Kategorien
Drucker

Fotodrucker Test: Die 10 besten Drucker zum Bilder Ausdrucken

Echte Fotodrucker – im Gegensatz zu den Standard-Tintenstrahldruckern, die von den Herstellern lediglich als Fotodrucker bezeichnet werden – lassen sich auf der Verbraucherebene in zwei große Kategorien einteilen: dedizierte Fotodrucker und nahezu dedizierte Drucker.

Wie der Name schon sagt, sind dedizierte (auch als „Kleinformat“ bezeichnete) Fotodrucker dafür ausgelegt, nichts anderes als Fotos zu drucken. Sie können einfach nicht für die Ausgabe von Dokumenten verwendet werden, da sie kein Papier im Briefformat akzeptieren. Sie sind auf Schnappschussformate beschränkt, die maximale Papiergrößen von 2 x 3 Zoll, 4 x 6 Zoll oder 5 x 7 Zoll (oder Panoramavarianten dieser Größen) umfassen.

Aber diese Kategorie von Druckern ist nicht nur durch ihre Grenzen definiert. Diese Drucker sind relativ klein und tragbar. Sie sind auch viel weniger computerzentrierte Drucker als eigenständige Produkte der Unterhaltungselektronik, wobei der Schwerpunkt auf der Benutzerfreundlichkeit liegt.

Die 10 besten Fotodrucker

Du wirst in diesem Abschnitt sicherlich dein nächstes Modell für deine Fotos finden! Sollten neue Modelle auf dem Markt kommen, werden wir diese Liste selbstverständlich aktualisieren.

