Kategorien
Laptop

Chromebook Test: Die besten Chromebooks 2020

Budget-freundliche, web-basierte Chromebooks können Ihnen Geld sparen. Aber lohnt es sich, sich für ein Chromebook zu entscheiden, wenn Sie auch ein leistungsfähiges Windows 10-Laptop für unter 500 Euro finden können?

Im Folgenden befassen wir uns rund um mit Chromebooks und stellen Ihnen die zur Zeit besten vor.

BESTENLISTE

AngebotBestseller Nr. 1
HP Chromebook x360 14c-ca0290ng (14 Zoll / Full HD IPS Touch) 2in1 Chromebook (Intel Core i3-10110U, 64 GB eMMC, 8 GB DDR4 RAM, Intel UHD Grafik, Chrome OS) Silber
  • HP Chromebook x360 14c-ca0290ng Convertible Notebook mit mit brillantem 14 Zoll Full HD Touch Display mit 360 Grad Scharnier, vereint Leistung und Mobilität in einem eleganten Gehäuse
  • Die Vorteile von Chrome und Android vereint auf einem HP x360: Ihre Lieblings-Apps können Sie Sie jetzt einfach im Großformat über Ihr Convertible nutzen
  • Im Web surfen, in der Cloud arbeiten uvm. Das HP Chromebook ist ihr idealer und kompakter Begleiter mit ausdauerndem Akku und zuverlässige Performance - immer und überall
Bestseller Nr. 2
Acer Chromebook 314 (14 Zoll Full-HD IPS Touchscreen matt, 19,7mm flach, extrem lange Akkulaufzeit, schnelles WLAN, MicroSD Slot, Google Chrome OS) Silber
  • Schnell. Einfach. Sicher: Mit Chromebooks werden Laptops dank ChromeOS einfach und intuitiv wie Smartphones. Sie starten in wenigen Sekunden und dank integriertem Virenschutz sind Sie immer sicher unterwegs.
  • Zugriff auf Millionen von Apps im Google Play Store und 12 Monate kostenlos 100 GB Speicherplatz bei Google One
  • Anschlüsse:2xUSB 3.1 (Type-C Gen. 1), 2xUSB 3.0, MicroSD Kartenleser, 1x Lautsprecher/Kopfhörer/Line-out (unterstützt Headsets mit integriertem Mikrofon) Anschluss
Bestseller Nr. 3
Acer Chromebook 315 (15,6 Zoll Full-HD IPS Touchscreen matt, 20mm flach, extrem lange Akkulaufzeit, schnelles WLAN, MicroSD Slot, Google Chrome OS) Silber (+ Acer Wireless Maus & Acer Notebook Tasche)
  • Schnell. Einfach. Sicher: Mit Chromebooks werden Laptops dank ChromeOS einfach und intuitiv wie Smartphones. Sie starten in wenigen Sekunden und dank integriertem Virenschutz sind Sie immer sicher unterwegs.
  • Zugriff auf Millionen von Apps im Google Play Store und 12 Monate kostenlos 100 GB Speicherplatz bei Google One
  • Anschlüsse: 2xUSB 3.1 (Type-C Gen. 1), 2xUSB 3.0, MicroSD Kartenleser, 1xLautsprecher/Kopfhörer/Line-out (unterstützt Headsets mit integriertem Mikrofon) Anschluss
Bestseller Nr. 4
Acer Chromebook 315 (15,6 Zoll Full-HD IPS Touchscreen matt, 19,7mm flach, extrem lange Akkulaufzeit, schnelles WLAN, MicroSD Slot, Google Chrome OS) Silber
  • Schnell. Einfach. Sicher: Mit Chromebooks werden Laptops dank ChromeOS einfach und intuitiv wie Smartphones. Sie starten in wenigen Sekunden und dank integriertem Virenschutz sind Sie immer sicher unterwegs.
  • Zugriff auf Millionen von Apps im Google Play Store und 12 Monate kostenlos 100 GB Speicherplatz bei Google One
  • Anschlüsse: 2xUSB 3.1 (Type-C Gen. 1), 2xUSB 3.0, MicroSD Kartenleser, 1xLautsprecher/Kopfhörer/Line-out (unterstützt Headsets mit integriertem Mikrofon) Anschluss
AngebotBestseller Nr. 6
Lenovo IdeaPad Duet Chromebook (10,1 Zoll, 1920x1200, Full HD, WideView, Touch) Tablet-PC (Octa-Core, 4GB RAM, 64GB eMCP, WLAN, ChromeOS) blau-grau
  • MediaTek Helio P60T Octa-Core Prozessor 2.0 GHz (4 x A73 @ 2.0 GHz + 4 x A53 2.0 GHz)
  • Zugriff auf Millionen von Apps im Google Play Store und 12 Monate 100 GB Speicherplatz bei Google One
  • Full-HD IPS-Multitouch-Display
AngebotBestseller Nr. 7
Acer Chromebook 314 (14 Zoll Full-HD matt, 19,7mm flach, extrem lange Akkulaufzeit, schnelles WLAN, MicroSD Slot, Google Chrome OS) Silber
  • Schnell. Einfach. Sicher: Mit Chromebooks werden Laptops dank ChromeOS einfach und intuitiv wie Smartphones. Sie starten in wenigen Sekunden und dank integriertem Virenschutz sind Sie immer sicher unterwegs
  • Zugriff auf Millionen von Apps im Google Play Store und 12 Monate kostenlos 100 GB Speicherplatz bei Google One
  • Bauform: Ultrabook, Displaygröße: 14 Zoll

Fünf wichtige Dinge, auf die Sie achten sollten

Beim Kauf eines Chromebooks werden Sie eine geringere Hardware-Vielfalt feststellen als bei Windows-Rechnern. Dies sind die wichtigsten Spezifikationen und Faktoren, die Sie beachten sollten.

