Kategorien
PC

Windows 10 Blackscreen Fehler beheben: So geht’s

Wenn die Webcam nach dem Update Ihres Betriebssystems auf Windows 10 nur einen schwarzen Bildschirm anzeigt, können Sie die Webcam sehr schnell reparieren, indem Sie die folgende Anleitung befolgen.

Sie müssen sich jedoch darüber im Klaren sein, dass bei Hardware-Fehlfunktionen der Webcam dies kein geeigneter Ansatz für das Problem ist.

Die Webcam zeigt seit dem Update auf Windows 10 nur noch einen schwarzen Bildschirm, weil Sie entweder einen veralteten Webcam-Treiber haben (der nur auf Ihrem vorherigen Betriebssystem funktionierte) oder Sie müssen möglicherweise die Windows-Fehlerbehebung ausführen, um ein Problem mit den Webcam-Treibern zu beheben.

Trotzdem werden Sie in wenigen Minuten lernen, wie Sie dieses Problem durch die in diesem Artikel beschriebenen Schritte beheben können.

Wie kann ich mit den Problemen mit dem schwarzen Bildschirm meiner Webcam umgehen?

1. Aktualisieren Sie Ihren Webcam-Treiber
2. Laden Sie den neuesten Treiber von Ihrem Webcam-Hersteller herunter
3. Aktualisieren Sie Ihre Aufnahmeanwendung
4. Deinstallieren Sie Ihren Webcam-Treiber
5. Eine zusätzliche Lichtquelle hinzufügen
6. Entfernen Sie den Laptop-Akku
7. Ändern Sie Ihre Belichtungseinstellungen
8. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kamera mit Ihrem PC kompatibel ist.
9. Trennen Sie andere USB-Geräte ab und schließen Sie die Kamera an einen anderen Anschluss an.

Es gibt viele Probleme mit Ihrer Webcam, die unter Windows 10 auftreten können, und in diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die folgenden Probleme beheben können:

A4Tech, Logitech-Webkamera zeigt schwarzen Bildschirm – Fast jede Webkamera kann dieses Problem haben, und viele Benutzer haben dieses Problem mit A4Tech- und Logitech-Webkameras gemeldet.

Webkamera zeigt schwarzen Bildschirm ohne Ton – Nur wenige Benutzer berichteten, dass ihre Webkamera einen schwarzen Bildschirm zeigt, während sie keinen Ton erkennt. Dies wird normalerweise durch einen schlechten Treiber verursacht und kann leicht behoben werden.

Webcam zeigt weißen Bildschirm, grünen Bildschirm, grauen Bildschirm – Mehrere Benutzer berichteten, dass ihre Kamera einen weißen, grünen oder manchmal grauen Bildschirm zeigt. Dies ist eine Variation dieses Problems, aber Sie sollten in der Lage sein, es mit den Lösungen aus diesem Artikel zu beheben.

Webcam zeigt keine Aktivität, kein Bild – Nach Angaben von Benutzern zeigt ihre Webcam keine Aktivität oder kein Bild. Dies kann ein treiber- oder hardwarebezogenes Problem sein.
Die Webcam zeigt ein gespiegeltes Bild, ein umgekehrtes Bild, ein Bild auf dem Kopf – Mehrere Benutzer berichteten, dass ihre Webcam ein umgekehrtes oder gespiegeltes Bild zeigt. Dies wird normalerweise durch einen schlechten Treiber oder Ihre Webcam-Einstellungen verursacht.

Webcam funktioniert nicht, wird nicht erkannt – Nur wenige Benutzer berichteten, dass ihre Kamera überhaupt nicht funktioniert. Wenn Ihre Webcam nicht erkannt wird, schließen Sie sie unbedingt an einen anderen Anschluss an und aktualisieren Sie Ihre Treiber.

Lösung 1 – Aktualisieren Sie Ihren Webcam-Treiber
Wenn Ihre Webcam einen schwarzen Bildschirm anzeigt, können Sie das Problem möglicherweise durch eine Aktualisierung Ihrer Treiber beheben. Sie können dies ganz einfach direkt vom Geräte-Manager aus tun, indem Sie die folgenden Schritte befolgen:

In dem Suchfeld, das Sie dort haben, müssen Sie den Geräte-Manager schreiben. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf das Geräte-Manager-Symbol, nachdem die Suche beendet ist.