AngebotBestseller Nr. 1
Canon Selphy CP1300 Fotodrucker 10x15 cm (mobiler Drucker, WLAN, USB, 300x300 dpi, optionaler Akku, Farbdisplay, Speicherkartenslot, Apple AirPrint, Passfotodruck, Postkartendruck), schwarz
  • SIMPEL UND SCHNELL - Sie können direkt von einem kompatiblem Mobilgerät über Apple AirPrintTM (iOS) und MopriaTM (Android) drucken oder die Canon PRINT App benutzen
  • BESONDERS HALTBARER FOTODRUCK - Ein Fotoprint in professioneller Laborqualität ist in weniger als einer Minute gedruckt und kann sofort angefasst werden; Thermosublimationsdruck-Technologie
  • SCHICK UND KOMPAKT - Das innovative Design passt in jeden Haushalt. Der Printer ist ultra-kompakt und ein echtes Leichtgewicht. Schnell und zuverlässig hochwertige Fotoprints in Laborqualität
Bestseller Nr. 2
Fotodrucker Smartphone, Liene 10X15 WiFi Sofortbilddrucker für PC/iPhone/Andriod, Tintenpatronen und 20 Fotopapiers enthalten, Farbsublimationsdruck, 300DPI, Mobiler Drucker für den Heimgebrauch
  • 【Professioneller Fotodruck in echten Farben】Liene Farbdrucker verwendet die Dreifach-Farbsublimationsdruck-Technologie und verfügt über die Xrite PANTONE-Farbzertifizierung. Der dreifache Farbdruckprozess auf dem10x15 cm Foto ist direkt sichtbar, was die vollfarbige HD-Qualität der Fotos garantiert. Beim Fotodruck deckt der Schutzfilm das Foto automatisch,was Fotos vor Verblassen,Fingerabdrücken,Oxidation und Wasser schützt. So bleiben Ihre Erinnerungen immer lebendig.
  • 【Eingebautes WIFI, einfache Verbindung mit mehrerer Geräte】Liene WIFI Fotodrucker ist mit iOS & Andriod Smartphone/PC/MAC kompatibel. Das innovative integrierte WIFI-Design des Sofortbilddruckers bietet eine stabile und schnelle Verbindung. Machen Sie sich keine Sorgen mehr um die komplizierten Internetbedingungen zu Hause. Sie können direkt ohne Internet oder APP drucken. Der Fotodrucker mit bis zu 5 Geräte gleichzeitig verbinden und drucken. Teilen Sie Fotos und Erinnerungen mit anderen!
  • 【Weitere Funktionen in der Liene APP】Liene Photo APP ist kompatibel mit iOS und Android-System, durch die spezialisierte APP können Sie den Filter einstellen. Es gibt vier Arten von Rand zur Verfügung(randlos, umrandet, polaroid, und ohne Nachschneiden), mit denen Sie Ihre einzigartigen Momente individuell gestalten können. darüber hinaus können Sie auch ID-Fotos, Passfotos, etc. drucken, was bei der Arbeit oder sogar im Ausland auch nützlich sein kann!
AngebotBestseller Nr. 3
Xiaomi tragbarer Fotodrucker 300dpi Pocket Mini AR Bilddrucker mit DIY Share 500mAh Bilddrucker Zink Papierdrucker, weiss, a8, TEJ4018GL
  • ● AR-Fotos scannen: Nehmen Sie einfach Videos auf oder laden Sie sie hoch, während Sie Fotos drucken. Sie können die realen und dynamischen AR-Fotos jederzeit durch Scannen von Fotos erleben.
  • ● Scannen von Fotos: Nehmen Sie Audio auf oder laden Sie es hoch, während Sie Fotos drucken. Öffnen Sie die Mijia APP, um Fotos zu scannen. Sie können die Stimme hinter den Fotos jederzeit und überall hören.
  • ● Kiefer zeigt Fotokreativität: Mehr Fotoaufklebervorlagen: Bieten Sie kreativen Druckraum
Bestseller Nr. 4
Canon Selphy CP1000 Fotodrucker 10x15 cm (mobiler Drucker, USB, 300x300 dpi, optionaler Akku, Farbdisplay, Direktdruck von kompatiblen Kameras, Speicherkarten und USB-Sticks, Postkartenformat), weiß
  • KOMPAKT UND MOBIL - Der Selphy CP1000 ist extrem kompakt und ein echtes Leichtgewicht. In kürzester Zeit zuverlässig hochwertige Fotoprints in Laborqualität - wo immer Sie auch gerade sind
  • EINFACH ZU BEDIENEN - Anwenderfreundliches Design mit aufstellbarem 6,8 cm LCD zum mühelosen Lesen der intuitiven Menüs; Hinweise zur einfachen Navigation; Druckeinstellungen einfach speichern
  • VIELE DRUCKFORMATE - Der Printer bietet jede Menge Formate, um Ihre Erinnerungen in Fotos festzuhalten: Postkartenformat, Quadrate oder Kreditkartengröße; auch für Passfotos geeignet
AngebotBestseller Nr. 5
Canon SELPHY CP1300 Compact Photo Printer - Black
  • Fast wireless prints from smart devices thanks to Canon PRINT app plus Mopria and Apple AirPrint support
  • Print vibrant and durable superb-quality prints in less than 1 minute thanks to dye sublimation technology.
  • Immortalise and share your memories in creative ways and print ID photos in a wide range of accepted sizes.
AngebotBestseller Nr. 6
Fotodrucker Smartphone mit Wiederaufladbarer Akku, Liene WiFi Handy Fotodrucker 10x15cm, 20 Fotopapiers und 1 Patrone, 300DPI Farbsublimation Sofortbilddrucker, Handy Drucker für Reisen/Heimgebrauch
  • 【Wiederaufladbarer Eingebaute Akku】Suchen sie nach reisedruckern ? Außer das netzkabel anschließen, um zu drucken, kann Liene Wi-Fi akku fotodrucker die arbeit tun, ohne eingesteckt zu werden (bis zu 40 drucke pro ladung), so lassen sich fotos unterwegs noch bequemer und unterhaltsamer ausdrucken. Egal, zeichnen sie das lächeln ihres babys, reisemomente oder feier mit freunden auf, dieser tragbare sofortigefotodrucker wird die wertvollsten erinnerungen jederzeit und überall halten.