BILDSCHIRMAUFLÖSUNG

Die übliche native Bildschirmauflösung auf einem Chromebook beträgt 1.920 mal 1.080 Pixel, auch bekannt als 1080p, aber einige billigere Chromebooks können eine niedrigere Auflösung haben, und die allerhöchsten Modelle können eine höhere Auflösung haben.

Für die meisten mittelgroßen Chromebooks mit Bildschirmen von 13 bis 15 Zoll ist 1080p genau richtig.

Prozessor

Eine Low-End-CPU wie ein Celeron oder ein Pentium ist gut geeignet, wenn Sie nur mit ein oder zwei geöffneten Tabs browsen. Chromebooks, die auf Intel-Core-CPUs wie dem Core i3 und dem Core i5 basieren, ermöglichen ein besseres Multitasking. Sie werden auch teurer sein, alles andere ist gleich.

Ein 300-Euro-Windows-Laptop mit einem Intel Celeron-Prozessor und 4 GB Arbeitsspeicher könnte im täglichen Gebrauch unter Windows 10 unangenehm träge sein, aber ein Chromebook mit denselben Spezifikationen sollte ein gutes Benutzererlebnis bieten.

Wenn Sie dazu neigen, ein Multitasker zu sein, sollten Sie jedoch einen Core-Chip in Betracht ziehen.

Storage

Die meisten Ihrer Dateien auf einem Chromebook werden in der Cloud gespeichert, daher enthalten Chromebooks nur eine kleine Portion eMMC-basierten Speicher, normalerweise 32 GB oder 64 GB, auf dem Sie Ihre lokalen Kreationen speichern können.

Suchen Sie nach einem SD-Kartensteckplatz, wenn Sie glauben, dass Sie mehr Dateien auf dem Gerät speichern möchten.

KONNEKTIVITÄT

Die meisten Chromebook-Verbindungen sind drahtlos, da Sie das Gerät fast ausschließlich an Wi-Fi angeschlossen verwenden. Ethernet-Anschlüsse sind nicht üblich.

Wenn Sie Präsentationen abhalten müssen, suchen Sie nach einem Videoausgangsanschluss, z. B. HDMI, der zu den Ihnen zur Verfügung stehenden Bildschirmen passt.

Suchen Sie auch nach einem oder zwei USB-Anschlüssen, wenn Sie eine Maus oder andere Peripheriegeräte per Kabel anschließen möchten.

Die Entwicklung der Chromebooks

Die neuesten Chromebooks haben sich von einfachen Systemen mit Chrome OS zu eleganten Computern entwickelt, die überraschend viele Möglichkeiten bieten.

Einige wenige haben ein Karbonfaser-Chassis oder verwenden einen leichten Rahmen aus Magnesiumlegierung mit einem glänzend weißen Kunststoffgehäuse.

Andere fügen ein helles In-Plane-Switching (IPS)-Display hinzu, das scharfe Bilder und weite Betrachtungswinkel bietet, und einige Elite-Modelle tauschen den standardmäßigen eMMC-basierten Speicher gegen ein schnelleres, geräumigeres 128-GB-Solid-State-Laufwerk (SSD) aus.

Die Spitzenmodelle haben ein erstklassiges Design, um das sie selbst Besitzer von High-End-Laptops beneiden würden.

In den letzten Jahren ist die Chromebook-Kategorie über die Grundfunktionalität hinaus gereift, und die wirkliche Konkurrenz basiert nun auf Funktionen.

Wir sehen mehr Optionen, die früher nur bei Windows-Laptops verfügbar waren. Zum einen haben einige Chromebooks jetzt Touch-Displays, und ab der Version 71 des Chrome-Betriebssystems wurde es für die Eingabe per Touch optimiert.

Das ist praktisch, wenn man auf Android-Apps tippt, die von vornherein für Touch konzipiert sind.

Es sind auch verschiedene Bildschirmgrößen von 10 Zoll bis 15 Zoll erhältlich.

Andere Modelle verfügen über Cabrio-Designs, mit denen Sie das Chromebook in Modi für den Einsatz auf dem Laptop, Tablet oder für Präsentationen zusammenklappen können, ähnlich wie bei den 360-Grad-Drehmodellen wie Lenovo Yoga oder HPs x360-Familien. Bei einigen Modellen können Sie die Tastaturen jetzt sogar herausnehmen, um sie als echte Tablets zu verwenden, genau wie bei Windows-Tabletts.

Das Ergebnis ist, dass heutzutage ein preisgünstiger Laptop und ein ähnlich teures Chromebook sich ähnlicher sehen können, als Sie vielleicht erwarten.

 

 

0 / 5