Die A4Tech-Webcam zeigt einen schwarzen Bildschirm
Wenn Sie von einem Fenster mit Benutzerkontensteuerung aufgefordert werden, müssen Sie mit der linken Maustaste klicken oder auf die Schaltfläche Ja tippen, um Änderungen in diesem Fenster vornehmen zu können.
Auf der linken Seite des Fensters müssen Sie die Gruppe Bildgeräte erweitern. Suchen Sie Ihre Kamera, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Treiber aktualisieren.

Webcam zeigt schwarzen Bildschirm, kein Audio
Klicken Sie auf Meinen Computer nach Treibersoftware durchsuchen.

Webcam zeigt weißen Bildschirm

1. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Schaltfläche 2. Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auf meinem Computer auswählen.
3. Webcam zeigt keine Aktivität
4. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf das USB-Videogerät.
5. Klicken Sie mit der linken Maustaste oder tippen Sie auf die Schaltfläche Weiter im unteren Teil des Fensters.
6. Von hier aus müssen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen und das Treiber-Update Ihrer Webcam in Windows 10 beenden.

Nachdem die Aktualisierung abgeschlossen ist, müssen Sie Ihr Windows 10-Gerät neu starten.
Prüfen Sie nach der Aktualisierung des Treibers, ob das Problem gelöst ist.

Sie können Ihre Webcam im Geräte-Manager nicht finden? Werfen Sie einen Blick in diesen Leitfaden, um die richtige Lösung zu finden.

Wussten Sie, dass die Mehrheit der Windows 10-Benutzer veraltete Treiber haben? Seien Sie mit diesem Leitfaden einen Schritt voraus.

Lösung 2 – Laden Sie den neuesten Treiber von Ihrem Webkamerahersteller herunter
Wenn die Aktualisierung des Treibers aus dem Geräte-Manager nicht hilft, müssen Sie ihn möglicherweise manuell herunterladen und installieren. Sie können dies tun, indem Sie diese einfachen Schritte befolgen:

Suchen Sie auf der Website Ihres Herstellers nach einem Treiber für Ihre Webcam, der mit der installierten Windows-Version kompatibel ist.
Wenn eine neue Version von Treibern für Windows 10 verfügbar ist, müssen Sie die aktuell verwendeten Treiber deinstallieren und die neuen Treiber von der Website installieren.
In den meisten Fällen sollte das Problem durch das Herunterladen des Treibers direkt vom Hersteller behoben werden, versuchen Sie es also unbedingt.

Wir empfehlen auch dringend den Treiber-Updater von TweakBit (von Microsoft und Norton genehmigt), um automatisch alle veralteten Treiber auf Ihren PC herunterzuladen.

Dieses Tool sorgt für die Sicherheit Ihres Systems, da Sie die falsche Treiberversion manuell herunterladen und installieren können.

Haftungsausschluss: Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.

Lösung 3 – Aktualisieren Sie Ihre Aufnahmeanwendung
Wenn die Webcam bei jedem Versuch, sie zu benutzen, einen schwarzen Bildschirm anzeigt, könnte die Ursache in Ihrer Aufnahmeanwendung liegen. Um das Problem zu beheben, müssen Sie Folgendes tun:

Deinstallieren Sie die Anwendung, von der aus Sie versuchen, die Webcam zu verwenden, unter Windows 10.
Suchen Sie im Microsoft Store nach der neuesten Version der Anwendung, die mit Windows 10 kompatibel ist.
Laden Sie die neueste Anwendung herunter und installieren Sie sie.
Starten Sie Ihr Windows 10-Gerät nach Abschluss der Installation neu.
Versuchen Sie zu sehen, ob Ihre Webcam richtig funktioniert.
Der Microsoft Store lässt sich unter Windows 10 nicht laden? Schauen Sie sich diese Anleitung an und lösen Sie das Problem im Handumdrehen.

