020

In diesem Jahr haben eine Pandemie mit erlebt, sodass viele sich dazu entschieden haben im Home Office zu arbeiten. Für ein gesundes Arbeitsumfeld ist es sehr zu empfehlen, dich mal vom Schreibtisch weg zu bewegen und paar Schritte zu laufen.

Jedoch wird beim Füße austreten die Arbeit vernachlässigt, sodass die Produktivität gesenkt wird. Um dieses Problem anzugehen möchten wir in diesem Artikel höhenverstellbare Schreibtische vorstellen.

Die höhenverstellbare Schreibtische ermöglichen es dir, um die Beine auszutreten, auch mal im Stehen am Computer zu sein. Dabei wird der Schreibtisch durch eine Mechanik in die Vertikale verschoben, sodass du dich nicht für den Computer bücken musst.

Diese Schreibtische sind nicht nur für den Home Office geeignet, sondern auch für das Büro, so lange der Arbeitgeber es toleriert. Wir beginnen in diesem Artikel damit, unsere Favoriten dir vorzustellen und im Nachhinein geben wir dir einige Ratschläge mit auf dem Weg.

Des Weiteren gehen wir auf häufig gestellte Fragen ein, sodass du vor dem Kauf bestens gewappnet bist.

Die 7 besten höhenverstellbare Schreibtische

Ratgeber: Den richtigen höhenverstellbare Schreibtisch kaufen

Die Antriebe von höhenverstellbaren Schreibtischen

Es gibt drei Antriebe für einen höhenverstellbaren Schreibtisch.

Die manuelle Höhenverstellung wird durch eine Handkurbel betätigt. Der wesentliche Vorteil bei einer manuellen Höhenverstellung ist, dass du selbst Hand anlegen musst und du somit ein wenig Bewegung bekommst. Jedoch ist dies gleichzeitig der ausschlaggebende Nachteil.

Eine weitere Höhenverstellung geschieht über eine elektrische Höhenverstellung. Über einen Knopfdruck kannst du dir die Höhenverstellung selbst einstellen. Jedoch ist dies nicht die nachhaltigste Methode und es kann zu einer störenden Lautstärke bei der Höhenverstellung kommen.

Die letzte Methode ist die Höhenverstellung über einen Gasfeder-Lift. Das hydraulische Element ist mit Stickstoff gefüllt, sodass eine schnelle Reaktionszeit vorhanden sein kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass es ausgezeichnete Dämpfungseigenschaften besitzt.

Die Geometrie des höhenverstellbaren Schreibtisch – Maße

Der Schreibtisch hat den Zweck, dass du an dem Ort effizient arbeiten kannst. Dabei ist es wichtig, dass sich all deine Arbeitsmittel in unmittelbare Reichweite befinden. Aus diesem Grund sollte der höhenverstellbare Schreibtisch genügend Platz für deine Arbeitsgeräte haben.

Trotz höhenverstellbarem Schreibtisch solltest du darauf achten, dass der Arbeitstisch ergonomisch genug für dich ist. Es ist also wichtig, dass der Computerbildschirm mindestens 70-80 cm von dir entfernt ist.

Belastbarkeit der höhenverstellbare Schreibtische

Die Belastbarkeit des höhenverstellbaren Schreibtisch hängt von der Art der Höhenverstellung ab. In allen Fällen gibt es jedoch zwei Arten von Belastbarkeit für einen Schreibtisch.

Die statische Belastbarkeit bezieht sich auf den Ruhezustand des Schreibtisches. Hingegen beschreibt der dynamische Wert, wie belastbar die Tischplatte beim hochfahren ist.

Solltest du bei der Produktbeschreibung nur auf eine maximale Belastung stoßen, so bezieht sich dieser Wert auf die statische Belastbarkeit. Der Schreibtisch befindet sich meist im Ruhezustand, weshalb die statische Belastung relevanter ist als die dynamische Belastung.

Material eines höhenverstellbaren Schreibtisch

Die Materialien eines höhenverstellbaren Schreibtisches spielt nicht eine wesentliche Rolle. Jedoch sollte dir bewusst sein, dass reflektierendes Material dich bei deiner Arbeit stören könnte. Aus diesem Grund solltest du auf die Lichtverhältnisse im Raum achten, und ob die Lichtstrahlen entweder deinen Tisch oder deinen Computer treffen.

Außerdem ist die Pflege von metallischen Material definitiv einfacher als von einer Holzplatte.

Arbeitszeit an einem höhenverstellbaren Schreibtisch

Zunächst solltest du dir klar machen, wie viele Stunden du durchschnittlich am Arbeitstisch verbringst. Wir gehen in unserem Artikel von einer gemittelten Arbeitszeit von 7 Stunden am Tag aus.

Der Zweck hinter einem höhenverstellbaren Schreibtisch ist gesünder Büroarbeiten zu vollziehen. Deswegen ist es wichtig regelmäßig zwischen stehen und sitzen zu wechseln.

Dafür gibt es die sogenannte 60/30/10-Formel. Die Formel bezieht sich auf die Zeitabstände deiner Arbeitszeit, sodass dein Körper genug Bewegung bekommt.

60% deiner Arbeitszeit solltest du verwenden, um aktiv zu sitzen. 30% der Arbeitszeit für das aktive Stehen und 10% der Arbeitszeit für das gezielte laufen.