  • 【Wunderbare Fotoqualität】Liene Mobiler Fotodrucker 10x15 mit dem farbstoffsublimationsdruck, bei dem 3 primärfarben tief in das papier schicht für schicht eindringen, ermöglicht der klare und lebendige bilder. Die letzte schicht, die auf dem foto abgedeckt ist, schützt die fotos besser vor wasser, kratzern und verblassen, liefert eine hervorragende 10x15cm bildqualität und eine längere lebensdauer als die meisten anderen Fotodrucker auf dem markt.
  • 【Stabile Wi-Fi Verbindung, Kompatibel mit Mehreren Geräten】Um zu vermeiden, dass sie durch das instabile heimnetzwerk beeinträchtigt werden, verfügt Liene mobiler fotodrucker über einen eingebauten Wi-Fi hotspot, mit dem sie sich schnell über Wi-Fi innerhalb von 3s verbinden können. Dieser sofortbilddrucker ist kompatibel für ios/android smartphone und laptop/PC, ermöglicht es bis zu 5 geräte gleichzeitig verbinden und drucken.
Bestseller Nr. 7
Kodak P210 Mini 2 Retro, Mobiler Handy Fotodrucker, Kompatibel mit Smartphone (iOS & Android), Bluetooth, 54x86 mm, 4Pass-Technologie, Laminierung, 68 Blatt, Weiß
  • NIEDRIGE FOTOKOSTEN - Warum mehr fürs Drucken bezahlen? Unser KODAK Mini 2 Retro Fotodrucker ist die günstigste Option, um direkt von zu Hause aus zu drucken. Fotos werden günstiger, wenn sie im Paket mit dem Drucker gekauft werden.
  • ÜBERRAGENDE FOTOQUALITÄT - KODAK Mini 2 Retro bedient sich der 4PASS-Technologie, um sofort makellose Fotos zu drucken. Jedes Foto wird in einem Laminierverfahren in Schichten aus Farbbändern gedruckt, sodass es vor Fingerabdrücken geschützt und wasserfest ist, um langanhaltende Qualität zu sichern.
  • ZWEI ARTEN VON FOTOS - Der KODAK Mini 2 Retro Fotodrucker unterstützt sowohl Fotos mit Rand als auch randlose Fotos. Schreiben Sie Ihre Erinnerungen in Fotos mit Rand, damit sie auf ewig erhalten bleiben. Drucken Sie Fotos randlos, um größere Bilder zu erhalten.
Bestseller Nr. 8
Kodak PD460 Dock Plus, 4x6 fotodrucker, Kompatibel mit Allen Bluetooth- und Smartphone, Tintenpatronen und 90 Fotopapiers enthalten
  • ANDOCKEN & LADEN - An den KODAK Dock Plus Fotodrucker können Sie Ihr Telefon andocken, um Ihre Lieblingsfotos sofort auszudrucken. Dieser Drucker unterstützt auch eine zuverlässige und stabile Bluetooth-Verbindung.
  • NIEDRIGE FOTOKOSTEN - Warum mehr fürs Drucken bezahlen? Unser KODAK Dock Plus Fotodrucker ist die günstigste Option, um direkt von zu Hause aus zu drucken. Fotos werden günstiger, wenn sie im Paket mit dem Drucker gekauft werden.
  • ÜBERRAGENDE FOTOQUALITÄT - KODAK Dock Plus bedient sich der 4PASS-Technologie, um sofort makellose Fotos zu drucken. Jedes Foto wird in einem Laminierverfahren in Schichten aus Farbbändern gedruckt, sodass es vor Fingerabdrücken geschützt und wasserfest ist, um langanhaltende Qualität zu sichern.
Bestseller Nr. 9
KODAK Step Drucker Drahtloser mobiler Fotodrucker mit Zink-Technologie druckt 2 × 3 Zoll große Fotos (Weiß) KODAK-App für iOS- und Android-Geräte mit Bluetooth- oder NFC-Smart-Gerät.
  • VERBESSERE DEINE DRUCKFÄHIGKEIT Schluss mit den Plänen, morgen zu drucken KODAK Step Printer kann man an jedes iOS oder AndroidSmartphone, Tablet oder ähnliche Gerät koppeln [via Bluetooth oder NFC], um Bilder sofort zu drucken Mache aus deinen Selfies, Portraits, Social Media Posts und anderen Bildern physische Fotos
  • ERSTAUNLICHE ZINKDRUCKTECHNIK  ZINKInnovation beseitigt teure Farbkartuschen, Toner oder Farbbänder  2×3 Klebepapier mit eingebetteten Farbkristallen liefert hochwertige, haltbare, günstige u. detaillierte Ausdrucke, die gegen Feuchtigkeit, Risse und Schmutz beständig sind
  • VOLLE EDITINGSUITE VIA APP Lade die GRATIS KODAK App herunter zur Erstellung von Collagen und Anpassung deiner Schnappschüsse mit tollen Filtern, reizvollen Rändern, coolen Stickers, witzigem Text und anderem eigenen Flair Bearbeite Fotos in deiner Kamerarolle und drucke sie in weniger als 60 sekund aus
Bestseller Nr. 10
Canon PIXMA PRO-200 Farbtintenstrahldrucker Fotodrucker DIN A3+ (Hochglanzdruck, WLAN, USB 2.0, WiFi, LAN, Print App, 7,5 cm LCD Farbdisplay, 4.800 x 2.400 DPI, 8 Separate Druckertinten), grau
  • HOCHWERTIGE FOTODRUCKE - Der Canon PIXMA PRO-200 Drucker druckt mit 8 farbstoffbasierten Tinten für lebendige Farbdrucke - randloser und Panorama Druck auch auf Fine Art Medien, Papierlänge bis 99 cm
  • SCHNELLER DRUCKEN - Druck einer A3 + Seite mit Rand in nur 90 Sekunden, Papier Schräglagenkorrektur für beide Papierzuführungen, anwenderfreundliches Professional Print & Layout Plug-in
  • EINFACHE BEDIENUNG - Durch das 7,5 cm Farb-Display ist der Foto Drucker leicht bedienbar und ist ideal für aufstrebende Fotografen - lange Haltbarkeit der Drucke durch ChromaLife 100+ Tintensystem

