Kategorien
Drucker

Studenten Drucker Test: Die günstigsten & besten Drucker für Studenten

Einige Drucker sind teuer und arbeiten extrem gut, während andere teure Drucker das Geld nicht wert sind.Studenten schlafen auf einen Drucker.
Ein guter Drucker ist für den Studenten von entscheidender Bedeutung, da er ein Werkzeug ist, das das Leben leichter macht und viel Nutzen bringt.

Bestseller Nr. 1
Canon Pixma TS5050 TS-5050 Farbtintenstrahl-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Kopierer, USB, WLAN, Apple AirPrint) schwarz + Set IC-Office XL Tintenpatronen 570XL 571XL (Mit 20 XL Patronen)
  • OHNE ORIGINALPATRONEN, dafür mit 20er Pack kompatiblen XL Patronen zu PGI-570XL CLI-571XL (Karton wurde dazu geöffnet)
  • Kompatible Betriebssysteme: Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Mac OS X 10.8.5 oder höher
  • Manueller Duplexdruck (A4, Letter), Randlos drucken (A4, Letter, 20 x 25 cm, 13 x 18 cm, 10 x 15 cm), Betriebsgeräusch: 44,5 dB, Scanner typ: Flachbettscanner (1.200 x 2.400 dpi)
AngebotBestseller Nr. 2
HP OfficeJet 8012 Multifunktionsdrucker (HP Instant Ink, A4, Drucker, Scanner, Kopierer, WLAN, Duplex, HP ePrint, Airprint, mit 2 Probemonaten HP Instant Ink Inklusive) basalt
  • Besonderheiten: Ein intelligenter All-in-One Drucker, der so funktioniert, wie Sie ihn brauchen. Vielseitiger Multifunktionsdrucker mit WiFi, Cloudprint und Airprint. Automatischer Duplexdruck und Smart-Tasks Befehle sorgen für reibungsloses arbeiten. Das große Farb-Touchdisplay erleichtert die Eingabe direkt am Drucker
  • HP Instant Ink: Mit HP Instant Ink müssen Sie sich keine Gedanken mehr um Ihre Tinte machen und sparen dabei Zeit, Nerven und bis zu 70 Prozent Tintenkosten. Inklusive 2 Probemonate zum Testen
  • Spartipp dazu: Der HP Instant Ink 700-Seiten-Tarif. Weitere Informationen in der Produktbeschreibung
AngebotBestseller Nr. 3
HP OfficeJet 5230 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, WLAN, Airprint) mit 4 Probemonaten HP Instant Ink inklusive
  • Besonderheiten: leistungsstarker und HP Instant-Ink-fähiger All-in-One Drucker, vielseitiges Tintenstrahl-Multifunktionsgerät mit randlosem Druck, ideal für Büro und Home-Office, WLAN, Duplex, drucken über Smartphone und Tablet oder per App, LCD-Display, Wireless-Direct, geringer Stromverbrauch
  • HP Instant Ink: Bis zu 70 % bei Tinte sparen und bequem nach Hause geliefert bekommen. Inklusive 4 Probemonate zum Testen
  • Spartipp dazu: der HP Instant Ink 100-Seiten-Tarif. Weitere Informationen in der Produktbeschreibung
AngebotBestseller Nr. 4
HP ENVY 5030 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Fotodrucker, Scannen, Kopieren, WLAN, Airprint) inklusive 3 Monate Instant Ink
  • HP Instant Ink: Mit HP Instant Ink müssen Sie sich keine Gedanken mehr um Ihre Tinte machen und sparen dabei Zeit, Nerven und bis zu 70% Tintenkosten
  • Spartipp dazu: der HP Instant Ink 50-Seiten-Tarif. Weitere Informationen in der Produktbeschreibung
  • Highlights: platzsparender Fotodrucker; vielseitiger Multifunktionsdrucker mit Randlosdruck und Fotodruck in Laborqualtität, drucken von Smartphone oder Tablet, Duplex, WLAN, Airprint, Touchscreen
Bestseller Nr. 5
HP DeskJet 2630 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, WLAN, Airprint) mit 2 Probemonaten HP Instant Ink inklusive
  • Besonders platzsparender WLAN Drucker mit HP Instant Ink; sparsamer Multifunktionsdrucker mit Airprint, Cloudprint und Wireless-Direct; drucken von Smartphone und Tablet, geringer Stromverbrauch
  • HP Instant Ink: Bis zu 70 % bei Tinte sparen und bequem nach Hause geliefert bekommen. Inklusive 2 Probemonate zum Testen
  • Spartipp dazu: der 15-Seiten-Gratis-Tarif von HP Instant Ink. Drucken Sie jeden Monat 15 Seiten gratis – egal ob Texte, Grafiken oder Fotos

FAQ

Müssen sich die Studenten immer noch einen eigenen Drucker kaufen, ist das wirklich besser als die Benutzung der Kopiergeräte der Universität?

