Kategorien
Home Office Monitor PC Zubehör

Blaulichtfilter Monitor Test: Die 7 besten Blaulichtfilter Monitore

Das Arbeiten im Home Office ist mit dem Anstarren von einem Monitor sehr eng verbunden. Die LED-Lichter eines herkömmlichen Monitors können jedoch für das menschliche Auge auf einem langen Zeitraum sehr belastend wirken.

Deswegen ist es so wichtig, dass man nach einer bestimmten Zeit sich eine Pause nimmt und die Augen ausruhen lässt. Dafür kannst du dir eine Auszeit nehmen, indem du kurz frische Luft schnappst oder dein Lieblingsbuch weiterliest.

Allerdings schränkt diese Belastung die Effizienz und Produktivität im Home Office stark ein. Um die Problematik der Belastung und der Produktivität auszugleichen, möchten wir dir in unserem Artikel die Technologie hinter Blaulichtfilter Monitore vorstellen.

Ein Blaulichtfilter Monitor ist dazu da, dass die Augen weniger ausgelastet werden und du so länger am Computer arbeiten kannst. Die LED-Lichter der besonderen Monitore filtert das belastende, blaue Licht des Bildschirms und kann somit auch die Produktivität deiner Arbeit unterstützen.

Im Folgenden werden wir damit beginnen dir einige Modelle vorzustellen und anschließend dir einige Ratschläge mit auf dem Weg geben, sodass wir dir bei der Auswahl des richtigen Bildschirm aushelfen.

Darüber hinaus beantworten wir häufig gestellte Fragen, sodass du vor dem Kauf besser mit Wissen gewappnet bist.

Die 7 besten Blaulichtfilter Monitore

LC-Power LC-M24-FHD-144-C-V2 Gaming Monitor 23,6" curved Full HD Display 16:9, 4ms,VA, 2*HDMI, DP, 144Hz schwarz
  • FreeSync synchronisiert Bildwiederholrate des Monitors und Grafikkarte
  • Overdrive beschleunigt Änderungen von Farbnuancen durch vorausberechnete Bildpunkte
  • Low Blue-Blaulichtfilter schont Augen merklich und schützt vor trockene Augen und Ermüdung durch Blaulicht
Asus VA24EHE 60,45cm (23,8 Zoll) EyeCare Monitor (Full HD, IPS, rahmenlos, 75Hz, Adaptive-Sync, Blaulichtfilter, kompatibel mit VESA Wandhalterungen) schwarz
  • 60,45cm (23,8 Zoll) Full HD (1920x1080), IPS-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und weitem Betrachtungswinkel von 178°
  • Eine Bildwiederholrate von bis zu 75Hz mit der Adaptive-Sync-Technologie verhindert Nachzieheffekte und sorgt für eine scharfe, kristallklare Videowiedergabe
  • Umfangreiche Anschlussmöglichkeiten inklusive HDMI- und D-Sub
Angebot
Asus VZ279HE 68,58 cm (27 Zoll) EyeCare Monitor (Full HD, VGA, HDMI, 5ms Reaktionszeit, Blaulichtfilter) schwarz
  • Das elegante, ultraschlanke Profil ist lediglich 7mm dick
  • Mit seinem rahmenlosen Design eignet er sich ideal für den Einsatz in Multi-Monitor-Konfigurationen
  • Extrem präzise Farbwiedergabe durch sRGB Farbraum-Abdeckung
Angebot
Viewsonic VA2718-SH 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (Full-HD, IPS-Panel, HDMI, VGA, Eye-Care, Eco-Mode) Schwarz
  • Viewsonic VA2718-SH LED-Monitor 68.6cm (27 Zoll) EEK E (A - G) 1920 x 1080 Pixel Full HD 5 ms HDMI
  • Inhalt: 1 Stück
Angebot
Asus VP28UQG 71,12 cm (28 Zoll) Gaming Monitor (4K UHD, Adaptive-Sync / FreeSync, HDMI, DisplayPort, Blaulichtfilter, 1ms Reaktionszeit) schwarz
  • 4K/UHD Monitor für eine atemberaubende, fotorealistische Darstellung
  • 1ms Reaktionszeit und Adaptive-Sync für flüssiges Gameplay. Max. Neigungswinkel : -5° ~ +20°
  • Exklusive GamePlus-Technologien mit Fadenkreuz, Timer und FPS-Anzeige
LC-POWER LC-M34-UWQHD-100-C-V2 34 Zoll(86,36cm) Ultra WQHD Gaming Curved Monitor (21:9, 3440 x 1440, 100 Hz, FreeSync, 4 ms, 1500R,VESA), Weiß
  • Erleben Sie das ultimative Gaming-Feeling mit dem 34"/86,36 cm-Monitor von LC-Power! Durch die Ultra WQHD-Bildschirmauflösung von 3440 x 1440 Pixeln liefert Ihnen der Monitor um 2,5-mal gestochen schärfere Bilder als herkömmliches Full HD.
  • Tauchen Sie förmlich ein in eine faszinierende Gaming- & Entertainment-Welt aufgrund einer Krümmung von 1500R sowie einem 21:9-UltraWide-Breitbild.
  • Durch die hochentwickelte VA-Panel-Technologie wird die Lichtstreuung über den gesamten Bildschirm minimiert und bietet Ihnen tiefe Schwarztöne dank einem Kontrastverhältnis von 3000:1.

