Kategorien
Drucker

Druckerqualität: Was beeinflusst die Druckqualität?

Die Qualität der von einem Computerdrucker erstellten Papierkopie. Im Folgenden werden einige der häufigeren Gründe für eine unterschiedliche Druckqualität aufgelistet.

Was kann die Druckqualität beeinflussen?

  1. Drucker – Jeder Drucker hat seine eigenen Druckmöglichkeiten. Bei Standarddruckern ist der Punktmatrixdrucker in der Regel der Drucker mit der niedrigsten Qualität, Tintenstrahldrucker sind in der Regel von durchschnittlicher Qualität, und Laserdrucker sind in der Regel die beste Qualität.
  2. Niedrige DPI – Der Drucker hat eine niedrige DPI.
  3. Druckmodus – Der Modus, in dem der Ausdruck erstellt wurde, kann auch die Gesamtqualität des Drucks beeinflussen. Wenn es sich beispielsweise um einen Modus mit Entwurfs-Qualität handelt, druckt der Drucker schneller, hat aber eine geringere Qualität.
  4. Verfügbarer Toner oder Tinte – Wenn der Drucker wenig Toner oder Tinte hat, kann die Qualität drastisch sinken.
  5. Verschmutzter oder defekter Drucker – Wenn der Drucker verschmutzt ist oder eine Fehlfunktion aufweist, kann dies ebenfalls die Qualität des Drucks beeinträchtigen.
  6. Bildqualität – Es ist wichtig, sich bewusst zu machen, dass beim Drucken einer Computergrafik die Qualität aus einem der unten aufgeführten Gründe möglicherweise nicht die erwartete ist.
  7. Der Drucker hat nicht genügend Farben, um die Farben im Bild zu erzeugen. Beispielsweise verfügen einige Drucker möglicherweise nur über vier verfügbare Tinten, während andere sechs oder mehr verfügbare Tinten haben können. Siehe Prozessfarbe.
  8. Das Bild ist ein Bild mit niedriger Qualität oder niedriger Auflösung.
  9. Das Bild ist zu klein oder hat zu viele Farben in einem kleinen Bereich.

 

0 / 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.