Lösung 4 – Deinstallieren Sie Ihren Webcam-Treiber
Wenn Ihre Webcam nach dem Einschalten einen schwarzen Bildschirm zeigt, könnte das Problem an Ihrem Fahrer liegen. Um das Problem zu beheben, müssen Sie Ihren Treiber wie folgt deinstallieren:

Öffnen Sie den Geräte-Manager.
Suchen Sie Ihre Webcam, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Menü Gerät deinstallieren.
Die Webcam zeigt ein gespiegeltes Bild
Es erscheint nun ein Bestätigungsdialog. Klicken Sie auf Deinstallieren, um fortzufahren.
Webcam funktioniert nicht
Klicken Sie nun auf das Symbol Nach Hardwareänderungen scannen und warten Sie, während Windows die erforderlichen Treiber installiert.
Die Logitech-Webkamera zeigt einen schwarzen Bildschirm
Prüfen Sie nach der Neuinstallation Ihrer Treiber, ob das Problem weiterhin besteht. Beachten Sie, dass Windows 10 Ihre Treiber manchmal automatisch im Hintergrund aktualisieren kann, wodurch dieses Problem erneut auftritt.

Wenn dies geschieht, müssen Sie diesen Vorgang wiederholen und Ihren Treiber erneut deinstallieren. Um zu verhindern, dass Ihr Webcam-Treiber automatisch aktualisiert wird, lesen Sie bitte unsere Anleitung, wie Sie die Aktualisierung bestimmter Treiber verhindern können.

Windows kann neue Treiber nicht automatisch finden und herunterladen? Keine Sorge, wir haben Sie im Griff.

Lösung 5 – Hinzufügen einer zusätzlichen Lichtquelle
Nach Aussage von Anwendern könnte dieses Problem manchmal einfach durch das Hinzufügen einer zusätzlichen Lichtquelle behoben werden.

Wenn Ihre Webcam einen schwarzen Bildschirm zeigt, verwenden Sie einfach eine Taschenlampe oder eine andere Lichtquelle und richten Sie sie auf Ihre Kamera. Danach sollte Ihre Webcam wieder funktionieren.

Beachten Sie, dass dies eine grobe Abhilfe ist, aber wenn diese Lösung für Sie funktioniert, müssen Sie sie jedes Mal wiederholen, wenn Sie Ihre Webkamera benutzen wollen.

Lösung 6 – Entfernen Sie den Akku Ihres Laptops
Wenn Ihre Webcam einen schwarzen Bildschirm anzeigt, können Sie dieses Problem möglicherweise beheben, indem Sie Ihren Laptop einfach ausschalten und den Akku herausnehmen. Trennen Sie Ihren Laptop von der Steckdose und entfernen Sie den Akku.

Halten Sie jetzt den Netzschalter mindestens 30 Sekunden lang gedrückt. Möglicherweise müssen Sie diesen Vorgang einige Male wiederholen, damit diese Lösung funktioniert.

Setzen Sie danach den Laptop-Akku wieder in Ihren Laptop ein und starten Sie ihn normal. Jetzt sollte Ihre Webcam wieder funktionieren. Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie möglicherweise den Akku herausnehmen und den gesamten Vorgang noch einmal wiederholen.

Lösung 7 – Ändern Sie Ihre Belichtungseinstellungen
Wenn die Webcam beim Einschalten einen schwarzen Bildschirm zeigt, müssen Sie möglicherweise Ihre Kameraeinstellungen ändern.

Öffnen Sie dazu Ihre Aufnahmeanwendung und suchen Sie den Abschnitt Videoeinstellungen oder Videooptimierung. Suchen Sie nun nach der Belichtung und stellen Sie sie auf Automatisch ein.

Diese Option ist in Skype verfügbar und Sie können sie folgendermaßen ändern:

Öffnen Sie Skype und gehen Sie zu Extras > Optionen.
Webcam zeigt schwarzen Bildschirm ohne Ton
Navigieren Sie nun zu Videoeinstellungen und klicken Sie auf Webcam-Einstellungen.
Die Webcam zeigt einen grünen Bildschirm
Gehen Sie zur Registerkarte Kamerasteuerung und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Auto neben Belichtung.
Denken Sie daran, dass jede Aufnahmeanwendung anders ist, so dass Ihnen möglicherweise keine Belichtungsoption zur Verfügung steht. Dies ist keine universelle Lösung, und Sie müssen sie für jede Videoaufnahmeanwendung wiederholen, die Sie verwenden möchten.

0 / 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.