Ratgeber: Den richtigen Blaulicht Monitor kaufen

Nachdem wir dir einige Produkte zu Blaulichtfilter Monitore vorgestellt haben, gehen wir auf Wissenwertes über Blaulichtfilter Monitore ein. Wir beginnen damit, dass wir erläutern welche Auswirkungen Blaulicht auf den menschlichen Körper hat.

Daraufhin gehen wir auf mögliche Maßnahmen und essentielle Hinweise beim Kauf eines Anti Blaulicht Monitors. Des Weiteren stellen wir dir einige Alternativen vor, sodass du neben einem Blaulichtfilter Monitor noch weitere Auswahlmöglichkeiten hast.

Was ist Blaulicht und der Einfluss von Blaulicht auf den menschlichen Körper

Das blaue Licht von Monitoren hat den Sinn, die Farben und Kontraste von Bilder und Videos realistisch darzustellen. Eine gewisse Sättigung vom blauen Licht kann das gesamte Erscheinungsbild einer Darstellung komplett ändern.

Allerdings hat es einen gewissen Einfluss auf den menschlichen Körper.

Der Mensch ist einem gewissen Tagesrhythmus gewöhnt. Wir werden wacher, sobald es hell ist und analog werden wir müde, wenn es dunkel wird. Dafür ist das Hormon Melatonin verantwortlich.

Das Hormon wird vom Körper ausgeschüttet und bestimmt unseren Schlafrhythmus. Dies ist wichtig, damit der Körper weiß, wann es sich ausruhen soll. Je mehr Melatonin ausgeschüttet wird, desto schläfriger werden wir.

Jedoch sind wir im heutigen Zeitalter von technologischen Lichtern umgeben, sodass die Ausschüttung von Melatonin unseren Körper negativ beeinflusst.

Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass wir unsere Augen schonen, nachdem wir einen bestimmten Zeitraum vor dem Bildschirm saßen. Dieses Problem wurde über die Jahre angegangen, sodass es weniger schädlichen Einfluss hat als vor 30 Jahren.

Ungeachtet von den Bemühungen der Hersteller das Risiko des Blaulicht zu vermindern, sollten wir auch Maßnahmen treffen, sodass wir ein gesünderes Arbeitsumfeld schaffen.

Der Blaulichtfilter

Das blaue Licht von Bildschirmen an Computer, Laptops oder Smartphones regt die Melatoninproduktion im Körper an. Am Tag verhilft es den Körper wacher zu sein, während es bei Dunkelheit die Müdigkeit steigert.

Aus diesem Grund ist der Blaulichtfilter in der Nacht anzuwenden, da somit die Melatoninausschüttung während der Nacht weniger gehemmt wird.