Ratgeber: Die besten Fotodrucker kaufen

Im Gegensatz dazu richten sich fast ausschließlich Fotodrucker, zumindest die auf der Verbraucherebene, an seriöse Amateurfotografen. Sie bieten eine Ausgabequalität auf professionellem Niveau, können in der Regel in Größen von bis zu 13 x 19 Zoll drucken und erfordern oft ein vernünftiges Maß an Raffinesse, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Epson SureColor P800 Großformat-Tintenstrahldrucker
Beiden Kategorien ist gemeinsam, dass sie sich auf den Druck von Fotografien konzentrieren. Um die richtige Wahl zu treffen, müssen Sie Folgendes berücksichtigen.

Brauchen Sie überhaupt einen Fotodrucker?
Es gibt keinen dedizierten oder fast dedizierten Fotodrucker als All-in-One-Gerät, aber einige dedizierte Fotodrucker bieten Funktionen, die über das Drucken hinausgehen. (Allerdings drucken viele tintenstrahlbasierte All-in-One-Fotodrucker für zu Hause und im Büro hervorragende Fotos; siehe unseren Leitfaden zu den besten All-in-One-Druckern für unsere besten Auswahlmöglichkeiten).

Die meisten enthalten Menüs mit grundlegenden Bearbeitungsfunktionen, mit denen Sie ein Bild zuschneiden, rote Augen entfernen und ähnliches können. Einige wenige fügen so viele Bearbeitungsmöglichkeiten hinzu, dass sie im Grunde genommen wie ein Fotokiosk für zu Hause sind, oft mit einem großen Touchscreen, über den Sie einfach Befehle erteilen können.

Modelle wie diese fügen oft auch Funktionen hinzu, wie z.B. die Möglichkeit, Dias und Filmnegative zu scannen. Einige verfügen auch über genügend Speicher im Gerät, um Hunderte von Fotos zu speichern, so dass Sie den Drucker mitbringen, die Fotos zeigen und sie an Ort und Stelle ausdrucken können. Einige wenige spezielle Fotodrucker sind sogar in andere Geräte, wie z.B. Kameras, eingebaut.