Für eine Arbeitszeit von durchschnittlichen 7 Stunden gilt dann 4 Stunden zum Sitzen, 2 Stunden für das aktive Stehen und ungefähr eine Stunde zum Beine austreten.

Selbstverständlich sind das Richtlinien und nicht immer einzuhalten. Allerdings musst du diese Zeiten nicht an einem Stück durchziehen, sondern kannst dir beispielsweise das gezielte Laufen für die Mittagspause oder den langen Weg zur Toilette einteilen.

FAQ: Häufige Fragen zu höhenverstellbare Schreibtische beantwortet

Ein ergonomischer Arbeitsplatz ist immens wichtig, damit du gesund am Computer arbeiten kannst. Aus diesem Grund möchten wir dir die häufigsten Fragen beantworten, sodass du keinen Fehler bei deinem nächsten Kauf begehst.

Sind für Kinder höhenverstellbare Schreibtische geeignet?

Während des Lockdowns wurden viele Schulen geschlossen, sodass die Kinder einen Unterricht daheim vollziehen müssen. Es ist für junge Schüler besonders wichtig, dass sie genug Bewegung im Alltag bekommen, weswegen ein höhenverstellbarer Schreibtisch keine schlechte Überlegung wert ist.

Es steigert nicht nur die Konzentrationsfähigkeit der Schüler, sondern entlastet auch den wachsenden Körper und schult die Kinder über eine gesunde Körperhaltung.

Aus diesem Grund bieten inzwischen viele Hersteller auch kleinere Versionen ihrer höhenverstellbaren Schreibtische an.

Jedoch solltest du vor dem Kauf bedenken, dass ein höhenverstellbarer Schreibtisch einen deutlich höheren Preis hat als ein normaler Schreibtisch. Es ist insbesondere wichtig, da Kinder schnell wachsen und somit der höhenverstellbarer Schreibtisch nach einem langen Zeitraum zu klein sein kann.

Welche Höhe ist für den höhenverstellbaren Schreibtisch am besten für mich geeignet?

Es ist wichtig, dass du beim Stehen eine gerade Körperhaltung beibehalten kannst. Daher solltest du darauf achten, dass der Computerbildschirm auf deiner Augenhöhe ist und dass du für die Nutzung der Tastatur und der Maus dich nicht beugen musst.

In den meisten Fällen gilt dann eine Höhenverstellung von 65 – 75 cm. Dies sind Werte, die von der Krankenkasse empfohlen werden, damit du eine rückenschonende Arbeitsumgebung erhalten kannst.

Des Weiteren helfen Stehplatten, die eine weiche Oberfläche besitzen und dich zu Bewegungen motivieren. Stehplatten beugen Ermüdungserscheinungen vor und entlasten gewisse Spannungen im Körper.

Gibt meine Krankenkasse einen Zuschuss für einen höhenverstellbaren Schreibtisch?

Die Krankenkasse ist nicht gesetzlich dazu verpflichtet dir einen Zuschuss für Anschaffung eines höhenverstellbaren Schreibtischs zu geben. Es gibt im Moment leider keine Grundlage dafür.

Jedoch ist es trotzdem nicht falsch einen Antrag dafür bei deiner Krankenkasse abzugeben, da es meistens zu einer Einzelfallentscheidung der jeweiligen Krankenkasse kommt. Es ist also ganz gut möglich, dass du einen Zuschuss für einen höhenverstellbaren Schreibtisch bekommen könntest.

Es hilft definitiv, wenn du einen ärztlichen Attest für einen höhenverstellbaren Schreibtisch erhältst.

Gibt es Hilfsmittel, die den Zweck eines höhenverstellbaren Schreibtisches unterstützen?

Es gibt diverse Hilfsmittel, um eine gerade Körperhaltung zu unterstützen. Es kann sein, dass nach der Höhenverstellung deine Arbeitsmittel nicht in der idealen Position befinden.

Beispielsweise kannst du dir einen Aufsatz für deinen Computerbildschirm besorgen, sodass der Monitor direkt auf deiner Augenhöhe befindet. Inzwischen gibt es sogar höhenverstellbare Aufsätze, womit du die Höhe des Monitors variieren kannst.

Darüber hinaus gibt es Stehplatten, die für Mikrobewegungen während der Arbeit im Stehen sorgen. Die relativ weiche Oberfläche entlastet auch noch deine Wirbelsäule.

Ein letztes Hilfsmittel, dass wir dir vorstellen möchten, ist ein höhenverstellbarer Bürohocker statt einem herkömmlichen Bürostuhl. Das Fehlen der Rückenlehne bei einem Hocker unterstützt dich dabei, eine gerade Rückenhaltung beim Sitzen aufrecht zu halten.

Fazit

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch dient einem gesundheitlichen Zweck, denn es ist wichtig bei Büroarbeiten eine gerade Körperhaltung aufrecht zu erhalten. Dies entlastet nicht nur deine Wirbelsäule, sondern kann auch zur Vorbeugung von Rückenschmerzen dienen.

Es gibt verschiedene Arten von höhenverstellbaren Tischgestell, welche mit den eigene Vor- und Nachteile besitzen. Daher ist es wichtig, dir erstmal deiner eigenen Arbeitsumgebung bewusst zu sein. Somit kannst du besser entscheiden, welcher Antrieb für deine Höhenverstellung besser geeignet ist.

Des Weiteren gibt es diverse Hilfsmittel, um den gesundheitlichen Zweck eines höhenverstellbaren Schreibtisches zu unterstützen.

0 / 5