Wenn der Blaulichtfilter am Bildschirm aktiviert ist, wirst du einen Gelbstich am Bild erkennen. Die gelblichen Farben schonen das Auge, sodass du auch bei Dunkelheit weiter arbeiten kannst.

Inzwischen besitzen viele Smartphones einen integrierten Blaulichtfilter. Kurz vor dem Schlafen schauen viele noch kurz auf das Handy und erschweren sich somit das Einschlafen.

Am Computer ist es allerdings eine andere Sache. Die herkömmlichen Computer besitzen keine eingebauten Blaulichtfilter und das Nutzen während der Nacht ist kontraproduktiv für einen gesunden Schlafrhythmus.

Ein Blaulichtfilter Monitor verhilft dir dabei, ein gesünderes Arbeiten während der späten Stunde zu haben. Gleichzeitig schaltet sich der Blaulichtfilter während Tageslicht aus, sodass nicht überschüssiges Melatonin erzeugt wird.

Somit fördert es auch die Produktivität am Tag und sorgt dafür, dass du nicht am Nachmittag schon müde wirst.

Blaulichtfilter im Monitor, als Folie und über eine Brille

Es gibt diverse Arten einen Blaulichtfilter im Arbeitsumfeld zu integrieren. Es ist dabei wichtig zu wissen, dass alle Methoden auf dasselbe Ziel arbeiten und jede Methode ihre gewisse Vor- und Nachteile besitzen.

Blaulichtfilter Folien können preisgünstig im Internet als auch im lokalen Laden erworben werden. Der wesentliche Aspekt einer Blaulichtfilter Folie ist der Preis. Es ist sehr viel billiger eine Folie für dein Bildschirm zu besorgen, jedoch musst du die Folie dann auch selbst anbringen.

Das Kleben der Folie ist mit hartnäckigen Problemen verbunden, da sehr leicht kleine Luftblasen entstehen können. Des Weiteren ist der Blaulichtfilter auch am Tag aktiv, sodass die Produktivität am Tag negativ beeinflusst werden könnte.

Blaulichtfilter Brillen sind stattdessen Blaulichtfilter Folien, die an der Brille befestigt sind. Dies ist eine gute Alternative, damit du selbst bestimmen kannst, wann du den Effekt des Blaulichtfilters benötigst.

Allerdings ist dies nicht unbedingt für Menschen, die bereits eine Brille tragen. Wie in einem 3D-Film müsstest du, als Brillenträger, eine weitere Brille auf der Nase tragen. Das unangenehme Gefühl kannst du eventuell bei einem 2 stündigen Film ertragen, jedoch ist dies bei der Arbeit nicht zu empfehlen.

Ein Blaulichtfilter Monitor ist eine technologische Option, um die Augen während der Nacht zu schonen. Die Monitore können bei Dunkelheit den Blaulichtfilter automatisch aktiviert werden oder von dir selbst gesteuert werden.

Nach der Installation des Blaulichtfilters kannst du am Computer über das zugehörige Programm bestimmen, zu welcher Zeit du den Blaulichtfilter aktiv haben möchtest. Zudem unterstützt du dein Schlafrhythmus, da so genügend Melatonin hergestellt wird.

Auswirkungen von Blaulichtfilter

Sobald ein Blaulichtfilter aktiviert ist, entsteht am Bildschirm ein Gelbstich. Das hat für das menschliche Auge den schonenden Effekt, dass den Schlafrhythmus aufrecht erhält.

Jedoch kann dieser schonende Gelbstich auf dem Bildschirm eine fälschliche Darstellung von Bildern oder Videos erzeugen. Dies ist insbesondere für kreative Arbeiten umständlich, da die Farben und Kontraste nicht richtig wiedergegeben werden.

Der Blaulichtfilter kann also zu Farbverschiebungen führen, die für Büroarbeiten nicht unbedingt von Nachteil sein müssen.

Anschluss eines Blaulichtfilter Monitors

Wie die meisten Monitore besitzen auch Blaulichtfilter Monitore zwei Anschlüsse. Ein Anschluss für die Stromversorgung des Bildschirms und ein weiterer Anschluss, um die Verbindung zum Computer herzustellen.