Nahezu dedizierte Fotodrucker bieten nicht die gleichen Extras wie dedizierte Modelle. Per Definition sind sie jedoch auch in der Lage, Standard-Geschäftsdokumente zu drucken, obwohl es im Allgemeinen eine Verschwendung ihrer Talente ist, wie die Verwendung eines nagelneuen Porsche als Stadtauto. Einige sind für den normalen Bürodruck schwieriger zu verwenden als andere, vor allem, weil Sie möglicherweise die Tintenpatronen austauschen müssen, wenn Sie zwischen Hochglanz- und Normalpapier wechseln. Wenn Sie für den Bürodruck und auch für Fotos, sogar gelegentlich, einen fast speziellen Fotodrucker verwenden müssen, sollten Sie einen wählen, mit dem Sie problemlos zwischen Fotopapier und Normalpapier wechseln können.

Was kostet der Druck?

Prüfen Sie die laufenden Kosten und die Gesamtbetriebskosten, wenn Sie können. (Unsere Rezensionen sind in dieser Hinsicht hilfreich.) Leider ist dies für fast ausschließlich für Fotodrucker vorgesehene Geräte möglicherweise nicht möglich, da es derzeit keinen allgemein akzeptierten Standard für die Berechnung der Kosten pro Foto bei Geräten wie diesen gibt. Für dedizierte Fotodrucker sind die Kosten pro Foto jedoch in der Regel leicht zu berechnen, da die meisten Hersteller Druckpakete mit genügend Tinte und Papier für eine bestimmte Anzahl von Fotos verkaufen.

Um die Kosten pro Foto für einen speziellen Fotodrucker zu erhalten, teilen Sie einfach die Kosten des Druckpakets durch die Anzahl der zu druckenden Fotos. Um die Gesamtbetriebskosten zu ermitteln, multiplizieren Sie die Kosten pro Foto mit der Anzahl der Fotos, die Sie während der Lebensdauer des Druckers voraussichtlich drucken werden, und addieren Sie dann die Anfangskosten des Druckers. Diese Summe ist die beste Grundlage für einen Preisvergleich.

Drucken Sie in Schwarzweiß?

Bei den meisten Druckerkategorien sollten Sie überlegen, ob Sie wirklich Farbe benötigen. Fotodrucker stellen die Frage auf den Kopf, also sollten Sie überlegen, ob Sie Schwarzweiß benötigen, was viele Drucker nicht gut verarbeiten können.

Der häufigste Fehler beim Schwarzweißdruck ist eine Tönung oder verschiedene Farbtöne, die sich in verschiedenen Grautönen zeigen. Wenn Sie Schwarz-Weiß-Fotos drucken, müssen Sie neben der Farbfotoqualität des Druckers auch die Schwarz-Weiß-Fotoqualität prüfen. Dies ist eher ein Problem für dedizierte als für nahezu dedizierte Fotodrucker, aber Sie müssen es in jedem Fall in Betracht ziehen. (In unseren Rezensionen notieren wir solche Tönungen und ihre Schwere, wenn wir auf sie stoßen, aber wir verwenden keine Schwarzweißbilder, um Kleinformatdrucker zu testen).

Bewertung der Druckergröße: Tragbar oder Tischgerät?

Preiswerte, dedizierte Fotodrucker reichen von klein genug, um in eine Tasche zu passen, bis hin zu zu groß, um sehr oft mitgenommen zu werden. Wenn Sie einen Drucker zu Veranstaltungen wie Partys oder Little League-Spielen mitbringen möchten, wählen Sie eine Größe, die Sie gerne mitnehmen möchten. Überlegen Sie auch, ob Sie ihn mit Batterien betreiben müssen. Wenn ja, vergewissern Sie sich, dass eine Batterie vorhanden ist, wenn auch nur als Option, und finden Sie heraus, wie viele Fotos Sie mit einer vollen Ladung drucken können.

Canon Selphy CP1200 Drahtloser Kompaktfotodrucker (Schwarz)
Nahezu spezialisierte Fotodrucker sind viel größer als die meisten Standard-Tintenstrahldrucker, da sie in der Regel für den Druck auf geschnittene Papierblätter mit einer Größe von bis zu 13 x 19 Zoll sowie in einigen Fällen auch für Variationen der Bannergröße ausgelegt sind. Einige drucken auch von Rollenpapier. Neben der Druckergröße selbst benötigen einige Drucker dieser Klasse zusätzlichen Raum hinter sich, um große Papiervorräte oder einen Rolleneinzug unterzubringen.

