Kategorien
Unkategorisiert

Anleitung: Hintergrund bei Microsoft Teams unkenntlich machen

Microsoft Teams ist eine Messaging-Anwendung für Windows-, iOS- und Android-Geräte. Im Jahr 2018 fügte Microsoft Teams eine neue, verschwommene Hintergrundfunktion hinzu. Das ist eine großartige Funktion für Videoanrufe, die es den Benutzern ermöglicht, ihren Hintergrund zu verwischen. Auf diese Weise können die Benutzer im Wesentlichen an ihren Videokonferenzen ohne dumme Hintergründe teilnehmen.

Es gibt einige Systemvoraussetzungen für den verschwommenen Hintergrundeffekt von Teams. Der Effekt benötigt Hardware mit einem AVX2-Prozessor (Advanced Vector Extensions 2). Benutzer mit Hardware ohne Advanced Vector Extensions 2-Prozessor können den unscharfen Hintergrundeffekt in Teams nicht nutzen. Team-Benutzer benötigen außerdem ein Office 365-Abonnement.

Wie können Benutzer den Hintergrund in MS-Teams verwischen?

1.Öffnen Sie zunächst die Teams-App, was ein ziemlich wesentlicher (und vielleicht offensichtlicher) Schritt ist.
2.Wählen Sie eine geplante Besprechung aus, um an den Teams teilzunehmen. Beachten Sie, dass es für die geplante Besprechung unbedingt notwendig ist, dass es sich um eine geplante Besprechung handelt.
3. Drücken Sie die Schaltfläche Beitreten, wodurch die direkt unten gezeigten Videoeinstellungen geöffnet werden.
4. Schalten Sie dann den mittleren Schieberegler um, um die Hintergrundunschärfe zu aktivieren. Dadurch sollte der Hintergrund im Video verschwommen sein, bevor die Benutzer der Besprechung beitreten.
5. Drücken Sie die Schaltfläche Jetzt beitreten.
Benutzer können den Hintergrund der Videos auch nach dem Beitritt zu einer Besprechung noch verschwimmen lassen.

6.Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche … Punkte, um ein Menü wie im Schnappschuss direkt darunter zu öffnen.
7.Klicken Sie auf die Option Meinen Hintergrund verwischen.

Benutzer können den verschwommenen Hintergrundeffekt entfernen, indem sie auf die Schaltfläche … klicken und die Option Hintergrund nicht verwischen wählen.

Das ist alles, was Benutzer tun müssen, um den verschwommenen Hintergrundeffekt in Microsoft Teams zu aktivieren. Einige Benutzer halten verschwommene Hintergründe vielleicht eher für eine Spielerei, aber für Videoanrufe sind sie manchmal sehr nützlich.

Wenn Sie also peinliche Momente bei Videokonferenzen vermeiden möchten, sollten Sie Ihren Hintergrund vor der Teilnahme an der Telefonkonferenz verschwimmen lassen.

Hinweis: Wir empfehlen Ihnen PerfectCam, das Ihnen hilft, Ihren Hintergrund während Ihrer Videoanrufe in MS-Teams zu verwischen.

5 / 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.