Der Anschluss zum Computer kann über verschiedene Methoden vorhanden sein. Es findet entweder über einen HDMI-Anschluss statt, welches in der heutigen Technik öfters vorkommt. Dies stellt dir eine hohe Qualität des Bildes bereit, als auch eine Verbindung zur Tonwiedergabe, falls der Blaulichtfilter Monitor auch integrierte Mikrofone besitzt.

Weitere Möglichkeiten den Anti Blaulicht Monitor an dem Computer anzuschließen ist der Weg über einen sogenannten VGA Anschluss oder einen DVI Anschluss. Diese Anschlüsse kamen vor 10-20 Jahren bei den meisten Monitoren vor und sind deshalb veraltet.

Aus diesem Grund kann es sogar sein, dass du für einen VGA- oder DVI Anschluss einen zusätzlichen Adapter benötigst.

Die Auflösung eines Blaulichtfilter Monitors

Der ausgesuchte Monitor sollte eine Mindestauflösung von 1920×1080 haben. Dies ist der heutige, technische Standard, um eine HD-Bild zu erhalten. Sollte also dein ausgewählter Monitor nicht diese Auflösung erreichen, empfehlen wir dir davon die Hände zu lassen.

Bildschirme, die eine höhere Auflösung erreichen können sind sehr attraktiv. Jedoch musst dir bewusst sein, dass nicht jedes Video oder Bild die gewisse Auflösung erreichen könnte. In dem Fall wird das wiedergegebene Bild seltsam skaliert werden.

Reaktionszeit eines Monitors

Die Reaktionszeit eines Bildschirms ist nicht unbedingt für jeden relevant. Dieser Aspekt eines Monitors bestimmt die Übertragungsgeschwindigkeit bis das Signal des Computers am Bildschirm wiedergegeben wird.

Für Büroarbeiten oder für Bildbearbeitungen ist die Reaktionszeit weniger bedeutsam, als für Liebhaber von Videospielen. Videospiele erreichen eine Reichweite der Bildfrequenz von 60 – 240 FPS, die der Monitor in jedem Fall wiedergeben muss.

Ein Wert der Reaktionszeit von 1-3 MS ist der zu empfehlende Wert, damit du ein geschmeidiges Bild erhalten kannst.

FAQ: Häufige Fragen zu Blaulichtfilter Monitor beantwortet

Der Begriff Blaulichtfilter Monitor ist kein gängiger Begriff, allerdings kann es ausschlaggebend für deine Arbeit am Computer sein. Um ungewisse Fragen zu klären, werden wir in diesem Abschnitt die häufgsten Fragen beantworten.

Wie schließe ich den Blaulichtfilter Monitor an?

Ein Blaulichtfilter Monitor enthält im Lieferumfang mindestens zwei Anschlusskabel. Die Stromversorgung wird über ein Stromkabel versorgt, während der Anschluss zum Computer über ein HDMI-Kabel stattfindet.

Es ist möglich, dass im Lieferumfang statt einem HDMI-Kabel ein VGA- oder DVI-Kabel enthalten ist. Die letzten zwei Optionen sind jedoch veraltete Versionen des Anschlusses und deswegen eher nicht zu empfehlen.

Sollten diese beiden Kabel im Paket des Blaulichtfilter Monitors enthalten sein, empfehlen wir dir einen Adapter für einen HDMI-Anschluss zu besorgen. Mit einem VGA- oder DVI-Kabel wirst du keine Bilder der höchsten Qualität erhalten können.

Des Weiteren ist die heutige Technologie soweit fortgeschritten, dass nach dem simplen Anschluss der Monitor sofort in Betriebsbereitschaft ist. Also brauchst du nur die zwei essentiellen Kabel am Monitor verbinden und du kannst mit deinem neuen Blaulichtfilter Monitor durchstarten.

Wie aktiviere ich die Blaulichtfilter Funktion an meinem Monitor?

Alle Monitore besitzen Systemeinstellungen, die du analog am Bildschirm bedienen kannst. Oft dient es dem Zweck die Helligkeit, die Farben oder den Kontrast zu deinem Belieben einzurichten.