Epson SureColor P800 Großformat-Tintenstrahldrucker
Um mit einigen fast speziellen Fotodruckern auf großes Papier zu drucken, müssen Sie ein einzelnes Blatt von vorne einführen, wonach der Drucker es durch den vollständigen Einzug aus einem hinteren Schlitz des Druckers einlegt und dann druckt, während das Papier wieder vorwärts bewegt wird. Wenn Sie nicht genügend freien, flachen Platz für diese Art des Druckens haben, sollten Sie sich nach einem Drucker umsehen, der Rollenpapier verarbeiten kann, der großformatige Einzelblätter aus einem Standardfach einziehen kann oder der beides kann.

Auch ein Fotodrucker füs Handy ist denkbar, wodruch Fotos direkt vom Handy aus gedruckt werden können. Ein Fotodrucker 10×15 hingegen ist bereits etwas größer. Ein 10×15 Fotodrucker gehört zu der standrtmäßigen Größe zum Drucken von Bildern.

Anschluss-Optionen: Kabelgebunden oder drahtlos?

Allgemeiner ausgedrückt: Woraus möchten Sie drucken? Die meisten dedizierten Fotodrucker können von einem Computer über eine USB-Verbindung drucken, aber sie sind eigentlich als eigenständige Geräte gedacht. Fast alle neueren Modelle sind mit einer Wi-Fi-Verbindung ausgestattet, und viele können direkt von PictBridge-unterstützenden Kameras und Speicherkarten drucken. (Stellen Sie sicher, dass der Drucker mit dem gewünschten Speicherkartenformat kompatibel ist).

Fast ebenso viele Modelle können von USB-Sticks drucken. Einige wenige drucken aus dem internen Speicher, aber Sie müssen die Dateien erst in den Speicher übertragen, also finden Sie heraus, welche Verbindung Sie für die Übertragung der Fotos verwenden müssen. Schließlich können immer mehr kompakte Modelle per Bluetooth eine Verbindung herstellen, um von Smartphones und anderen Bluetooth-fähigen Geräten zu drucken.

Die Verbindungsoptionen für nahezu dedizierte Fotodrucker sind weitgehend die gleichen wie für Standard-Bürodrucker. Einige Modelle bieten nur einen einzigen USB-Anschluss. Andere fügen eine Ethernet-Buchse für die einfache gemeinsame Nutzung in einem Netzwerk hinzu. Einige bieten auch Wi-Fi-Konnektivität, und einige wenige bieten alle drei Optionen: USB, Ethernet und Wi-Fi. Nur wenige Modelle auf dieser Ebene bieten PictBridge-Anschlüsse oder ähnliche Möglichkeiten, da davon ausgegangen wird, dass ernsthafte Fotografen von Fotobearbeitungsprogrammen auf ihren Computern drucken möchten.

Ist die Ausgabequalität auf dem Niveau von Par?

Egal, welchen Drucker Sie in Betracht ziehen, sollten Sie sich vor dem Kauf unbedingt über die Ausgabequalität informieren. Bei speziellen Fotodruckern werden hauptsächlich Tintenstrahl- und Thermodrucker verwendet. Ein Drucker beider Arten wird mindestens die Ausgabequalität erreichen, die Sie normalerweise in Drogerien sehen. Bei einem Tintenstrahldrucker kaufen Sie normalerweise Tinte und Papier getrennt, so dass Sie die Papierempfehlungen des Druckerherstellers beachten sollten. Beim Thermofarbstoff erhalten Sie die Tintenpatrone und das passende Papier in einer einzigen Packung, die für eine bestimmte Anzahl von Ausdrucken bestimmt ist.

Eine andere Technologie, die in kleinen, speziell für Fotodrucker entwickelte Technologien verwendet wird, ist als Zero Ink oder ZINK bekannt. Wie der Name schon sagt, werden keine Tintenpatronen verwendet; stattdessen erzeugt ein spezielles ZINK-Papier, wenn es vom Drucker genau erwärmt wird, das Bild aus Chemikalien, die im Material imprägniert sind.