Das hängt wirklich von den persönlichen Vorlieben ab. Einige Studenten kommen wahrscheinlich gut damit zurecht, die Geräte ihrer Universität für alle ihre Druckanforderungen nach dem Studium zu nutzen.

Die meisten Studenten werden jedoch wahrscheinlich die Bequemlichkeit und Kontrolle eines eigenen Druckers vorziehen. Schließlich haben Sie vielleicht nicht rund um die Uhr einfachen Zugang zu den Geräten der Schule.

Wenn Sie einen eigenen Drucker haben, können Sie jederzeit nach Belieben drucken. Die meisten Schulen berechnen den Schülern beim Ausdrucken von Unterrichtsmaterialien auch eine seitenweise Gebühr.

Wenn Sie erwarten, viel zu drucken (und wahrscheinlich werden Sie das auch tun), werden Sie wahrscheinlich langfristig Geld sparen, wenn Sie sich einen eigenen Drucker kaufen.

Welche Marke hat den billigsten Tintentoner?

Der Lexmark 35SC060 MS317dn bietet von allen Druckern auf dieser Liste die niedrigsten Tintenkosten pro Seite. Allerdings verfügen sie nicht wie einige andere Drucker auf dieser Liste über eine hochergiebige Tintenpatronenoption, wie z. B. der Brother HL-L5200DW und der HP DeskJet 1112.

Eine hochleistungsfähige Patrone ist im Voraus teurer, wird Ihnen aber auf lange Sicht definitiv Geld sparen. Wenn es um den Gesamtwert der Tinte eines Druckers geht, sticht der Epson Expression ECOTank heraus.

Anstatt Toner- oder Tintenpatronen zu verwenden, verfügt er über nachfüllbare Tintentanks. Dies könnte die hochwertigste Tintenlösung aller Drucker auf der Liste sein.

Natürlich sind die Kosten des Druckers am Anfang etwas höher, aber mit der Zeit wird sich der Tintenwert auszahlen. Außerdem beginnt man mit zwei vollen Jahren Tinte, also etwa der Hälfte seiner College-Karriere!

Bei anderen Druckern müssten Sie in diesem Zeitraum wahrscheinlich mindestens ein Dutzend und wahrscheinlich noch mehr Tintenpatronen kaufen.

Laser gegen Tintenstrahl für Studenten?

Für den typischen amerikanischen College-Studenten, der mit der freien Handschrift fertig ist, ist ein Laserdrucker wahrscheinlich besser geeignet. Laserdrucker drucken schneller und zeichnen sich durch klaren schwarzen Text aus.

Der Toner, den diese Drucker verwenden, ist auch etwas günstiger als die Tinte, die von Tintenstrahldruckern verwendet wird. Für Studenten, die ein Gerät suchen, das nur zum Drucken von Papier verwendet wird, ist ein Laserdrucker am besten geeignet.

Tintenstrahldrucker eignen sich hervorragend zum Drucken von Fotos und bildlastigen Dokumenten.

Sie sind außerdem einfach zu bedienen und leicht zu warten. Für den lernenden College-Studenten, der in der Lage sein möchte, neben schwarzem Textpapier auch Fotos und bildreiche Dokumente auf dem Campus zu drucken, könnte ein Tintenstrahldrucker besser geeignet sein.

Sowohl Laser- als auch Tintenstrahldrucker können gute Optionen für College-Studenten sein. Es kommt wirklich auf die persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben an.

Sollte ich mir Punktmatrixdrucker anschauen?

Punktmatrixdrucker sind für die meisten Lehrer oder Studenten keine brauchbare Option mehr.

Diese Urväter des modernen Druckers haben vielleicht die niedrigsten Druckkosten pro Seite und einen coolen Retro-Geschmack, sie haben aber auch eine Reihe von Problemen, darunter häufige und schwer zu behebende Papierstaus.

Was bedeutet „Amazonas-Strichelung“?

Drucker, die Amazon Dash-fähig sind, verfügen über ein äußerst bequemes Nachfüll- oder Austauschsystem, um zu verhindern, dass die Tinte zu einem ungünstigen Zeitpunkt zur Neige geht.

Wenn dem Drucker die Tinte oder der Toner ausgeht, wird automatisch Ersatztinte bei Amazon bestellt und zu Ihnen nach Hause geliefert. Das System ist leicht zu erlernen und zu benutzen.

Diese Funktion ist optional, kann aber den Stress für die Schülerinnen und Schüler wirklich minimieren.

0 / 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.