Die Blaulichtfilter Funktion eines Monitors wird ebenfalls über die Systemeinstellungen des Monitors hergerichtet. Einige Modelle bieten dir sogar eine zeitliche Funktion an, sodass es zu einer bestimmten Zeit automatisch aktiviert werden kann.

Allerdings gibt es auch einige Modelle auf dem Markt, die ein Programm mitliefern. Das Programm hat “intelligente” Funktionen, sodass es beispielsweise Daten des Sonnenzyklus entnimmt und die automatische Aktivierung des Blaulichtfilters nach dem Sonnenuntergang beginnt.

Je nach gekauftem Modell empfehlen wir dir sehr, die beigefügte Bedienungsanleitung genau durchzulesen und die Hinweise zu der Blaulichtfilter Funktion zu befolgen.

Welche Alternativen gibt es zum Blaulichtfilter Monitor?

Blaulichtfilter gibt es inzwischen in viele Arten und Funktionen, sodass ein Monitor nicht unbedingt die beste Methode ist, um die Augen zu schonen. In diesem Abschnitt wollen wir dir einige Alternativen vorstellen.

Zum einen gibt es Blaulichtfilter Folien, die entweder an einer gesonderten Brille befestigt werden können oder direkt am Monitor. Der wesentliche Vorteil daran ist, dass es sehr viel mehr preisgünstiger ist als ein Monitor zu erwerben. Jedoch klebt die Folie ständig an der Oberfläche, sodass du den Filter ständig vor dir haben wirst.

Eine weitere Alternative, die wir dir vorstellen wollen, sind spezielle Programme, die du auf deinem Computer installieren könntest. Programme wie z.B. f.lux verleiht deinen Monitor ab einer bestimmten Zeit den besonderen Gelbstich.

Dafür muss das Programm lokale Daten sammeln, sodass es eine automatische Aktivierung absolvieren kann. Allerdings ist der Zugriff auf dem Computer nicht unbedingt jedermanns Sache.

Wie positioniere ich am besten meinen Monitor am Arbeitstisch?

Es ist besonders für Büroarbeiten wichtig, dass du dir einen ergonomischen Arbeitsumfeld erschaffst. Das beugt nicht nur Rückenprobleme vor, sondern hilft dir auch dabei kontinuierlich konzentriert zu arbeiten.

Es ist also wichtig, dass der Monitor auf deiner Augenhöhe positioniert ist. Damit kannst du beim Arbeiten einen geraden Rücken aufrecht erhalten. Des Weiteren musst du darauf achten, dass genügend Abstand zwischen dir und dem Monitor ist.

Mit Hilfe von dieser Internetseite kannst du dir noch weitere Hinweise zum ergonomischen Arbeitstisch anschauen, sodass du einen gesunden Arbeitstisch hast.

Fazit

Blaulicht ist Teil des unnatürlichen Lichts, dass die Melatoninproduktion im menschlichen Körper hemmt. Deswegen hat das Starren auf dem Smartphone kurz vor dem Schlaf einen negativen Einfluss.

Um den Effekt des Blaulicht bei Arbeiten während der Dunkelheit zu hemmen, sind Blaulichtfilter eine gute Option den Schlafrhythmus aufrecht zu erhalten. Es gibt viele Arten den Filter anzuwenden, jedoch ist die effektivste Methode der Blaulichtfilter Monitor.

Ein Monitor, der das Blaulicht filtern kann, hat den Vorteil, dass du eine temporäre Einstellung erhalten kannst. Des Weiteren kannst du den Filter ausschalten, solltest du diese Funktion zu einer bestimmten Zeit nicht benötigen.

Eine Folie oder eine Brille mit einem Blaulichtfilter kann dir dies nicht gewähren.

Im Moment wurden noch keine Erkrankungen durch einen Blaulichtfilter nachgewiesen. Jedoch wurde gleichzeitig auch noch kein wissenschaftlicher Beleg gefunden, dass ein Blaulichtfilter Nebenwirkungen verursachen kann.

0 / 5