Die ZINK-Technologie ist derzeit auf Drucker mit einer Druckgröße von 2 x 3 Zoll bis 4 x 6 Zoll beschränkt, und die Ausgabequalität ist nicht ganz so gut wie bei Tintenstrahl- oder Thermodruckern. Die ZINK-Ausgabe lässt sich am besten als „gut genug“ für Fotos beschreiben, die in einer Brieftasche oder hinter einem Kühlschrankmagneten landen.

Jeder fast spezialisierte Fotodrucker sollte eine Ausgabequalität bieten, die für die Ausstellungsabzüge eines professionellen Fotografen geeignet ist, aber Sie sollten sich natürlich vergewissern, dass die Qualität stimmt. Denken Sie auch daran, dass verschiedene Menschen unterschiedliche Geschmäcker haben, so dass die Wahl zwischen zwei oder mehr Druckern mit hervorragender, aber leicht unterschiedlicher Ausgabe ganz davon abhängen kann, welcher Ihnen besser gefällt.

Beachten Sie, dass die Art des Papiers, das Sie verwenden, den Gesamteffekt für ein bestimmtes Bild beeinflussen kann, also fragen Sie nach, welche Papiere für den Drucker verfügbar sind.

Die meisten Hersteller bieten ein Sortiment an Feinkunstpapieren für fast ausschließlich für Fotodrucker bestimmte Drucker an. In vielen Fällen können Sie auch papierspezifische Farbprofile für einen bestimmten Drucker erhalten, so dass Sie ihn auch mit Feinkunstpapieren von Drittanbietern verwenden können.

Schließlich fallen zwei weitere Themen locker unter die Rubrik Qualität: Robustheit und Lebensdauer. Erwarten Sie nicht viel Robustheit für Kunstpapiere für Ausstellungen, aber Sie brauchen sie für Stapel von 4 x 6 Bildern, die Sie vielleicht zum Durchsehen ausgeben. Die Fotos der meisten Druckereien sind heute relativ wasser- und kratzfest, aber einige sind besser als andere.

Die behauptete Lebensdauer der Fotos variiert ebenfalls, wobei eine längere Lebensdauer offensichtlich bevorzugt wird. Als Bezugspunkt gilt, dass traditionelle Silberhalogenid-Farbdrucke an der Luft etwa 20 Jahre halten.

Druckgeschwindigkeiten und -mengen: Sind sie von Bedeutung?
Machen Sie sich keine allzu großen Sorgen über die Druckgeschwindigkeit in diesen Hardwareklassen. Bei Fotos kommt es mehr auf die Qualität an, und selbst die langsamsten Drucker bieten heutzutage tolerierbare Druckgeschwindigkeiten, die bei unseren Tests bei etwa 2 Minuten für einen 4 x 6-Druck liegen.

Denken Sie auch daran, dass die gemessenen Geschwindigkeiten in der Regel langsamer sind als die angegebenen Geschwindigkeiten, und (wie wir in unseren Tests gegebenenfalls feststellen) die Geschwindigkeit für jeden Drucker kann je nach der Quelle, aus der Sie drucken, variieren.

Die übliche Regel für Drucker ist es, den monatlichen Arbeitszyklus des Druckers (die maximale Anzahl von Seiten oder Fotos, die Sie pro Monat drucken können) sowie den empfohlenen Arbeitszyklus herauszufinden und sicherzustellen, dass letzterer mehr Seiten umfasst als Sie zu drucken planen. Leider ist dies bei den meisten dedizierten und nahezu dedizierten Fotodruckern fast unmöglich.

Das liegt daran, dass die meisten Hersteller den Arbeitszyklus für diese Druckerklassen nicht bewerten. Das ist so unentschuldbar wie ein Autohersteller, der Ihnen nicht sagt, wie oft Sie Ihr Öl wechseln müssen, aber zumindest im Moment ist das der Zustand des Unternehmens. Unsere Faustregel für diese Drucker? Wenn Sie so viel drucken, dass Sie sich über den Arbeitszyklus Gedanken machen, und der Hersteller den Arbeitszyklus nicht bewertet, kaufen Sie den Drucker nicht. Sie sollten stattdessen nach Druckern suchen, die sich ausschließlich an professionelle Fotografen und Einzelhandelsgeschäfte richten.

5 / 5